in

Freikarten für Kunst- und Kreativmarkt 2013

Kreativmarkt Freikarten für Kunst- und Kreativmarkt 2013

Für den Kunst- und Kreativmarkt im September 2013 in Neckar-Alb, Kassel und Fuldar verlost sockshype jeweils 10 x 2 Freikarten.

Für folgende Kunst- & Kreativmärkte verlost sockshype jeweils 10 x 2 Eintrittskarten:

Neckar-Alb Kunst- & Kreativmarkt
14.-15. September 2013 (Samstag 11-18 Uhr, Sonntag 11-18 Uhr, Eishalle Reutlingen, Rommelsbacherstrasse 55, 72760 Reutlingen)

Kasseler Kunst- & Kreativmarkt
21.-22.September 2013  (Samstag 13-18 Uhr, Sonntag 11-18 Uhr, Mehrzweckhalle Frommershausen, Pfadwiese 10 , 34246 Vellmar)

Fuldaer Kunst- & Kreativmarkt
28.-29. September 2013  (Samstag 11-18 Uhr, Sonntag 11-18 Uhr, Gemeindezentrum Künzell, Hahlweg 32-36, 36093 Künzell)

Und so funktionierts:

  1. Like sockshype auf facebook (www.facebook.com/sockshype)
  2. Hinterlasse deine Emailadresse, indem du DIESEN Artikel kommentierst.
  3. Die Gewinner erhalten jeweils Montags VOR Veranstaltungswochenende ihre Eintrittskarten per Email.
10 x 2 Freikarten für den Kunst- und Kreativmarkt 2013 Kreativmarkt Freikarten für Kunst- und Kreativmarkt 2013
10 x 2 Freikarten für den Kunst- und Kreativmarkt 2013

Veranstaltungsinformationen:

Der „Neckar-Alb Kunst- & Kreativ Markt“ – alles rund um das Thema „kreatives Gestalten“, findet vom 14.-15. September  2013 , samstags und sonntags von 11 – 18 Uhr  in der Eishalle in Reutlingen statt.

logo_kunst_kreativmarkt_sockshype Kreativmarkt Freikarten für Kunst- und Kreativmarkt 20132 Tage lang können sich die Besucher in der Eishalle inspirieren lassen und Ideen, neue Trends, die passenden Techniken kennenlernen und das nötige Material dazu gleich erwerben.

Nach der Schließung der Listhalle wurde die Kreativmesse in die zentral gelegene Eishalle verlegt.  Die Ausstellungsfläche hat sich vergrößert und die Eishalle in Reutlingen wird nun erstmals zum Treffpunkt  für alle Kreativen aus nah und fern. Ein weiteres Plus sind die kostenlosen Parkplätze für die Besucher.

Der Neckar-Alb Kreativmarkt startet in der Eishalle mit einigen Neuerungen. Auf vielfachen Wunsch wurde der Bereich kreatives Zubehör vergrößert. So stellen erstmals in Reutlingen einige Aussteller aus, die sonst nur auf den großen Kreativmessen in Deutschland vertreten sind. Passend zum Herbstsstart bringen Sie die Neuesten Bastel- & Kreativtrends für den Herbst/Winter2013 mit.  Auch der Bereich Stoffe, Wolle, Papiere und Grusskarten wurde vergrössert und präsentiert die neuesten Kollektionen.

Damit haben die Besucher als erste die Gelegenheit nach der Sommerpause die neuesten Herbsttrends und Bastel-Neuheiten kennenzulernen.

Jeweils von 11 bis 18 Uhr können sich die Besucher in der Eishalle inspirieren lassen und Ideen, neue Trends, die passenden Techniken kennenlernen und das nötige Material dazu gleich erwerben.

Es muss aber nicht immer das Neueste sein. Am Stand von Reinhold Jakob aus Bürstadt gibt es eine Riesenauswahl an antiken Knöpfen und Perlen aus Böhmen. Gerade (Jung-) Designer/innen umlagern schon in den frühen Morgenstunden die Unikate. Den passenden antiken Modeschmuck gibt es  natürlich gleich dazu.

Magicbeads aus den Niederlanden lässt das „Perlenherz“ höher schlagen. Eine Riesenauswahl an Perlen, Steinen, Strass und Zubehör lässt keine Wünsche offen und am Messestand von Olga Rossbach kann frau im Workshop eigene Ketten fertigen.

Auch der Bereich Bastelzubehör wurde vergrössert. Die Firma S`Ìdeenstüble aus Kircheim am Neckar zeigt an Ihrem Messestand Bastelbedarf, Papiere, 3D Bogen, Sticker, Stanzer, Werkzeuge und mehr.

Aus den Niederlanden bringen weitere Aussteller das Neueste Bastelwerkzeug, Stanzer, Stempel und Zubehör mit.

Scrapbooking erfreut sich immer grösserer Beliebtheit. Beim Workshop kann man hier schneiden, kleben und kreativ sein. Natürlich werden auch weitere Workshops währen der Messe angeboten

Künstlerisch, ungewöhnlich, einzigartig, verrückt, poetisch, skurril, handgemacht und wertvoll – in der fröhlichen Marktatmosphäre findet Jeder etwas zum Verschenken- oder Selber-Haben-Wollen.

Natürlich ist die Gastronomie der Eishalle geöffnet und bietet während der Veranstaltungszeit warme Speisen, Snacks, sowie Kaffee und Kuchen.

Der Besuch des Kreativmarktes bietet – wie auch seine erfolgreichen Vorgänger – nicht nur das bewusste Konsumieren individueller Einzelstücke statt der üblichen Massenware, sondern auch ein unterhaltsames Verweilen in einem kreativen und künstlerischem Ambiente und die Möglichkeit zum Austausch mit Künstlern, Handwerkern, Designern und Kulturschaffenden.

Zahlreiche Workshops laden zum mitmachen ein: 

Die Workshopliste , sowie die Ausstellerliste wird eine Woche vor der Veranstaltung unter http://www.kunstundkreativmarkt.de veröffentlicht.

Bist du selbst aktiv und arbeitest als Künstler, Designer oder  Jung-Designer im Bereich Kreatives, Recycling, Upcycling? Dann schreibe eine email an kreativmessen@gmx.de und fordere die Anmeldeformulare an. In der grossen Eissporthalle ist ausreichend Platz.   Wir suchen das Besondere und talentierte Jungdesigner!

kunstmarkt_freikarten_sockshype01 Kreativmarkt Freikarten für Kunst- und Kreativmarkt 2013
10 x 2 Freikarten für den Kunst- und Kreativmarkt 2013
Der „Kasseler Kunst- und Kreativ Markt“ – alles rund um das Thema „kreatives Gestalten“, findet vom   21.-22. September 2013 , samstags von 13 – 18 Uhr und sonntags von 11 – 18 Uhr  in der Mehrzweckhalle  Frommershausen in Vellmar statt.

Der große Erfolg der Erstveranstaltung im Jahr 2012 war für den Veranstalter VT-Veranstaltungen  Anlass, die zweite Kreativmesse für die Region Kassel zu veranstalten. Unter dem Motto „Kunst- & Kreativmarkt“ wird die Mehrzweckhalle in Vellmar für zwei Tage  zum Treffpunkt  für Aussteller und Besucher aus nah und fern. Die Anzahl der teilnehmenden Aussteller und die Ausstellungsfläche hat sich verdoppelt.

Fast so vielfältig wie die kreativen Betätigungsmöglichkeiten sind die Angebote auf dem Kreativmarkt: Bastelzubehör, Handarbeiten,  Patchwork,  Kleber, Nähen und Stricken, Basteln,  Schmuckzubehör,, handgefertigter Schmuck, Seifen, Design-Labels und vieles mehr gibt es auf dem Markt zu sehen.

Im Bereich Bastelzubehör präsentiert die Firma   Kunterbunt aus Mömbris an Ihrem Messestand Bastelbedarf, Papiere, 3D Bogen, Sticker, Stanzer, Werkzeuge und mehr. Ferner werden Schul- &/ Lehrartikel, Landkarten, Kreativwerkzeuge, Paper Pro Hefter und Bastelanleitungen verkauft. Dettmer Bastel und Geschenke aus Essel bringt Bastelbedarf, Pailletten und Styropor.

Magicbeads aus den Niederlanden lässt das „Perlenherz“ höher schlagen. Eine Riesenauswahl an Perlen, Steinen, Strass und Zubehör lässt keine Wünsche offen.

Aber auch viel handgemachtes gibt es natürlich zu sehen, so bringt Sabine Schaller aus Plauen Ihre neuesten Keramik-Unikate mit nach Vellmar.

Laura Roiatti aus Klagenfurt hat sich als Kleidermacherin längst einen guten Ruf erarbeitet. “Ich stelle Kleidungsstücke her, in Form von kleinen und großen Schals und Stoffe für Kleider, aus verschiedenen Materialien – immer aus Garnen mit höchster Qualität”, beschreibt sie ihre Unternehmensphilosophie. Roiatti verarbeitet die Garne am Handwebstuhl selbst, nach einer alten und traditionellen Handwerkskunst, die noch aus dem Mittelalter stammt.

Ihr Webstuhl hat vier Litzen, das Design ist stets ihr eigener Entwurf, die Rohstoffe sind von höchster Qualität. “Darauf lege ich großen Wert”, betont Roiatti. Sie arbeitet seit einiger Zeit mit dem Geschäft “Mein Design” in Wien zusammen, dort sind auch manche ihrer Stücke zu sehen und zu erstehen. Sie ist aber auch offen für neue Kooperationen: “Ich würde gerne mit anderen Designerinnen im Bereich Textil zusammenarbeiten, aber auch mit Geschäften, die Mode von höchster Qualität anbieten, oder auch mit Couture Geschäften.” Ihr Stoffkatalog ist auch bei Tramontana Couture einzusehen.

Die ständige Suche nach den besten Garnen hat dazu geführt, dass ihre Lieferanten heute aus Amerika, Schweiz, Italien, Deutschland, Niederlanden, England, Schweden und Finnland kommen. Und was zeichnet sie sonst aus? “Ich bin Italienerin, mein Geschmack ist jener einer Italienerin – aber meine Geschäftsidee ist in Österreich gewachsen”, lächelt Laura Roiatti.

Workshops laden zum mitmachen ein: 

Einen ganz besonderen Workshop bietet Brigitte Stach aus Eschwege an: Kanzashi & Flower Origami eine japanische Falttechnik aus Stoff. Die Kosten für die Teilnehmer betragen inklusive des Materials 10,00 €. Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich.

kunstmarkt_freikarten_sockshype02 Kreativmarkt Freikarten für Kunst- und Kreativmarkt 2013
10 x 2 Freikarten für den Kunst- und Kreativmarkt 2013
Fuldaer Kunst- & Kreativmarkt

DIY, Handmade oder Eigenbau – Selbermachen ist der neue Megatrend. Stricken, Häkeln, Bohren, Hämmern, Schrauben – Hauptsache selbst gemacht. Wie so vieles kommt auch dieser Trend aus den USA: Die “Handmade-Bewegung”, mit ihrer Leidenschaft fürs Selbstgemachte und Selbermachen. Einen guten Überblick über das Angebot kann man sich auf Creativmessen verschaffen. Infizierung mit dem DIY-Virus inklusive! Der Fuldaer Kreativmarkt bietet hier die beste Gelegenheit. Auf vielfachen Wunsch der Besucher wurde der Bereich kreatives Zubehör vergrößert. So stellen erstmals in Künzell einige Aussteller aus, die sonst nur auf den großen Kreativmessen in Deutschland vertreten sind. Passend zum Herbststart bringen Sie die Neuesten Bastel- & Kreativtrends für den Herbst / Winter 2013/14 mit. Auch der Bereich Stoffe, Wolle, Papiere und Grußkarten wurde erneut vergrößert und präsentiert die neuesten Herbst-Winter Kollektionen für 2013/14.

Damit haben die Besucher in Künzell als erste die Gelegenheit die neuesten Basteltrends  und Neuheiten des Spätjahres kennenzulernen
Jeweils von 11 bis 18 Uhr können sich die Besucher im Gemeindezentrum inspirieren lassen und Ideen, neue Trends, die passenden Techniken kennenlernen und das nötige Material dazu gleich erwerben.

Es muss aber nicht immer das Neueste sein. Am Stand von Reinhold Jakob aus Bürstadt gibt es eine Riesenauswahl an antiken Knöpfen und Perlen aus Böhmen. Gerade (Jung-) Designer/innen umlagern schon in den frühen Morgenstunden die Unikate. Den passenden antiken Modeschmuck kann frau natürlich gleich dazu erwerben.

Magicbeads aus den Niederlanden lässt das „Perlenherz“ höher schlagen. Eine Riesenauswahl an Perlen, Steinen, Strass und Zubehör lässt keine Wünsche offen und am Messestand von Olga Rossbach kann frau im Workshop eigene Ketten fertigen.

Auch der Bereich Bastelzubehör wurde vergrössert. Die Firma Kunterbunt aus Mömbris zeigt an Ihrem Messestand Bastelbedarf, Papiere, 3D Bogen, Sticker, Stanzer, Werkzeuge und mehr. Aus den Niederlanden bringen weitere Aussteller das Neueste Bastelwerkzeug, Stanzer, Stempel und Zubehör für den kommenden Winter mit.

Einen ganz besonderen Workshop bietet Brigitte Stach aus Eschwege an: Kanzashi & Flower Origami eine japanische Falttechnik aus Stoff. Die Kosten für die Teilnehmer betragen inklusive des Materials 10,00 €.Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich.

Scrapbooking erfreut sich immer grösserer Beliebtheit. Beim Workshop kann man hier schneiden, kleben und kreativ sein. Natürlich werden auch weitere Workshops währen der Messe angeboten
künstlerisch, ungewöhnlich, einzigartig, verrückt, poetisch, skurril, handgemacht und wertvoll – in der fröhlichen Marktatmosphäre findet Jeder etwas zum Verschenken- oder Selber-Haben-Wollen.

Natürlich ist das Restaurant des Gemeindezentrums geöffnet und bietet während der Veranstaltungszeit warme Speisen, Snacks, sowie Kaffee und Kuchen.

Der Besuch des Kreativmarktes bietet – wie auch seine erfolgreichen Vorgänger – nicht nur das bewusste Konsumieren individueller Einzelstücke statt der üblichen Massenware, sondern auch ein unterhaltsames Verweilen in einem kreativen und künstlerischem Ambiente und die Möglichkeit zum Austausch mit Künstlern, Handwerkern, Designern und Kulturschaffenden.

Was denkst du?

0 points
Upvote Downvote

Total votes: 0

Upvotes: 0

Upvotes percentage: 0.000000%

Downvotes: 0

Downvotes percentage: 0.000000%

Geschrieben von Mark

Wohnt in Hamburg. Stammt aus Köln, absolvierte dort sein Designstudium. Hatte die Idee zu sockshype 2010, als er täglich zur einer Werbeagentur nach Düsseldorf pendelte.

3 Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Ich habe was zu sagen

tandanetleshirt Tandanetleshirt im Interview

Tandanetleshirt im Interview

jutebeutel nähen Nähanleitung: DIY Jutebeutel nähen – Schnittmuster kostenlos

Nähanleitung: DIY Jutebeutel nähen – Schnittmuster kostenlos