In der Rubrik Thema des Monats wollen wir euch im August 2015 Anleitungen, Tipps, Informationen zum Thema Pimp your bike – Pep dein Fahrrad auf vorstellen.

Laut dem Zweirad-Industrie-Verband soll es in Deutschland rd. 72 Millionen Fahrräder geben. Immer mehr Menschen sehen die Vorteile des Fahrrades und nutzen es für den Weg zur Arbeit und in der Freizeit:

Fahrradfahren ist umweltfreundlich.

Das Radfahren ist völlig emissionsfrei, erspart Lärm, Feinstaub, Stickoxid und Kohlendioxid. Umweltbewusste Fahrradfahrer, die es einrichten können, schwingen sich zur Arbeit, zum Einkaufen, zu Ausflügen oder zum Sport auf den Sattel und schonen so die Umwelt.

Fahrradfahren hat positive Effekte auf die Gesundheit.

Wer regelmäßig in die Pedalen tritt, bringt auch seinen Körper auf Trab. Durch das Fahrradfahren wird das Herz gestärkt, Muskeln und Lunge gekräftigt und Kalorien verbraucht. Da Fahrradfahren gelenkschonend ist, denn das Fahrrad trägt ja das Körpergewicht, eignet es sich auch für Menschen, die Kniebeschwerden oder/und Übergewicht haben. Zudem hat man festgestellt, dass Radfahren für eine gute Stimmung sorgt.

Auf kurzen Strecken bringt Fahrradfahren oftmals Zeitersparnisse mit sich.

Das Fahrrad kommt fast überall entlang. Strecken, die durch einen schönen Park führen, sind oft die kürzeren Wege. Stop-and-Go im Berufsverkehr gilt nur für die Autos. Mit dem Fahrrad fährt man auf dem Radweg einfach an der Autoschlange vorbei. Weiter entfällt die zeitaufwendige Parkplatzsuche in den Innenstädten.

Der Zubehörmarkt für Zweiräder ist riesig groß. Es wird vieles angeboten, das nützlich und hübsch aussieht. Da gibt es eine dekorative Blüte oder die Blumengirlande, die an den Lenker geklippt werden. Sehr praktisch sind im Winter Handgamaschen, die am Fahrradlenker befestigt werden. Dorthinein schlüpfst du mit der Hand und kannst dennoch Handbremse und Schaltung bedienen.

Es ist natürlich einfach in den Fahrradladen zu gehen und das eine oder andere Teil zu kaufen, um sein Fahrrad zu ergänzen. Individueller ist es, eine Tasche für den Korb, eine schicke Lenkertasche, die Transporthalter für Flaschen oder eine Speichenschutz selber herzustellen. Wir stellen euch unter dem Thema Pimp your bike – Pep dein Fahrrad auf verschiedene DIY-Projekte zum nähen oder häkeln für ein Unikat-Fahrrad vor.

Bleibst du wohl drin-Tasche

Thema: Pimp your bike – Pep dein Fahrrad auf

Marie vom Blog  VONMRI hatte das Problem, dass die Sachen ständig aus dem Korb ihres neuen Fahrrades  mit dem Namen Amy Farrah Fahrrad heraus zu hüpfen drohten. So war sie gezwungen einhändig zu fahren, um mit der anderen Hand ihre Sachen im Korb zu sichern. Da ihr das auf Dauer zu gefährlich war, hat sie eine Bleibst du wohl drin-Tasche aus gepunktetem Jerseystoff und einem praktischen, dekorativen Lederboden genäht. Wie sie die Tasche gearbeitet hat, hat sie in einem ausführlichen, bebilderten Tutorial festgehalten.

[vc_button2 title=“Zur Anleitung“ align=“left“ style=“square“ color=“pink“ size=“lg“ link=“url:http%3A%2F%2Fvonmri.blogspot.de%2F2014%2F05%2Fbleibst-du-wohl-drin-tasche-fur-den.html||target:%20_blank“]

Gehäkelte Fahrrad-Accessoires

Thema: Pimp your bike – Pep dein Fahrrad auf

Ein ganz individuelles Fahrrad, das sie aus ganz vielen sofort wiedererkennt, nennt Tina vom Blog TINABHH ihr eigen. Sie hat nämlich in kunterbunten, harmonischen Farben einen Sattelbezug und einen Speichenschutz gehäkelt. Ja, und zusätzlich hat sie  noch eine wunderbare, zu den anderen Accessoires passende Grannysquare-Banderole für das Fahrradkörbchen gefertigt.

[vc_button2 title=“Zur Inspiration“ align=“left“ style=“square“ color=“pink“ size=“lg“ link=“url:http%3A%2F%2Ftinabhh.de%2Fdiy-fahrrad%2Fnggallery%2Fimage%2Ffahrrad1%3F%2F||target:%20_blank“]

Anhänger für den Fahrradschlüssel

Thema: Pimp your bike – Pep dein Fahrrad auf

Upcycling und das Fahrrad sind wichtige Themen auf dem Blog BIKELOVIN der Fahrradfrau Christiane. So hat sie ein Stückchen Fahrradschlauch umhäkelt und damit einen sehr dekorativen Fahrradschlüsselanhänger für ihr Hollandrad gefertigt. Der Clou ist obendrein noch der kleine Schlitz: hier hat ein Einkaufseuro seinen Platz und ist beim Einkauf mit dem Fahrrad immer dabei.

[vc_button2 title=“Zur Inspiration“ align=“left“ style=“square“ color=“pink“ size=“lg“ link=“url:http%3A%2F%2Fbikelovin.blogspot.de%2F2014%2F05%2Fupcycling-der-woche-ratet-mal.html||target:%20_blank“]
[vc_message message_box_style=“solid“ style=“square“ message_box_color=“grey“ icon_fontawesome=“fa fa-comment-o“]Auf der H + H haben wir ein Material entdeckt, das sich laut Anbieter Rosarios4 sehr gut für den Außenbereich eignet und somit auch für ein Pimp your bike-Projekt: Kork Garn.
Pimp your bike - Fahrrad aus Korkgarn Thema des Monats August 2015: Pimp your bike – Pep dein Fahrrad auf
Fahrradkorb aus Korkgarn

Das Rosarios4 Kork Garn wird in Deutschland, Österreich und der Schweiz von der Firma Pascuali vertrieben. Wir haben uns bei Paul Pascuali nach der Wetterbeständigkeit des Materials informiert. Er berichtete, dass das Naturmaterial in Portugal in dieser Hinsicht getestet worden sei. Hiernach könne das Garn auch draußen eingesetzt werden.

Da die Wetterbedingungen bei uns wohl andere sind als in Portugal, sollte das Fahrrad bzw. der Korb sicher mal einen Regenschauer vertragen, aber bei längerem Nichtgebrauch einen Schlafplatz in der Garage oder dem Keller haben.[/vc_message]

Pimp your bike – Pep dein Fahrrad auf

Geniale Lenkertasche

Thema: Pimp your bike – Pep dein Fahrrad auf

Bei einem Sew along wollte Karin vom Blog LOCKWERKE eigentlich eine Kosmetiktasche nähen. Während des nähens hat sie es sich anders überlegt und eine praktische Fahrradlenkertasche mit einem hübschen Fahrradstickmotiv auf der Taschenklappe entwickelt. Auch auf der restlichen Tasche hat Karin wunderschöne, dekorative Stickereien und Applikationen aufgebracht, die die Lenkertasche zu einem wirklichen Kunstwerk machen. Durch die Schrägbandhalter auf der Rückseite kann die Tasche bei einem Fahrradstop auch am Gürtel befestigt und so mitgenommen werden.

[vc_button2 title=“Zur Inspiration“ align=“left“ style=“square“ color=“pink“ size=“lg“ link=“url:http%3A%2F%2Flockwerke.blogspot.de%2F2015%2F05%2Fsew-along-kosmetiktasche.html||target:%20_blank“]

Flaschenhalter für 4 Flaschen

Thema: Pimp your bike – Pep dein Fahrrad auf

Vier 0,33- oder 0,5-Liter-Flaschen können mit dem Flaschenhalter praktisch transportiert werden, ohne dass sie aneinanderstoßen, klirren oder gar zerbrechen. Der Flaschenhalter wird über die Querstange eines Herrenrades gehängt und mit den angenähten Klettstreifen sowie zwei Kam Snaps befestigt. Kommt der Nutzer nach dem Einkauf nach Hause oder mit seinen Partyflaschen bei den Gastgebern an, so hilft der praktische Griff, dass der gesamte Flaschenhalter mitgenommen werden kann. Diese Flaschenhalter-Tasche ist nicht nur praktisch, sondern sieht auch noch schick aus und sorgt sicher für Aufsehen.

[vc_button2 title=“Zur Anleitung“ align=“left“ style=“square“ color=“pink“ size=“lg“ link=“url:http%3A%2F%2Fwww.sockshype.com%2Fanleitung-fahrradtasche-fuer-flaschen-naehen%2F||target:%20_blank“]

Rettung für den Fahrradkorb

Thema: Pimp your bike – Pep dein Fahrrad auf

Das Fahrrad von Christiane vom Blog BIKELOVIN ist ständig Wind und Wetter ausgesetzt und mit ihm auch der aus Weiden geflochtene Fahrradkorb. Mit einem alten Fahrradschlauch hat sie dem Griff wieder Festigkeit verliehen und eine alte Kinderregenjacke diente dazu, eine Abdeckung für den Korb zu nähen. Nun bleiben die Einkäufe auch bei Regen trocken. Damit die Fahrradfrau immer auf dem richtigen Weg ist, hat sie aus einem alten Schulbuchumschlag eine Tasche auf die Abdeckung für die Fahrradkarte genäht. Wie soll es bei Christiane auch anders sein: der Gummizug der Abdeckung ist ein ausgedienter Fahrradschlauch.

[vc_button2 title=“Zur Inspiration“ align=“left“ style=“square“ color=“pink“ size=“lg“ link=“url:http%3A%2F%2Fbikelovin.blogspot.de%2F2014%2F08%2Fupcycling-der-woche-rettung-fur-den.html||target:%20_blank“]

Schutz für Kindersitz

Thema: Pimp your bike – Pep dein Fahrrad auf

Kleine Kinder können wunderbar in einem Fahrrad-Kindersitz transportiert werden. Doch wehe es regnet und das Fahrrad kann nicht untergestellt werden. Dann wird der Hosenboden feucht. Wir haben in Marburg einen tollen Schutz für den Kindersitz entdeckt, den jemand genäht hat. Bei der Recherche nach einem solchen Schutz sind wir auf eine schöne Anleitung bei Pattydoo gestoßen, nach der ratz-fatz ein solcher Wetterschutz aus Wachstuch genäht werden kann. Das aufgenähte Reflektorband auf der Rückseite sorgt zudem für Sicherheit bei Dunkelheit.

[vc_button2 title=“Zur Anleitung“ align=“left“ style=“square“ color=“pink“ size=“lg“ link=“url:https%3A%2F%2Fwww.pattydoo.de%2Fblog%2F2013%2F09%2Fkindersitzbezug-fahrrad-naehen%2F||target:%20_blank“]

Fahrradklammer ade

Thema: Pimp your bike – Pep dein Fahrrad auf

Nicht alle Fahrräder haben einen Kettenkasten. Dann liegt das Zahnrad, über das die Kette läuft, offen und wer kennt die mit Kettenfett verschmutzten Hosenbeine nicht? Hier hilft die Fahrradklammer – aber die sieht wirklich nicht dekorativ aus. Fertige dir doch ein cooles Fahrrad-Hosenband mit hübschen, gehäkelten Minifischen. Damit bleibt die Hose sauber und kann das Band unter das Hosenbein geschoben werden und ist bei der Rückfahrt gleich griffbereit.

[vc_button2 title=“Zur Anleitung“ align=“left“ style=“square“ color=“pink“ size=“lg“ link=“url:http%3A%2F%2Fwww.sockshype.com%2Ffahrrad-hosenband-mit-gehaekelten-fischen%2F||target:%20_blank“]
[vc_message message_box_style=“solid“ style=“square“ message_box_color=“peacoc“ icon_fontawesome=“fa fa-comment-o“ css_animation=“appear“]Noch ein Pimp your bike-Projekt:

Wer mit einem Rennrad unterwegs ist, hat in der Regel keine Möglichkeiten, das Rad zum Einkaufen zu nutzen. Hier haben wir eine Möglichkeit entdeckt, die Abhilfe schafft und zudem super aussieht. Der junge Designer Yeongkeun Jeong spannt ein Band mehrmals zwischen Sattel-, Steuerrohr und Querstange hin- und her. Man muss nur kreativ sein.[/vc_message]

[vc_message message_box_style=“solid“ style=“square“ message_box_color=“pink“]

Das Thema im nächsten Monat:

Upcycling

[/vc_message]

Die Bilder der vorgestellten Pimp your bike-Projekte haben uns die jeweiligen Blogger zur Verfügung gestellt. Herzlichen Dank.

Ich habe was zu sagen