Lagerverkauf in der Hamburger Wollfabrik

0
456
Sonderverkauf 2016: Wollfabrik Hamburg

Ab Montag, dem 31.10.2016 öffnet die Hamburger Wollfabrik wieder eine Woche lang ihre Tore und lädt zum großen Sonderverkauf ein. Zwei mal im Jahr findet diese besondere Veranstaltung statt, bei der man hochwertige Wolle günstig abstauben kann. Das Angebot erstreckt sich von Kaschmir- und Merinowolle über Alpaka bis zur Seide und bietet so wohl jedem das passende Garn. Die Wolle ist meist auf Konen gewickelt und wird nach Gramm Zahl abgerechnet, wobei 50 Gramm selten teurer als zwei Euro sind.

Wollliebhaber aus ganz Deutschland und teilweise sogar Europa pilgern daher zu diesem Zeitraum nach Hamburg, um auch für ihr Projekt das passende Material zu finden.

Der ganze Verkauf findet im Lager hinter dem eigentlichen Ladengeschäft statt, auf einer Fläche von 500 Quadratmetern. Wer sich bei dieser Größe die Füße wund gelaufen hat, kann neben dem ganzen Trubel bei einem Kaffee oder Saft seine Lebensgeister zurück locken und das Treiben beobachten.

Wo findet der Lagerverkauf der Hamburger Wollfabrik statt?

Die Hamburger Wollfabrik liegt inmitten des Industriegebiets in Rothenburgsort, am Brandshofer Deich 52.

Es ist zu empfehlen hier nach Möglichkeit mit dem Auto oder Fahrrad anzureisen, da es in diesem Teil Hamburgs nur eine schlechte Busanbindung gibt!

Info & Öffnungszeiten

Hamburger Wollfabrik GmbH
Brandshofer Deich 52
20539 Hamburg

Montag bis Freitag 10.00 – 17.00 Uhr
Samstag 10.00 – 13.00 Uhr

Sonderverkauf: 31.10.2016 bis 05.11.2016
Mo. – Sa. von 9.30 – 18.00 Uhr

Wollfabrik Hamburg

Marit kommt aus Hamburg und studiert Modedesign an der HAW. Neben inspirierenden Designprojekten an der Nähmaschine kann sie ziemlich gut zeichnen. Marit ist Gründerin von makema.de.

Ich habe was zu sagen