aDzpjfeHq3A

Auf der weltweit größten Messe für Hobby und Handwerk, der h+h cologne 2017, konnten wir auch in diesem Jahr wieder interessante Neuigkeiten entdecken und vor allem nette Kontakte treffen, wie Lutz von maleknitting.de. Bisher hatte sich ein persönliches Treffen nie ergeben obwohl wir unsere sozialen Netzwerke schon seit Jahren gegenseitig stalken und auch bereits 2013 für ein Interview in den frühen Anfängen per Email und Whatsapp in Kontakt standen.

Die beiden sympatischen Strickstars aus Norwegen Arne und Carlos habe ich bereits auf dem Bloggerevent von Schachenmeyr bzw. MEZ im November 2015 kennen gelernt. Schön, dass wir auf der gut besuchten Messe hier ein entspanntes Pläuschchen über Reisen und die Klärung der Frage ob Bier oder Wein halten konnten, während Carlos unbeabsichtigt eine Masche beim Stricken seiner PAIRFECT Socken aus lies. Arne musste den Fehler korrigieren.

Arne & Carlos h+h cologne Von duftenden Waffeln und tollen Bekanntschaften auf der h+h cologne

Arne & Carlos mit Barbara, Marit und Mark auf der h+h cologne 2017

Im Areal der Newcomer und Startups, trafen wir Natascha Krchov von Astrokatze die mit Unterstützung ihrer Schwester hübsche Grafikstoffe gestaltet, produziert und vertreibt. Wenn du mehr wissen willst, hat Barbara vor einiger Zeit auch hier ein Interview geführt. In den letzten drei Jahren hat sich aber auch bei Natascha Krchov einiges entwickelt. Vielleicht ist mal wieder ein Update nötig, wenn die Zeit es zulässt.

An der selbstgestalteten Tasche erkannte Barbara Susanne Vieser, die die Entwicklung des Knitulator voran treibt. Grundsätzlich wünsche ich mir genauso wie Frau Vieser eine stärkere Entwicklung in die digitale Welt, um die Handarbeitsszene vom verstaubten Image zu lösen. Nicht unbedingt beschleunigter, aber internationaler.

Als ich Fredi von Seemannsgarn im Pressebereich der h+h cologne kennen lernte (auch wir haben vor ziemlich langer Zeit bereits ein Interview geführt) verriet sie uns, dass das Angebot von frischen Waffeln auf dem Bloggerevent am Samstag um 15:00 Uhr hinreichendes Argument sei, dort aufzuschlagen. Nicht nur im Eingangsbereich, sondern sämtliche hübsch dekorierten Bereiche des Get-Together-Areals waren mit bekannten und fröhlichen Gesicherten der Handarbeits-Blogger-Vlogger-Instagram-Youtuber-Szene gefüllt, sodass bei mir ziemliche Überforderung aufkam, sodass ich froh war, dass sich Fredi zu uns gesellte. Frau Angela Probst-Bajak von der Initiative Handarbeit bedankte sich für zahlreiches Erscheinen und stellte die aktuellen Aktionen wie zum Beispiel #machdeinding2017 und Superhelden vor. Außerdem versprach sie bei nächster Gelegenheit ein Mikrofon zu organisieren, obwohl das ständige Wiederholen von Informationen doch irgendwie auch sympathisch war.

Fredi von Seemannsgarn h+h cologne Von duftenden Waffeln und tollen Bekanntschaften auf der h+h cologne

Auch auf der h+h cologne: Fredi von Seemannsgarn

Dann wurden die Vorhänge geöffnet und jedem Teilnehmer standen die tollsten Stoffe, unzählige Schnallen, hübschen Garne und meterlangen Reißverschlüsse zur Verfügung, um in Heimarbeit die Tasche für #machdeinding2017 anzufertigen. Wow, vielen Dank dafür! Bis zum 15. April 2017 hat jeder Teilnehmer die Möglichkeit seine individuelle Tasche vorzustellen. Whooop. Alle anderen haben die Möglichkeit bei #machdeinding2017 ebenfalls mitzumachen. Sie haben dafür bis 30.06.2017 Zeit (http://initiative-handarbeit.de/machdeinding2017).

Initiative Handarbeit #machdeinding2017 h+h cologne Von duftenden Waffeln und tollen Bekanntschaften auf der h+h cologne

Von der Initiative Handarbeit bekamen wir Infos zu #machdeinding2017

Mach dein Ding von Initiative Handarbeit h+h cologne Von duftenden Waffeln und tollen Bekanntschaften auf der h+h cologne

Hübsche Stoffe, Schnallen und Garne werden für den Wettbewerb ausgegeben

Eine Fachmesse dient nicht bloß dem persönlichen Austausch sondern auch der Präsentation von Neuheiten, wie zum Beispiel Sylvie Rasch mit den von ihr entworfenen Stricknadeln, die bei auf dem Messestand des Strick- und Häkelnadelherstellers addi viele interessierte Besucher mit ihrer Erfindung begeisterte.

Barbara und Sylvie Rasch h+h cologne Von duftenden Waffeln und tollen Bekanntschaften auf der h+h cologne

Barbara testet Sylvie Raschs neue Nadeln auf dem addi-Messestand

In den kommenden Wochen werden wir immer wieder neue Produkte vorstellen, also gerne bei Instagram oder Facebook folgen, um Neuigkeiten der Handarbeitsszene zu entdecken.

Das Video ist übrigens von Torsten Duit.

Sandra Knue auf der h+h cologne 2017 h+h cologne Von duftenden Waffeln und tollen Bekanntschaften auf der h+h cologne

Die Designstudentin Sandra Knue präsentiert u.A. ihre Outfits.

Anleitung: Snood Schal stricken

Snood ist eigentlich ein lustiges Computerspiel, bei dem Blasen so sortiert werden, dass immer drei...

Kissen stricken nach Anleitung von sockshype Leserzusendung von Marina E
Leserzusendung: Kissen stricken

Ein sehr beliebter Artikel auf sockshype ist die Anleitung: Kissen stricken mit Zopfmuster. Wenn wir...

Verlosung – 5mal ein REGIA PAIRFECT-Paket zu gewinnen

Schließen