Welches Stickvlies verwende ich für welchen Stoff wie z.B. Jeans oder Jersey? Diese Frage stellen sich insbesondere Anfänger, die erste Stickmotive mit ihrer Stickmaschine sticken wollen. Bei einigen Materialien kommt wasserlösliche Stickfolie zur Anwendung, um ein perfektes Stickergebnis zu erzielen.

Für diesen Test verwenden wir die MADEIRA Avalon Stickfolie.

Die wasserlösliche Stickfolie von Madeira Avalon wasserlösliche stickfolie Wasserlösliche Stickfolie in der Anwendung
Die wasserlösliche Stickfolie von Madeira Avalon

Das Stickmotiv für die wasserlösliche Stickfolie

Ein passendes Motiv für unseren Test bekommen wir bei Makema.de, der Onlineshop für Stickdateien. In der Kategorie Handlettering entscheiden wir uns für das beliebte Stickmotiv Not without my Coffee und laden dieses herunter. Per USB Stick lassen sich die Stickdateien auf die Stickmaschine übertragen.

Stickdateien lassen sich auf Makema.de direkt online herunterladen. wasserlösliche stickfolie Wasserlösliche Stickfolie in der Anwendung
Stickdateien lassen sich auf Makema.de direkt online herunterladen.

Schriftzug “Not without my coffee”

 

Das mehrfarbige Stickgarn von Madeira

Als Stickgarn für das Motiv auf der wasserlöslichen Stickfolie verwenden wir mehrfarbiges Stickgarn aus einer Farbkombination von blau und violett. Das ist auch für uns eine Premiere, denn wir haben bisher noch nie mit mehrfarbigem Stickgarn gestickt.

Mehrfarbiges Stickgarn von MADEIRA Garne. wasserlösliche stickfolie Wasserlösliche Stickfolie in der Anwendung
Mehrfarbiges Stickgarn von MADEIRA Garne.

Stickdatei auf die Stickmaschine übertragen

Mittels USB Stick wird die Stickdatei vom Computer auf die Stickmaschine übertragen. Dabei spielt das Dateiformat eine wichtige Rolle, denn nicht jede Stickmaschine kann jedes Format wie z.B. PES, EXP lesen. Einen umfassenden Beitrag dazu findest du hier.

Stickdatei von Makema.de auf der Stickmaschine auswählen. wasserlösliche stickfolie Wasserlösliche Stickfolie in der Anwendung
Stickdatei von Makema.de auf der Stickmaschine auswählen.

Das Stickmotiv gestickt auf wasserlöslicher Stickfolie

Das fertige Stickdesign mit mehrfarbigem Stickgarn kann sich sehen lassen. Die Stickzeit des Motivs beträgt ca. 12-15 Minuten. Die wasserlösliche Stickfolie von MADEIRA wurde auf der Vorder- und Rückseite des zu bestickenden Filzes eingespannt.

Das fertige Stickergebnis mit einem Handlettering-Motiv auf wasserlöslicher Stickfolie. wasserlösliche stickfolie Wasserlösliche Stickfolie in der Anwendung
Das fertige Stickergebnis mit einem Handlettering-Motiv auf wasserlöslicher Stickfolie.
Funktioniert die wasserlösliche Stickfolie in der Anwendung? wasserlösliche stickfolie Wasserlösliche Stickfolie in der Anwendung
Funktioniert die wasserlösliche Stickfolie in der Anwendung?
Ab ins Wasser: Die wasserlösliche Stickfolie in der Anwendung? wasserlösliche stickfolie Wasserlösliche Stickfolie in der Anwendung
Ab ins Wasser: Die wasserlösliche Stickfolie in der Anwendung?

Wasserlösliche Stickfolie in der Anwendung

Zur besseren Anschauung nutzen wir zum auflösen der wasserlöslichen Stickfolie eine Glasschüssel. Unter üblichen Bedingungen empfehle ich die Folie unter fließendem Wasser aufzulösen, damit das Material restlos weggetragen werden kann.

Tipp: Wasserlösliche Stickfolie in der Anwendung unter fließendem Wasser auflösen bzw. auswaschen.

Tatsächlich löst sich die Stickfolie geleeartig auf und ist nach wenigen Sekunden vollständig entfernt. Andere Stickvliese wie Reiß- oder Schneidvlies lassen sich nur mit mehr Aufwand entfernen.

Die Stickfolie löst sich in Verbindung mit Wasser komplett auf. wasserlösliche stickfolie Wasserlösliche Stickfolie in der Anwendung
Die Stickfolie löst sich in Verbindung mit Wasser komplett auf.

Das Ergebnis

Die wasserlösliche Stickfolie von MADEIRA ist ein echtes Wunder und überrascht immer wieder aufs Neue. In der Anwendung überzeugt die Folie durch ihre Robustheit beim Einspannen in den Stickrahmen oder bei feinen Satinstichen. In Verbindung mit Wasser löst sich die Folie – wie gewünscht – perfekt auf.

Tolles Ergebnis: Das gestickte Handlettering-Motiv von Makema.de mit wasserlöslicher Stickfolie wasserlösliche stickfolie Wasserlösliche Stickfolie in der Anwendung
Tolles Ergebnis: Das gestickte Handlettering-Motiv von Makema.de mit wasserlöslicher Stickfolie

 

ÜBERBLICK DER REZENSIONEN
MADEIRA Avalon
Wohnt in Hamburg. Stammt aus Köln, absolvierte dort von 2008 bis 2011 erfolgreich sein Designstudium. Hatte die Idee zu sockshype 2010, als er täglich zur einer Werbeagentur nach Düsseldorf pendelte. Lebte in den Niederlanden.
 Arbeitet für Apple in Hamburg. Gründet 2016 mit Marit Makema. Alle Artikel von Mark lesen.

Ich habe was zu sagen