Osterzeit – Geschenkezeit. Ein Körbchen, reich gefüllt mit österlichen Leckereien, ist immer noch als Geschenk sehr beliebt. Vor allem wird sich der Beschenkte über das selbst gehäkelte Körbchen freuen, denn auch außerhalb der Osterzeit findet es sicher Verwendung in jedem Haushalt. Mit einer XXL-häkelnadel lässt sich schnell das Körbchen häkeln. Als Material eignet sich dabei Textilgarn, das fertig gekauft, z. B. von Hooked, oder aus ausrangierten T-Shirts oder Jersey-Bettwäsche selber geschnitten werden kann. (Wie du Textilgarn selber fertigen kannst und worauf du unbedingt achten musst, haben wir auf sockshype bereits gezeigt.)

Das benötigst du, wenn du ein Körbchen häkeln möchtest

  • Textilgarn, je nach Größe des Körbchens
  • 1 häkelnadel Größe 9 mm
  • 1 Vernähnadel

So kannst du das Körbchen häkeln

Körbchen häkeln - Textilgarn - Fadenring Körbchen häkeln Anleitung: Körbchen häkeln mit Textilgarn
Körbchen häkeln – Textilgarn – Fadenring

Häkle in einen Fadenring 8 feste Maschen. Wie du den Fadenring, auch Magic Loop genannt, legst, zeigen wir dir hier. Mit einer Kettmasche schließt du den Ring.

Häkle in der zweiten Runde in jede Masche der Vorrunde zwei feste Maschen. Am Ende der Runde schließt du den Ring mit einer Kettmasche. (= 16 Maschen)

In der dritten Runde häkelst du in jede Masche der Vorrunde eine feste Masche. Bei jeder zweiten Masche wird die Masche verdoppelt. (= 24 Maschen)

In der vierten Runde häkelst du in jede Masche der Vorrunde eine feste Masche. Bei jeder dritten Masche wird die Masche verdoppelt. (= 32 Maschen)

In der fünften Runde häkelst du in jede Masche der Vorrunde eine feste Masche. Bei jeder vierten Masche wird die Masche verdoppelt. (= 40 Maschen)

Möchtest du das Körbchen größer arbeiten, verfährst du weiter nach dem angegebenen Schema, so dass du gleichmäßig jeweils 8 Maschen zunimmst.

Körbchen häkeln mit Textilgarn Körbchen häkeln Anleitung: Körbchen häkeln mit Textilgarn
Ohne Zunahmen wird die Seitenwand des Körbchens gehäkelt.

Wenn das Körbchen die gewünschte Größe erreicht hat, beginnt die Seitenwand. Dazu häkelst du in jede Masche der Vorrunde jeweils eine feste Masche. Wiederhole das bis die gewünschte Höhe erreicht ist.

Körbchen häkeln mit Textilgarn Körbchen häkeln Anleitung: Körbchen häkeln mit Textilgarn
Körbchen häkeln mit Textilgarn

Jetzt füllst du das Körbchen mit ein wenig Heu und köstlichen Süßigkeiten. Oh, der Beschenkte wird sich sicher freuen.

Und solltest du außerhalb der Osterzeit ein praktisches Geschenk suchen, so kannst du das Körbchen sicher auch mit einer schöner Seife, einem belebendem Badesalz und einer Flasche pflegenden Bodylotion füllen. Mit einem köstlichen Brot und einem dekorativen Glas gefüllt mit Salz eignet sich das Körbchen auch super als Mitbringsel zum Wohnungseinzug.

Ich habe was zu sagen