Im ZDF Volle Kanne zeigt Daniela Johannsenova dem Moderator Ingo Nommsen und dem Gast Hardy Krüger jr. den Trend Stricken. Mit Strickanleitung für Handstulpen.

Wer hat ihn gesehen, den Beitrag zum Thema Trend Stricken in der ZDF Sendung Volle Kanne? Ungern gebe ich zu, dass bei mir auch mal morgens der Fernseher läuft, doch am 8. Oktober 2013 zeigte Daniela Johannsenova (Designerin & Organisatorion des Strick-Happenings in Köln) dem Moderator Ingo Nommsen und dem Gast Hardy Krüger jr. (Forsthaus Falkenau) das Stricken. Letzterem Teilnehmer war dementsprechend auch Wolle in jägergrün gewidmet. Sehr witzig.

Der Beitrag verifiziert nicht bloß im Titel „Stricken liegt im Trend“ die Erkenntnis, dass Stricken bereits seit Jahren wieder in ist. Mit den Adjektiven bunt, hochwertig und hip erläutert der ZDF knackig die Eigenschaften der neuen Strickbewegung, die laut Daniela Johannsenova weltweit drei Millionen Menschen mitgehen. Vielleicht sind es auch ein paar Milliönchen mehr, die regelmäßig zur Stricknadel greifen und sich persönlich bei unzähligen Stricktreffen austauschen.

Immerhin sei seine Tochter mächtig stolz auf ihn, wenn ihr Papa stricken könne.

Neben dem netten Videobeitrag liefert das ZDF gleichzeitig eine Anleitung mit schicken Strickmustern für schicke Handstulpen von Frau Johannsenova. Die Trendfarben wiederholen sich zwar jährlich und sind deshalb nicht mehr als Trendfarben zu bezeichnen, aber 80er sei in. Aus dieser Zeit stammen nämlich auch meine Strickpullis, jedoch nicht in pink, türkis oder phosphor-Farben. Wir lernen: Angora hält warm.

Bei der Nachfrage, ob gestrickte Handwärmer mit der Nähmaschine zusammengenäht werden entgegnet Daniela Johannsenova, dass sie hierfür den Matratzenstich bevorzugt, was zu einem  Gelächter bei Hardy Krüger jr., angestichelt durch den Moderator Ingo Nommsen führt. Witzig, Jungs.

Aber man muss sagen, dass der studierte Diplom-Journalist und Moderator von hallo deutschland großes Durchhaltevermögen hat. Im Gegensatz zum Förster beherrscht Herr Nommsen zumindest die Grundtechnik auch vor laufenden Kameras. Er ist schließlich Profi. Wie Hardy Krüger jr., der nach einem Kameraschnitt ein fertiges Strickwerk präsentierte – natürlich nicht selbstgestrickt. Immerhin sei seine Tochter mächtig stolz auf ihn, wenn ihr Papa stricken könne. Hardy Krüger jr. (1968) hat beruflich einiges geschafft, im Privatleben hat er es aber nicht leicht: Im Juli 2012 starb sein Sohn an plötzlichem Kindstot. Es ist berührend, dass er mit dem Hintergrund seine Tochter, die im Dezember 2012 zur Welt kam, an dieser Stelle nennt.

Tradition ist Trend, eine ZDF-Alliteration mit der beschrieben wird, dass sich Menschen wieder auf die alte Handwerkskunst besinnen. Es ist entspannend und ein Ausgleich zum monotonen Alltag. Stricken wirkt beruhigend und ist eine meditative Tätigkeit mit anschließendem Ergebnis.

Volle Kanne – Videobeitrag vom 08.10.2013 mit Strickanleitung für Handstulpen

 

Hochzeit – mit Liebe selbstgemacht

Weihnachtssterne nähen - Deko am Tor
Anleitung: Weihnachtssterne nähen

Es war der Stern, der den Hirten den Weg zur Krippe mit dem Jesuskind zeigte....

Ausblick: h+h Cologne 2016

Haus und Hof dekorieren, Nähen, Stricken, Sticken und Basteln – Selbermachen gilt als Ausdruck für...

Schließen