Häkelherzchen eignen sich hervorragend, um mit wenigen Mitteln eine passende Dekoration für den festlich gedeckten Tisch zu schaffen.

Die kleinen Herzchen sind wirklich in nullkommanichts mit wenigen Häkelkenntnissen gehäkelt.  Wer eines gehäkelt hat, häkelt auch ein zweites und ein drittes und ein viertes …. Es besteht regelrechte Suchtgefahr.

Eine wunderbare Anleitung zum Herzchenhäkeln haben wir auf dem Blog barfuss.im.november gefunden. Dort ist erklärt, wie durch Häkeln von Luftmaschen, Doppelstäbchen und Stäbchen in einen Fadenring das Häkelherzchen entsteht.

Als Material eignet sich Baumwolle hervorragend. Für eine sehr festliche Dekoration, beispielsweise für die Hochzeit oder Kinderkommion, Konfirmation kann die Farbe weiß oder eine dezente Puderfarbe gewählt werden.

Gehäkelte Herzchen als Streudekoration auf dem Tisch

Die gehäkelte Herzchen können als Streudekoration auf dem Tischtuch oder einem Tischband dekorativ angeordnet werden.

Gehäkelte Herzchen Tischdekorationa-9 häkelherzchen Tischdekoration mit Häkelherzchen

Gehäkelte Herzchen als Anhänger an  der Blumenvase

Als Blumenschmuck auf dem Tisch kann eine einzelne Blüte in einer einfachen Glasvase oder -flasche gewählt werden. Durch Satin-, Spitzen- oder Organzabänder, kombiniert mit Perlen und zwei kleinen gehäkelte Herzchen, wird die Blumenvase zu einem hübschen Blickfang auf dem Festtagstisch. Wenn du die Häkelherzchen als Anhänger nutzt, brauchst du nach dem Häkeln die Fäden nicht zu vernähen. Mache einfach in den Anfangs- und den Endfaden einen Knoten. Schon kann das Herzchen angehängt werden.

Gehäkelte Herzchen Tischdekoration-8 häkelherzchen Tischdekoration mit Häkelherzchen

Gehäkelte Herzchen verschönern das Windlicht

Nicht immer müssen es sehr kostspielige Dinge sein, die besondere Akzente auf einem gedeckten Tisch setzen. Leere Marmeladengläschen können dekorativ zu einem Windlicht aufgehübscht werden. Das Gläschen wird mit einem Satinband umwickelt. Das Band wird verknotet und die Enden knapp abgeschnitten. Nimm nun einen Faden von der Wolle, mit der du das Herzchen gehäkelt hast, und fädele fünf Häkelherzchen mit einer Nadel auf den Faden. Den Faden mit den Herzchen knotest du nun um das Satinband. Die Fadenenden schneidest du knapp ab. Verteile die Herzchen gleichmäßig um das Windlicht. Die Knoten kannst du hinter einem der Herzchen verschwinden lassen. Nun kannst du noch ein oder zwei Perlenbänder um das Windlicht wickeln und schon ist aus dem Aschenputtel Marmeladenglas ein zauberhaftes Windlicht geworden.

Gehäkelte Herzchen Tischdekoration-2 häkelherzchen Tischdekoration mit Häkelherzchen

 

Inspirationen

Genähtes Freundschaftsherz

Guten Freunden gibt man doch ein Herz, oder? Mit einer Stickmachine lässt es sich zudem...

FlipFlop-Socken
Anleitung: Sockenspitze für FlipFlop-Socken

FlipFlop-Socken sind eine gute Alternative, um die beliebten Hausschuhe mit Zehensteg auch im Winter zu tragen. Wer schon...

Anleitung: Laptoptasche stricken

Anleitung für eine gestrickte Laptoptasche im Norwegermuster für 13" und 15" Zoll aus Filzwolle. Bietet...

Schließen