Die Strickdesignerin Martina Behm ist bekannt durch ihre wunderbaren Tücher mit Namen wie HitchhikerNuvem, LeftieMiss Winkle… Doch wer die Anleitungen von Martina kennt, weiß, dass sie auch clever konstruierte Mützen in ihrem Repertoire hat. Eine davon ist die Mütze Tensfield, die Farbverlaufsgarne besonders gut zur Geltung bringt. Egal aus welchem Garn sie gestrickt wird, ob der Stricker oder die Strickerin fest oder locker strickt, die Größe wird während des strickens angepasst, so dass sie Frau, Mann oder Kind perfekt passen wird. Es wird bequem in kraus rechts gestrickt – hin und her. Martina stellt für unsere Jubiläumsverlosung ein Tensfield-Kit bestehend aus einer Anleitung und einem passenden Knäuel Schoppel Gradient zur Verfügung. Da kann der Winter doch kommen. 

Tensfield-Kit-Papagei tensfield Verlosung: Tensfield-Kit von Martina BehmVerlosungDie-Verlosung-ist-beendet tensfield Verlosung: Tensfield-Kit von Martina Behm

Anlässlich unserer großen Geburtstagsaktion stellt Martina Behm ein Tensfield-Kit zur Verfügung, das wir gerne verlosen möchten.

DU MÖCHTEST AN DER VERLOSUNG TEILNEHMEN?

WAS WIRD VERLOST?

Es wird ein Tensfield-Kit, bestehend aus einer gedruckten Anleitung und einem Knäuel Schoppelwolle Gradient von der Designerin Martina Behm verlost.

WER KANN MITMACHEN? 

Jeder, der mindestens 18 Jahre alt ist.

WAS MUSS ICH TUN, UM TEILZUNEHMEN?

Schreibe uns in das Feld unten einen Kommentar und teile uns mit, warum du das Tensfield-Kit gewinnen möchtest.

Alle Antworten nehmen an der Verlosung teil. Allerdings kann pro Person nur ein Kommentar berücksichtigt werden. ACHTUNG! Der Kommentar ist nicht immer gleich sichtbar. Denn müssen wir ihn erst freigeben.

Wer an der Verlosung teilnimmt, stimmt zu, dass wir den Namen und die Anschrift an Martina Behm weiterleiten, damit das Tensfield-Kit verschickt werden kann. (Die Daten werden ausschließlich für den Versand verwendet.)

BIS WANN MUSS DER KOMMENTAR EINGEGANGEN SEIN?

Bis zum 15. September 2016, 23:59 Uhr MESZ (mitteleuropäische Sommerzeit).

WANN WIRD AUSGELOST?

So schnell wie möglich.

WIE ERFAHRE ICH, OB ICH GEWONNEN HABE?

Wir werden den Gewinner nach der Auslosung per E-Mail benachrichtigen(Bitte habt Verständnis, dass alle Nicht-Gewinner nicht informiert werden.) In dieser Mail bitten wir den Gewinner, uns seine postalische Anschrift mitzuteilen. Sollte ein Gewinner innerhalb von 7 Tagen nach der Benachrichtigung seine postalische Anschrift nicht mitgeteilt haben, verfällt der Gewinn und ein Ersatzgewinner wird ermittelt.

Noch ein Hinweis:

Wir haben die Erfahrung gemacht, dass Gewinnbenachrichtigungen auch schon mal im Spamordner landen. Damit der Gewinn aus diesem Grund möglicherweise nicht abgerufen wird, empfehlen wir euch, auch dort einmal Ausschau zu halten.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen, eine Barablösung ist nicht möglich. Es wird keine Haftung von uns übernommen, sofern das Päckchen mit dem Gewinn auf dem Postweg verloren gehen sollte. (Was wir natürlich nicht hoffen wollen!)

Wir danken Martina Behm für den wunderschönen Preis, der zur Verlosung zur Verfügung gestellt wurde.

Möchtest du mehr über Martina Behm erfahren, dann findest du auf sockshype ein Interview mit der Strickdesignerin.

Dieser Beitrag enthält Werbung.

Fotos: Martina Behm

 

24 KOMMENTARE

  1. Finde ihre Arbeiten sehr schoen.Wuerde sie gerne nacharbeiten. Daher wuerde ich mich ueber den Gewinn sehr freuen.

  2. Martina Behm’s Anleitungen sind immer toll und super gerne würde ich die Mütze gerne stricken!
    Beste Grüße,
    Kirsten

  3. Ich finde ihre Arbeiten sehr schön und würde die Mütze gerne nacharbeiten, daher würde ich mich über den Gewinn sehr freuen.

  4. Heute ist der Wurm drin. ENTSCHULDIGUNG und nochmals.
    Eine Anleitung von Martina Behm wollte ich schon immer mal ausprobieren. Und die Schoppel-Wolle dazu. . . . EIn toller Gewinn !

  5. Liebe Barbara,

    obwohl es im Moment hier in Süddeutschland noch drückend heiß ist, kommt ja irgendwann doch der Herbst – und ich habe noch keine so hübsche Mütze & würde sie gerne nachstricken!

    Liebe Grüße,

    Sanne

  6. Martina Behm ist ja für außergewöhnlich schöne Tuchdesigns bekannt, die sich dazu noch leicht stricken lassen. Interessant und absolut neu für mich ist diese Mützenstricktechnik, diese würde ich gern kennenlernen.

  7. Ich bin mir sicher dass diese Mütze meinem Sohn sehr gut gefallen würde. Und die Technik sieht so interessant aus, das würde ich gerne mal ausprobieren.

  8. ich find einige Tücher von Martina Brehm sehr schön..hab auch schon etwas nachgearbeitet..würde mich über diesen Gewinn sehr freuen….

  9. Ich bin ein neugieriger Mensch und möchte endlich eine Anleitung von Martina Behm nacharbeiten, die Schoppelwolle in der Hand und auf den Nadeln haben und vor allem probieren, ob ich nicht doch ein Mützentyp werden könnte.
    Gruß
    Regina

  10. Ich bin sonst nicht so der Mützentyp , aber das ist so ein ausgefallenes Modell
    das würde ich gern mal versuchen.
    L.G.
    Susanne Woeste

  11. Guten Abend,
    ich habe noch nicht viel Strickerfahrung und kenne auch die Anleitungen von Martina Böhm nicht.
    Aber weil sie schreibt, dass auch Anfänger damit zurecht kommen können, hüpfe ich einfach auch mal in den Lostopf.
    Noch einen schönen Abend
    Sandra Umlauf

Ich habe was zu sagen