Ohne langes Suchen findest du in der Tasche für Rundstricknadeln schnell die passende Nadel. Wir zeigen dir, wie du diesen praktischen Ordnungshelfer aus Filz nähen kannst. Du kannst die Tasche für Rundstricknadeln größenmäßig auf deine Bedürfnisse mit mehr oder weniger Einzeltaschen anpassen. Die einzelnen Abtrennungen sind groß genug, um mehrere Stricknadeln einer Größe dort unterzubringen. Kleine Schilder geben die verschiedenen Nadelgrößen an. Wer eine Stickmaschine besitzt, kann die Größennummern aufsticken; die anderen nehmen einen Stoffmal- oder einen Lackstift und beschriften klassisch die Schildchen von Hand. In einem separaten Fach findet auch noch Schere, Nadelmaß und anderes Zubehör Platz. Geschlossen wird die Nadeltasche mit Kam Snaps. Ein angenähtes Gummiband hält die Tasche in Form.

Tasche-für-Rundstricknadeln-9 tasche für rundstricknadeln nähen Anleitung: Tasche für Rundstricknadeln nähen

Das benötigst du, um eine Tasche für Rundstricknadeln zu nähen

Unsere Tasche hat 7 Fächer für Nadeln sowie eines für Zubehör

  • 1 Filzstreifen (4mm, schwarz) 34 x 16 cm (X1)
  • 1 Filzstreifen (4mm, schwarz) 17 x 15 cm (X2)
  • 7 Filzstreifen (1,5 mm, rot) 34 x 15 cm (X3)
  • 1 Filzstreifen (1,5 mm, rot) 17 x 15 cm (X4)
  • 2 Kam Snaps und Zange
  • 27 cm schwarzes Band, z. B. Schrägband 18 mm breit
  • 35 cm schwarzes Gummiband
  • 1 Stoffmal- oder Lackstift
  • rotes und schwarzes Nähgarn
  • Nähmaschine
  • Stecknadeln SchereTasche für Rundstricknadeln nähen tasche für rundstricknadeln nähen Anleitung: Tasche für Rundstricknadeln nähen

So wird die Tasche für Rundstricknadeln genäht

Vorbereitungen

  • Zunächst schneide vom 27 cm langen Band 6 Stückchen à 4,5 cm ab. Falte sie auf die Hälfte und beschrifte sie mit den Nadelgrößen deiner Rundstricknadeln. (Die Knickstelle weist nach oben.) Wir haben halbe und ganze Nummern zusammen in ein Fach gepackt.
  • Lege den schwarzen Filzstreifen (X2) passgenau auf den roten Filzstreifen (X4). Setze über eine der beiden kurzen Seiten mit einem Abstand von 0,5 cm zum Rand eine Naht. Dabei sollte der Ober- oder Unterfaden – je nachdem welcher Filzstreifen oben liegt – auf Schwarz gewechselt werden.
  • Nimm die schwarze Filzplatte (X1) und schneide eine schmale Seite des schwarzen Filzstreifens schräg ab, so dass eine lange Seite auf 32 cm verkürzt wird. Wenn deine Nähmaschine Zierstiche arbeiten kann, kannst du mit rotem Garn parallel zur schrägen Seite eine Dekonaht aufsticken.

Schritt 1 – Streifen für die Einzeltaschen zusammennähen

Tasche für Rundstricknadeln nähen tasche für rundstricknadeln nähen Anleitung: Tasche für Rundstricknadeln nähenLege nun zwei Filzstreifen (X3) übereinander. In der Nähmaschine sollten nun Ober- und Unterfaden rot sein. Nähe von der kurzen Seite aus eine 14 cm lange Naht im Abstand von drei Zentimetern zum Seitenrand parallel zur langen Seite über beide Stoffstreifen. Am Ende muss die Nadel im Stoff sein. Hebe das Nähfüßchen an und drehe den Stoff um 90°. Nähe weiter bis 3 cm vor den Seitenrand. Die Nadel ist wieder im Stoff versenkt. Das Nähfüßchen wird angehoben und die Arbeit wird um 90° gedreht. Nähe bis kurz vor Ende der kurzen Seite. Drehe wie oben beschrieben die Filzstreifen wieder um 90 °. Bevor du weiternähst, schiebe das Schildchen der ersten Nummer zwischen die beiden Stoffstreifen und stecke es mit einer Stecknadel fest. Unser erstes Schildchen haben wir ganz links eingefügt.

*Klappe nun die obere Stofflage auf die Hälfte ein; die schmalen Seiten zeigen nach oben und liegen übereinander. Nimm einen weiteren Filzstreifen (X3) und lege ihn so über die zusammengenähten Filzstreifen, dass eine schmale Seite oben über den darunterliegenden schmalen Seiten liegt.Tasche für Rundstricknadeln nähen tasche für rundstricknadeln nähen Anleitung: Tasche für Rundstricknadeln nähen

Stecke mit Stecknadeln die obere und die darunterliegende Stofflage fest. Nähe, wie zuvor, von der kurzen Seite aus eine 14 cm lange Naht im Abstand von drei Zentimetern zum Seitenrand parallel zur langen Seite, drehe den Stoff um 90°. Nähe weiter bis 3 cm vor den Seitenrand. Die Arbeit wird um 90° gedreht. Nähe bis kurz vor Ende der kurzen Seite. Drehe wie oben beschrieben die Filzstreifen wieder um 90 °. Bevor du weiternähst, schiebe das Schildchen der folgenden Nummer zwischen die beiden Stoffstreifen. Verfahre ab * bis alle 7 Stoffstreifen übereinandergenäht sind.

(Bei unserem Prototyp haben wir die Nummern später eingearbeitet – Es wird aber einfacher sein, sie in dem oben beschriebenen Schritt zu befestigen.)

Tasche für Rundstricknadeln nähen tasche für rundstricknadeln nähen Anleitung: Tasche für Rundstricknadeln nähen

Schritt 2 – Einzeltaschen verschließen

Tasche für Rundstricknadeln nähen tasche für rundstricknadeln nähen Anleitung: Tasche für Rundstricknadeln nähenDa du noch rotes Garn auf Ober- und Unterspule hast, schließt du zunächst die mittleren Einzeltaschen. Lege dazu die Seitenkanten der Streifen C und D übereinander und setze beidseitig im Abstand von 1 cm eine Naht. Oben bleibt die Tasche offen. Das gleiche machst du mit E und F, G und H, I und J, K und L.Tasche für Rundstricknadeln nähen tasche für rundstricknadeln nähen Anleitung: Tasche für Rundstricknadeln nähenTasche für Rundstricknadeln nähen tasche für rundstricknadeln nähen Anleitung: Tasche für Rundstricknadeln nähen

Wechsle auf der Oberspule zu schwarzem Garn. Lege auf den Streifen A den Streifen X2/X4. Nimm noch den Streifen B hinzu. Stecke die 4 Lagen aufeinander und setze über beide Längsseiten eine Naht im Abstand von 1 cm zum Rand.

Drehe jetzt die Tasche und lege den Streifen X1 mit der geraden schmalen Seite auf die schmale Seite des Streifens N an der Knickstelle (Stoffbruch) zu M. Nähe die Streifen M und N mit dem schwarzen Streifen X1 durch jeweils eine Naht an der linken und rechten Seite mit einen Abstand von 1 cm zusammen.

Schritt 3 – Verschlüsse anbringen

Fülle deine Tasche für Rundstricknadeln mit deinen Nadeln, damit du die Verschlüsse optimal anbringen kannst. Klappe die schräge Seite von X1, die Lasche, über X2. Markiere mit einem Stift (Kreidestift) die Position der beiden Druckknöpfe. Steche mit der zur Kam Snap-Zange gehörigen Ahle Löcher in X1 und X2 und bringe die Kam Snaps entsprechend mit der Zange an.

Tasche für Rundstricknadeln nähen tasche für rundstricknadeln nähen Anleitung: Tasche für Rundstricknadeln nähen

Auf der Rückseite der Tasche werden in X1 vorsichtig 2 Löcher angebracht, 5 cm von der unteren Kante und jeweils 6 cm von den seitlichen Kanten entfernt. Ziehe das Gummiband durch die Löcher und verknote sie auf der Rückseite von X1.

Tasche-für-Rundstricknadeln-10 tasche für rundstricknadeln nähen Anleitung: Tasche für Rundstricknadeln nähenTasche-für-Rundstricknadeln-11 tasche für rundstricknadeln nähen Anleitung: Tasche für Rundstricknadeln nähen

 

 

Designerin Martina Behm im Interview

Die Strickdesignerin Martina Behm entwirft wunderbare Tücher mit Namen wie den „Hitchhiker“, „Nuvem“, „Leftie“, „Miss...

Katrin und Frank von tragmal im Interview

Lauras Wollladen - Laura von Welck
Laura von Welck im Interview über Lauras Wollladen

Fotos: Laura von Welck, Barbara Angilowski

Schließen