Mit dem Pin Loom Quadrate zu weben, ist nicht nur einfach, es macht auch Spaß. Und Achtung – das Suchtpotential ist riesig! Die studierte Industriedesignerin Florencia Campos Correa zeigt als Autorin in Minis weben mit dem Pin Loom Schritt für Schritt und anhand vieler farbiger Fotos, wie man einen Loom einrichtet und ein Grundmuster liest, so dass jeder die Grundlagen des Webens  schnell erlernt, ob mit einen gekauften oder einem nach der beiliegenden Anleitung selbstgebauten Loom.

Die Faszination für Gewebtes, die die Autorin in ihrem Buch vermittelt, hat ihren Ursprung in den unzähligen Variationsmöglichkeiten, denn Stoffe lassen sich unendlich vielseitig gestalten. Mit den Farben des verwendeten Garnes und unterschiedlichen Materialien, Muster sowie Webtechniken entstehen 100 kreative Kombinationen, die zu weiteren, eigenen Entwürfen anregen. Minis weben mit dem Pin Loom - Grundlagen minis weben mit dem pin loom Verlosung: Buch Minis weben mit dem Pin Loom von Florencia Campos Correa

Im Kapitel „Kreative Projekte“ erfährt der Leser an Hand von 15 Beispielen, was aus zusammengenähten Webquadraten entstehen kann. Angefangen von Handstulpen, über einem Loop, einem Poncho findet man ein Mäntelchen für den Dackel oder aber eine dekorative, warme Decke.Minis weben mit dem Pin Loom - Loop minis weben mit dem pin loom Verlosung: Buch Minis weben mit dem Pin Loom von Florencia Campos Correa

Wenn du mehr über das Buch erfahren möchtest, findest du auf sockshype eine Buchbesprechung.

Anlässlich unserer großen Geburtstagsaktion hat der Landwirtschaftsverlag uns ein Exemplar Minis weben mit dem Pin Loom zur Verfügung gestellt, das wir gerne verlosen möchten.

VerlosungDie-Verlosung-ist-beendet minis weben mit dem pin loom Verlosung: Buch Minis weben mit dem Pin Loom von Florencia Campos Correa

DU MÖCHTEST AN DER VERLOSUNG TEILNEHMEN?

WAS WIRD VERLOST?

Es wird ein Buch Minis weben mit dem Pin Loom von Florencia Campos Correa aus dem Landwirtschaftsverlag verlost.

WER KANN MITMACHEN? 

Jeder, der mindestens 18 Jahre alt ist.

WAS MUSS ICH TUN, UM TEILZUNEHMEN?

Schreibe uns in das Feld unten einen Kommentar und teile uns mit, warum du das Buch Minis weben mit dem Pin Loom gewinnen möchtest.

Alle Antworten nehmen an der Verlosung teil. Allerdings kann pro Person nur ein Kommentar berücksichtigt werden. ACHTUNG! Der Kommentar ist nicht immer gleich sichtbar. Denn müssen wir ihn erst freigeben.

BIS WANN MUSS DER KOMMENTAR EINGEGANGEN SEIN?

Bis zum 14. September 2016, 23:59 Uhr MESZ (mitteleuropäische Sommerzeit).

WANN WIRD AUSGELOST?

So schnell wie möglich.

WIE ERFAHRE ICH, OB ICH GEWONNEN HABE?

Wir werden den Gewinner nach der Auslosung per E-Mail benachrichtigen(Bitte habt Verständnis, dass alle Nicht-Gewinner nicht informiert werden.) In dieser Mail bitten wir den Gewinner, uns seine postalische Anschrift mitzuteilen. Sollte ein Gewinner innerhalb von 7 Tagen nach der Benachrichtigung seine postalische Anschrift nicht mitgeteilt haben, verfällt der Gewinn und ein Ersatzgewinner wird ermittelt.

Noch ein Hinweis:

Wir haben die Erfahrung gemacht, dass Gewinnbenachrichtigungen auch schon mal im Spamordner landen. Damit der Gewinn aus diesem Grund möglicherweise nicht abgerufen wird, empfehlen wir euch, auch dort einmal Ausschau zu halten.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen, eine Barablösung ist nicht möglich. Es wird keine Haftung von uns übernommen, sofern das Päckchen mit dem Gewinn auf dem Postweg verloren gehen sollte. (Was wir natürlich nicht hoffen wollen!)

Wir danken dem Landwirtschaftsverlag, dass er uns das tolle Buch für eine Verlosung zur Verfügung stellt.

Dieser Beitrag enthält Werbung.

 

13 KOMMENTARE

  1. Hurra – eine neue Projektidee für den Herbst. Diese Technik würde ich sehr gerne probieren. Danke für das tolle Gewinnspiel, ihr habt euch so viel Arbeit gemacht!!!

  2. Also , bisher habe ich nur weben mit dem Rahmen gekannt.
    Aber dieses Buch sieht spannend aus und ich würde es gern versuchen.
    L.G.
    Susanne Woeste

  3. Anders als viele andere Strickerinnen reizt mich weder das Spinnrad noch das Handfärben…der Webrahmen dafür umso mehr! Ich mag die Optik von gewebten Textilien unheimlich gerne und würde mich zu gerne selbst einmal daran probieren!

  4. Das hört sich ja so an als wenn frau mit wenig finanziellem Aufwand ein neues Hobby ausprobieren kann.
    Das würde ich gerne testen.
    Noch einen schönen Abend
    Sandra Umlauf

Ich habe was zu sagen