Tücher, Schals und Loops helfen uns, sich mit der Kälte im Herbst und Winter besser anfreunden zu können. Sie sind wunderbar kuschelig, halten uns warm und können super schick aussehen. Wir haben das Thema in unserer Rubrik Themas des Monats  im Oktober 2015 in den Blick genommen.

Längst sind die Zeiten vorbei, dass Tücher, Schals und Loops lediglich zum Schutz vor Wind und Wetter getragen wurden. Heutzutage gehören sie zum modischen Outfit unbedingt dazu. Mit ihnen werden gezielt markante Akzente gesetzt, die das persönliche Erscheinungsbild von Frau und Mann unterstreichen.

Ganz individuell und einzigartig werden Tücher, Schals und Loops, wenn sie selbst gestrickt, gehäkelt oder genäht sind. Zum Thema des Monats im Oktober haben wir Anleitungen und Inspirationen zusammengetragen, wo du sicher fündig wirst, um für dich oder deine Lieben ein schmeichelndes Tuch, einen molligen Schal oder einen trendigen Loop selber zu fertigen.

Unsere sockshype-Anleitungen

Seit Beginn von sockshype sind mittlerweile schon zahlreiche Anleitungen entstanden. So auch eine Reihe zum Thema Tücher, Schals und Loops.

Loop häkeln mit Korbmuster

Dieser superwarme Loop ist ein tolles Projekt, um die vielen Wollreste zu verarbeiten, die sich bei Strickern und Häklern im Lauf der Zeit angesammelt haben. Das dekorative Korbmuster ergibt sich aus dem Wechsel von verschiedenen Reliefstäbchen.

Übrigens, wenn du nicht genügend Wollreste hast, der Loop kann auch aus neuer Wolle gehäkelt werden.

Schal stricken - Estonian Button Stitch -15

Der wunderschöne anschmiegsame Schal besticht durch drei Besonderheiten:

  • ein gefachtes Garn mit einem wunderschönen Farbverlauf von Jeansblau bis zu einem Beerenton,
  • eine Mauszähnchenkante an beiden Rändern,
  • ein interessantes Muster mit Estonian Button Stich.

Tuch mit Noppen Schleifen Hebemaschen-8

Wenn du keine Lust hast, dich Reihe für Reihe durch eine Strickanleitung zu einem Dreieckstuch zu wühlen, sondern viel lieber kreativ an dein Projekt herangehst, dann ist diese Anleitung für dich die richtige. Zunächst erklären wir dir, wie du das asymmetrische Dreieckstuch strickst. Dann werden wir die Elemente Noppen, Schleifen und Hebemaschen erklären. Du überlegst dir beim Stricken, wie du die Elemente in deinem Tuch verwendest.

Ecke zu Ecke Schal häkeln

Von Ecke zu Ecke häkeln wir kleine Quadrate, Reihe für Reihe. Mit diesem bezaubernden Häkelmuster, das auch Corner to Corner (C2C) genannt wird,  fertigen wir einen kunterbunten Schal, der im Winter nicht nur super warm hält, sondern auch für gute Stimmung bei trübem Wetter sorgt.

Loop-nähen-rot-grau

Es bedarf keiner großer Näherfahrung, um einen Loop-Schal zu nähen. Er wird zweimal um den Hals gewickelt, wodurch die beiden verschiedenen Stoffe auf Vorder- und Rückseite des Loops ihren besonderen Charme entwickeln.

_DSC4707

Knoten beim Stricken sind eigentlich unerwünscht.

Aber nur eigentlich; denn bei diesem Schal werden sie extra eingestrickt und geben ihm seinen besonderen Pfiff. Zusätzlich sorgen kleine verdrehte Streifen dafür, dass der Schal in sich leicht dreht wird. Der Schal ist ein wahres Schmuckstück, das unifarbene Pullis oder Shirts aufwertet.

Wenn dir ein gestrickter, gehäkelter oder gar gekaufter Schal zu langweilig ist, pep ihn doch an den Rändern mit baumelnden Häkelblümchen auf.
anleitung-cowl-schal-stricken-sockshype01

Angenehm lässig schmiegt er sich um den Hals und schützt vor eisiger Kälte, unser superleichter Cowl aus der tollen Kaschmirwolle, unser Halsschmeichler. Nach dem Motto „Rustikal trifft Edel“ wurde er aus superweicher, hochwertiger Kaschmirwolle gestrickt.  Das Zopfmuster und die aparten Holzknöpfe verleihen ihm einen rustikalen Charakter. Wer ihn nachstricken möchte, findet auf sockshype die Anleitung.

sockshype-schal-loop-weste-angora-pascuali

Aus herrlich weicher Angorawolle wird dieser luftig leichte Schal gestrickt. Mit einer kleinen Naht entsteht aus dem Schal ein flaumiger Loop, der locker zweimal um den Hals gewickelt werden kann. Eine weitere Naht schafft aus dem Loop eine trendige Weste. Sie kann wunderbar über einem Kleid, einer Tunika oder einem Top getragen werden und sorgt für angenehmes warmes Wohlgefühl.

DSC_8453

Dieser hält den Mann nicht nur warm, sondern unterstreicht auch sein persönliches Erscheinungsbild, ein Must-Have für jeden Herrn. Denn er ergänzt sowohl die robuste Lederjacke wie den smarten Wollmantel im Business-Stil.

Die edle graue Alpaka-Wolle und das gleichmäßige, ausgefallene Muster verleihen dem Schal einen ausgesprochen edlen Charakter.

foto_schal_sockshype--6

Der Loop-Schal ist derzeit total angesagt. Lässig um den Hals geschlungen, wärmt er nicht nur, sondern peppt das Winter-Outfit des Mannes auf.

Dieser Schal wird aus hochwertigem Babyalpaca-Garn gestrickt. Das Muster, das auf Vorder- und Rückseite anders schön aussieht, kommt durch die edle Wolle sehr gut zur Wirkung.

In wunderschönen Farbübergängen präsentiert sich das Tuch mit dem Wellenmuster.

Dieser hübsche Schal wird in einem Wellenmuster, auch Pfauenmuster genannt, gestrickt. Es sieht raffiniert aus und ist sehr leicht umzusetzen. Deshalb eignet es sich hervorragend für Strickanfänger.

Das aparte Accessoiregarn besticht durch lange harmonische Farbverläufe mit weichen, gut abgestimmten Übergängen zwischen den einzelnen Farbtönen.

Kragenloop

Der charmante Kragenloop sorgt für behagliche Wärme an kalten Tagen. Das nützliche Accessoire mit dem großen Kragen ist zudem noch sehr schick und peppt jeden Wintermantel oder jede Jacke modisch auf. Gestrickt wird der Kragenloop mit dem hübschen Fischgrätmuster aus einer superweichen Merinowolle, die laut Hersteller in der Waschmaschine gewaschen und sogar im Wäschetrockner getrocknet werden kann.

Gastbeiträge zu Tücher, Schals und Loops

Im Netz sind wir auf wunderbare Tücher, Schals und Loops gestoßen. Die Niederländerin Jellina Verhoeff ist eine wahre Häkelkünstlerin. Ihre Anleitungen zum Tuch Ocean blue und dem Schal im Entrelac-Muster haben wir übersetzt und stehen den sockshype-Lesern zur Verfügung.

Dort, wo andere Urlaub machen, im schönen Altmühltal, wohnt Tatjana Müller. Sie strickt nicht nur Socken, sondern auch tolle Tücher und Loops. Drei davon hat sie vor einiger Zeit auf sockshype vorgestellt.

Das größte Hobby von Oma Käthe ist das Stricken. Ob Socken, riesige Decken, aber auch wunderschöne Schals waren alle schon auf ihren Nadeln.

Tuch ocean blue

Ocean blue wrap so hat Jellina Verhoeff ihr aus blauem Verlaufsgarn gehäkeltes Tuch genannt und dieser Name konnte nicht besser gewählt werden. Blauer Himmel, blaues Meer, Wellen, Schäfchenwolken, vieles kann hineininterpretiert werden.

Snood Schal stricken auf sockshype

Snood ist eigentlich ein lustiges Computerspiel, bei dem Blasen so sortiert werden, dass immer drei gleiche aufeinanderfolgen. Winter Loops, wie der Snood, halten schön warm, sind schnell um den Hals gelegt und halten dort unkompliziert. Es gibt kein Verrutschen oder herunterhängende Enden.

Miss Winkle auf sockshype

„Miss Winkle“, das Tuch mit den lustigen Kringelschlaufen ist ein Schmuckstück.  Tatjana Müller hat es, nach einer Anleitung von Martina Behm,  bereits zweimal gestrickt und stellt auf sockshype ihre bezaubernden Tücher vor. Das schlichte Muster des Miss Winkle Tuches bringt gerade auch Multicolor-Färbungen wundervoll zur Wirkung.

Nuvem Tatjana Müller

Nuvem heißt das wunderschöne, sechseckige Tuch, das Tatjana Müller nach einer Anleitung von Martina Behm gestrickt hat. Als Ersatz für eine Strickjacke kann man sich herrlich einmummeln und gemütliche Winterabende verbringen. Zur Hälfte gefaltet, wird aus dem Tuch Nuvem ein langer Schal, der – unter dem Wintermantel getragen – selbst bei eisigen Temperaturen mollig warm hält.

Schal tunesisch im Entrelac-Muster

Wer Spaß am Häkeln hat, hat auch bald den Bogen heraus, tunesisch zu häkeln. Für das Entrelac-Muster reicht eine normale Häkelnadel vollkommen aus. Jellina Verhoeff zeigt auf ihrem Blog sehr ausführlich, wie Sie den Schal gefertigt hat. Auf sockshype gibt es jetzt die deutsche Anleitung für den aparten Schal im Entrelac-Muster, der, wie Jellina zeigt, auf vielfältige Weise kleidsam zu tragen ist.

käthe4

Oma Käthes Strickschal in Pastellfarben kann sowohl im Herbst, als auch als schickes Accessoire im Frühling getragen werden.

25 Möglichkeiten, einen Schal zu binden

Das Thema im nächsten Monat:

WEIHNACHTEN – Geschenk- und Dekoideen

Nähen mit Jersey - kinderleicht! - Pauline Dohmen
Pauline Dohmen im Interview über „Nähen mit Jersey – kinderleicht!“

Ein neues Handarbeitsbuch erobert derzeit mit Rekordverkaufszahlen von 25.000 Stück innerhalb der ersten zwei Monate...

Filzen in der Waschmaschine
Filzen in der Waschmaschine

Thema des Monats 6/2015: socks hype

Schließen