Aus Lust und Laune heraus entsteht ein tolles Handarbeitsprojekt, Leute finden es gut und schwups – kommt man mit der Produktion kaum nach. Diesen Fall bezeichnen wir als Glück. Wer so ein Glückspilz ist, kann seine Handarbeit verkaufen. Wie? Das erfährst du im folgenden Artikel.

Kurios: Die Handarbeit ist mit Sicherheit eine der ältesten Gemeinschaften – doch im Internet ist die Entwicklung noch ziemlich jung. Der Grund dafür: Wir müssen erst etwas offline kreieren, um online Anerkennung und Erfolg zu bekommen. Diese Geduld und Ausdauer bringt nicht jeder mit. Eine Planungsphase gehört genauso dazu wie Kreativität und Beherrschung des Handwerks. Und die Kommunikation in den richtigen Kanälen.

Wenn ich nun etwas selber gemacht habe, ist der Stolz auf das Geschaffene groß. Deshalb teile ich meine Werke mit anderen. Oder möchte meine Handarbeit verkaufen sie gleich, wie zum Beispiel auf dawanda oder etsy. Mit einem besonderen Alleinstellungsmerkmal (USP) gewinnt man schnell die Aufmerksamkeit der Interessierter im Internet.

Erfolg mit Handarbeit bedeutet teilen mit anderen.

Erfolgreiche Konzepte, die Handarbeit verkaufen

Doch wer ist den Weg des Erfolgs durch das Internet in der Handarbeitsbranche bereits gegangen? Eine Zusammenstellung:

 

nadelspiel_elizzza_logo Handarbeit verkaufen <b>Handarbeit verkaufen</b> mit Erfolg

Nadelspiel.com

Die 1956 geborene Österreicherin arbeitete als Texterin in namhaften Agenturen, bis sie sich selbstständig machte und 2009 nadelspiel.com ins Leben rief.

Mit derzeit über 14.000 facebook-Likes überrascht sie ihre Fans fast täglich mit Strick- und Häkelvideos in ihrem Blog, oder in ihrem Youtubekanal.

 

goldenhook_logo Handarbeit verkaufen <b>Handarbeit verkaufen</b> mit Erfolg

Golden Hook

Golden Hook ist der französischen Vorreiter in Sachen strickende Omis. Golden Hook ist schon länger am Markt, der Gründer ist in diesem Fall ein strickender Mann. Ursprünglich fertigte sich Jérémy Emsellem einfach selbst eine stylische Mütze an. Als er die Anfragen seiner Freunde nicht mehr bearbeiten konnte, gründete er die Plattform und trommelte Frankreichs Großmütter zusammen.

 

myboshi_logo Handarbeit verkaufen <b>Handarbeit verkaufen</b> mit Erfolg

myboshi

Die beiden Freunde Thomas Jaenisch und Felix Rohland aus Oberfranken entdeckten aus purer Langeweile bei einem Skiurlaub in Japan das Mützenhäkeln.

Ihre Freunde fanden es super, und als sie mit der Produktion nicht mehr nachkamen, entwickelten sie den Online-Mützengenerator und ließen fortan Senioren für sich arbeiten.

Interview auf sockshype

 

Stufe 1: Wir suchen DIE Geschäftsidee

Bei den drei vorgestellten Geschäftsideen resultiert der Erfolg teilweise aus Glück – zur richtigen Zeit am richtigen Ort – aber auch aus Arbeit. Viel Arbeit.

Bevor eine konkrete Planung und Projektierung erstellt werden kann, benötigen wir eine Idee. DIE Idee! Du musst ein Produkt oder eine Serie entwickeln, hinter der du stehst. Niemand hat Erfolg mit etwas, das er selber nicht gut findet. Selbst ein Versicherungsvertreter.

Also beobachte deine Umwelt – was wird benötigt? Und schränke dich nicht ein, weil du denkst dass es zu aufwendig oder nicht realisierbar ist! Alles ist möglich, wenn du daran glaubst.

Nur wenn du hinter deinem Produkt stehst, bist du glaubwürdig.

Stufe 2: Das Team

Wen benötige ich für die Realisierung meines Vorhabens?

Eine Handarbeitsgemeinschaft unterstützt in technischen Fragen. Hierbei ist sowohl der Handarbeitskreis gemeint, der sich wöchentlich trifft, als auch ein Forum, wie zum Beispiel handarbeitsfrau.de. Eine internationale und größere Gemeinschaft, die konstruktive Kritik für die technische und gestalterische Optimierung deines Vorhabens gibt, ist zum Beispiel ravelry.com – Englischkenntnisse vorausgesetzt.

Freunde. Nichts ist so wertvoll wie die ehrliche Meinung von Freunden. Du erfährst Unerwartetes über die Verwendung (Usability) deines Produkts, wenn deine Liebsten dein Produkt testen. So kannst du es optimieren, und hast deine Freunde als erste Fans und Multiplikatoren – online & offline – auf deiner Seite.

Involviere andere, um Feedback zu bekommen und dich bekannt zu machen.

 

Handarbeit verkaufen mit Erfolg Handarbeit verkaufen <b>Handarbeit verkaufen</b> mit Erfolg

Handarbeit verkaufen mit Erfolg

Stufe 3: Der Projekthintergrund

Jetzt wird es ernst. Wir beginnen mit der Kommunikationsplanung, denn schließlich müssen Interessierte auf dein Handarbeitsprodukt aufmerksam werden. Dazu müssen zunächst die Kommunikationskanäle festgelegt werden:

3.1 Kommunikationskanäle

Social Media à la facebook, google+ haben sich in Deutschland etabliert und dienen dem Direktmarketing – digitale Flugblätter kostenlos und umweltschonend. Authentisch ist es, nicht nur von SICH zu berichten, sondern auch interessante Projekte von Anderen zu teilen.

Twitter ist für lediglich für den amerikanischen Markt relevant.

Ein Onlineshop ist schnell eingerichtet. Zum Beispiel auf dawanda oder etsy. Hast du eine beachtliche Anzahl von Likes gesammelt, kannst du mit einer Maßnahmenplanung beginnen. Mache Angebote wie zum Beispiel „10% für die ersten 10“, veröffentliche Testimonials (Meinungen) von zufriedenen Kunden und entwickle eine visuelle und sprachliche Linie (Tonality / Ansprache).

3.2 Zielgruppe

An wen möchtest du Deine Handarbeit verkaufen? Bilde möglichst enge, begrenzte Segmente: Deine Zielgruppe sollte homogen (in sich ähnlich) und klar abgrenzbar sein, das hilft eine konkrete Personengruppe vor Augen zu haben.

Wie ist die soziopsychologische Struktur und die ästhetische Disposition deiner Zielgruppe? Dabei spielen Meinungen und Wertesysteme (konservativ vs. trendbewusst), ästhetische Vorlieben und bevorzugte Stile genauso eine Rolle, wie Lebensgewohnheiten und Konsummentalität.

LimbicType_sockshype Handarbeit verkaufen <b>Handarbeit verkaufen</b> mit Erfolg

Stufe 4: Das Produkt, Unternehmen & Markt

Was wird angeboten, warum soll man das Produkt kaufen, welche Persönlichkeit verkörpert das Unternehmen und wie sieht der Wettbewerb aus? Die folgenden drei Aspekte helfen sich auf dem Markt erfolgreich zu etablieren.

4.1 Produkt

Ein merkfähiger Name, der deiner zuvor festgelegten Tonalität entspricht, sollte den Nutzen und Eigenschaften deines Produktes entsprechen. Ein gutes Beispiel bildet Knaufkultur.de, die ihre Knäufe „Sahnehäubchen“, „Glückskeks“ oder „Goldstückchen“ genannt haben. Du merkst, Rocker werden von knaufkultur.de nicht angesprochen, würden sich aber auch keine bunten Knäufe an ihre Kommode schrauben.

Stelle den rationalen, emotionalen und sinnlichen Konsumentennutzen des Produkts aus der Sicht des Kunden dar!

4.2 Unternehmen

In der Regel vermarktest du nicht nur ein ein Produkt, sondern es kommen mit der Zeit weitere hinzu. Sprich: Es wird eine Unternehmensidentität unabhängig vom Produkt sichtbar. Ehrlichkeit und Authentizität werden von der Internetgemeinde honoriert. Deshalb versuche dein Unternehmen als Persönlichkeit zu beschreiben. Mit schlechten Gewohnheiten, schönen oder unangenehmen Charakterzügen. Letztendlich spiegelst DU das Unternehmen wieder.

Stelle Ansprüche an dich selber, die du kommunizierst! Setze beispielsweise einen Fokus auf Qualität, da du mit Handarbeit produzierst. Eventuell hast du ökologische und/oder soziale Verantwortung, die du unbedingt berücksichtigst?

Ehrlichkeit und Authentizität wird von der Internetgemeinde honoriert.

4.3 Markt

Das Wort Internet beinhaltet das Wort Net = Netz und lebt von Verflechtungen. Deshalb ist es wichtig, sich mit Gleichgesinnten auszutauschen und eventuelle Kooperationen einzugehen. Selbst wenn jemand ein funktional ähnliches Produkt verkauft, unterscheidet ihr euch der Gestaltung. Und die ist wesentlich in der Kaufentscheidung des Kunden.

Nichtsdestotrotz sind Schlagworte und Argumente (tags) der Mitbewerber essentielle Suchkriterien, die du für deine Suchmaschinenoptimierung nutzen solltest.

Erfolgreiche Vermarktung bedeutet Herzblut und Liebe ♥. Betrachten wir etablierte Handarbeiter oder Blogger in der Szene, stehen diese Menschen bereits seit Jahren jeden Tag auf, um diese Liebe zu teilen. Immer.

Geschenke stricken - Titelbild
13 wunderschöne Geschenke stricken – mit kostenlosen Anleitungen

Es ist immer ein spannender Augenblick, wenn ein Geschenkpäckchen ausgepackt wird. Vorsichtig wird die Schleife...

Bezaubernde Osterdeko zum Nähen, Stricken, Häkeln

Oliviá Kovács häkelt tierische Handwärmer

Olivia lebt in Budapest und wurde vor einigen Jahren durch einen Fuchs inspiriert, den eine...

Schließen