Diese gestrickten Adventsdekorationen stammen aus der Ideenwerkstatt von Caprice Birker. Ob wollige Kerzen oder gestrickte Geschenkschachteln, mit den Anleitungen der Designerin lässt sich jede Dekoration stricken und sind ganz ausgefallene Ideen für die Adventszeit.

Erst eins, dann zwei, dann drei, dann vier … Diese hübschen Kerzen aus violetter Wolle mit leuchtend orangener Flamme passen ausgesprochen gut zum Grün der Tannenzweige. Ein Adventsgesteck, bestückt mit selbstgestrickten, wolligen Kerzen, ist eine außergewöhnliche Adventsdekoration für Ihre Wohnung. Sind Sie zum Advents-Kaffeetrinken eingeladen, eignet sich solches ein ausgefallenes Gesteck auch als ganz persönliches Mitbringsel für den Gastgeber.

Ja, da fällt noch ein, dass im Büro oftmals brennende Kerzen nicht gestattet sind. Diese hier werden sicherlich den Zuspruch eines jeden Chefs erhalten und auch an den Arbeitsräumen eine adventliche Stimmung verbreiten.

Dekoration stricken für den Advent von Caprice Birker Dekoration stricken Dekoration stricken für den Advent von Caprice Birker
Dekoration stricken für den Advent von Caprice Birker

Die dekorativen Geschenkschachteln, gefüllt beispielsweise mit kleinen Christbaumkugeln oder hölzernen Sternchen, sind, leicht geöffnet, ein weihnachtlicher Hingucker auf jeder Kommode. Möchten Sie ein kleines Geschenk liebevoll verpacken, stricken Sie doch eine hübsche Geschenkschachtel. Der Beschenkte wird sich sicher nicht nur über den Inhalt  freuen.

Die Anleitungen für die aparten Adventsdekorationen bietet Caprice Birker im PDF-Format oder als Postkarten-Strickanleitung an. Auf Ihrer Internetseite werden Sie noch weitere hübsche gestrickte Sachen finden.

sockshype hat schon einige Produkte aus dem“Delikatessengeschäft“ für Strick- und Handarbeitsfans von Caprice Birker vorgestellt. Im Sommer gab es die Eiskreationen, die zum Dahinschmelzen waren und Erdbeeren, köstlich und  immer frisch. Der Herbst wurde durch täuschend echte, gestrickte Kürbisse eingeläutet.

 

Ich habe was zu sagen