In der Rubrik Thema des Monats wollen wir euch im Februar 2015 Anleitungen, Tipps, Informationen zum Thema Soweit die Füße tragen vorstellen.

Das Thema des Monats steht in dieser Woche unter dem Motto:


Kinderfüße und andere Spielereien

Ein Klick aufs Bild: Das Bild wird vergrößert angezeigt.

Tippy Toes 2.0

Thema: Kinderfüße und andere Spielereien

Sabrina Ohnesorge stellt in ihrem Blog AM LIEBSTEN SORGENFREI eine kostenlose Nähanleitung der bezaubernden Tippy Toes 2.0 zur Verfügung. Das Freebook beinhaltet fünf Größen, von Gr. 14/15 bis 22/23. Sie eignen sich wunderbar als Wagenschuhe, zum Überziehen über die Strumpfhose oder als Sockenersatz. Die Anleitung ist anfängertauglich, wobei das nähen solch kleiner Füßlinge schon mal kniffelig werden kann.

Babyschuhe
gestrickt und gefilzt

Thema: Kinderfüße und andere Spielereien

Sie sind schnell gestrickt, die vier kleinen Quadrate, die anschließend zu zwei niedlichen Babyschühchen zusammengenäht werden. Anfangs sehen sie etwas groß und unförmig aus. Nachdem sie in der Waschmaschine gewaschen und auf diese Weise gefilzt worden sind, haben sie die richtige Größe für ein Baby.

Karte zur Geburt

Thema: Kinderfüße und andere Spielereien

Selbst gestrickte Babysöckchen machen diese Glückwunschkarte zur Geburt eines neuen Erdenbürgers persönlich und individuell. Sie zeigt den jungen Eltern, dass du dich mit ihnen über ihr Babyglück sehr freust. Ein weiteres Mal freuen sich Papa und Mama, wenn sie dem Baby dann die Söckchen anziehen können.

Bring doch beim nächsten Besuch den Kindern deiner Freunde ein selbst gemachtes Sockenmonster mit. Wenn du ihnen zeigst, wie man ein wildes, tobendes Sockenmonster zähmen kann, hat nicht nur das Sockenmonster Freunde gefunden.

Babysöckchen
Größentabelle

Thema: Kinderfüße und andere Spielereien

Im Eltern-Blog ABC-KINDER.DE gibt es eine wunderbare Strickanleitung für bezaubernde Babysöckchen in Größe 62. Möchtest du für ein neugeborenes (Gr. 50/56) oder eine größeres Baby (Gr. 86/92) Söckchen stricken, hat der Eltern-Blog eine ausführliche Größentabelle erstellt. Damit wird das stricken von Babysöckchen zum Kinderspiel.

Filzpuschen auch
in Kindergrößen

Thema: Kinderfüße und andere Spielereien

Die beliebten Filzpuschen kommen auch bei Kindern gut an. Die Füße sind wunderbar warm. Sie bieten dem Fuß viel Bewegungsfreiraum. Das Laufen mit Filzpantoffeln ähnelt dem des Barfußlaufens. Und das wird für die Entwicklung der Kinderfüße empfohlen, denn Barfußlaufen fördert eine kräftige Fußmuskulatur.

Die Strickangaben zu den einzelnen Größen kannst du der Größentabelle am Ende des Artikels entnehmen.

Handpuppe aus Socken – Sockenmonster

Thema: Kinderfüße und andere Spielereien

Socken werden zu klein oder ein einzelner Socken bleibt übrig, weil der andere ein Loch hat; dann können diese toll zu fantasievollen Sockenmonstern oder -handpuppen umfunktioniert werden. Ein Stoffrest, zwei Knöpfe und ein paar Wollreste – mehr ist nicht nötig.

Mit Sockenmonstern kann dein Kind herrlich spielen. Rollenspiele sind für die Entwicklung des Kindes pädagogisch sehr wertvoll. Schon bei den Kleinsten ist die Handpuppe der ideale Übungspartner um beispielsweise den ersten Brei zu essen. Bei etwas größeren Kindern kann sie Angst vor dem Kinderarzt nehmen oder auch beim Aufräumen helfen.

Wenn dein Kind keine Lust zum Aufräumen hat, hole doch mal das Sockenmonster hervor. Es wird dein Kind motivieren, mit ihm zusammen die Bauklötze in die Kiste zu packen oder die Puppen in die Puppenecke zu setzen. Gemeinsam macht Aufräumen doch mehr Spaß!

Das Thema in der nächsten Woche:

Schöne Füße unterwegs

Ich habe was zu sagen