in

genialgenial

Ist dohero von Stoffwelten eine gute DaWanda Alternative?

dohero.de könnte eine neue DaWanda Alternative werden. Etsy ist zu groß. Palundu überlaufen. Der Versuch den Verkäufern Vertrauen zu geben.

Dohero von Stoffwelten dohero Ist dohero von Stoffwelten eine gute DaWanda Alternative?
dohero.de als Alternative zu DaWanda? Stoffwelten.de plant Dohero.de noch 2018 zu veröffentlichen. (Bild: Envato)

dohero.de könnte als Begriff für den Verkauf von Handarbeit schon bald in aller Munde sein. Stoffwelten.de kündigte zumindest den baldigen Launch einer möglichen DaWanda Alternative per E-Mail und über die sozialen Netzwerke an. Laut einer Opt-In Seite, auf der sich Interessierte bereits mit ihrer E-Mail-Adresse für weitere Informationen zu dohero, dem Marktplatz von Stoffwelten.de registrieren können, werden bereits DaWanda Shops wie Alles für Selbermacher, Cherry Picking und Klimperklein als neue Shopbetreiber genannt.

Die riesige Masse an [DaWanda] Verkäufern, die binnen 60 Tagen auf die Straße gesetzt werden, ist vergleichbar mit einem Ameisenhaufen, der gerade von einem (Da)Wanderer zerstört wurde.
Mark, Autor sockshype.com

Verkäufer brauchen Vertrauen

Der Riesengau um die DaWanda Pleite hat viele Verkäufer ins Grübeln gebracht. Dabei bleibt zum Grübeln nur wenig Zeit. Die riesige Masse an Verkäufern, die binnen 60 Tagen auf die Straße gesetzt werden, ist vergleichbar mit einem Ameisenhaufen, der gerade von einem (Da)Wanderer zerstört wurde: Es werden sich in kürzester Zeit neue Kolonien bilden. Verkäufer werden in langen Winterabenden mit ihren Shops und Produkten nochmals wechseln, aber sie werden vor allem eines:

Nur schwer Vertrauen fassen.

Makema.de plant eine besondere DaWanda Alternative

Neben dohero planen auch die Gründer von Makema.de, Marit und Mark eine Alternative zu Dawanda. Sie ziehen wichtige Erkenntnisse aus den Herausforderungen, die Dawanda zuletzt nicht lösen konnte.

Weitere Informationen werden in Kürze veröffentlicht, das Konzept von Makema Marketplace könnte jedoch für einige Verkäufer interessant sein. Für weitere Informationen kannst du dich kostenlos und unverbindlich für den Newsletter registrieren.

Bekomme kostenlose Anleitungen & Neuigkeiten direkt per E-Mail!

dohero Ist dohero von Stoffwelten eine gute DaWanda Alternative?

Marketplace

Der Makema Marketplace könnte auch für dich eine interessante DaWanda Alternative sein. Die Gründer von Makema.de entwickeln gerade tolle Lösungen.

Wir nehmen mit Stolz und gutem Gefühl die Herausforderungen an, und haben eine Strategie entwickelt, unserer Zielgruppe einen hochwertigen Marktplatz zur Verfügung zu stellen, auf dem die Verkäufer auch gefunden werden.
MARIT & MARK, GRÜNDER VON MAKEMA MARKETPLACE

✅ Ja, informiert mich!

Erhalte zuerst alle Neuigkeiten zum geplanten Makema Marketplace:

Der Newsletter ist kostenlos & kann jederzeit abbestellt werden.

DaWanda Alternative dohero Ist dohero von Stoffwelten eine gute DaWanda Alternative?
DaWanda Alternative »Makema Marketplace« kommt noch 2018

dohero.de – Große Erwartungen an die DaWanda Alternative

Die Erwartungen an dohero, eine potentielle Alternative für Dawanda könnten größer nicht sein. Dawanda schließt bereits am 30.08.2018 mit sofortiger Wirkung sämtliche Shops, und gefährdet damit auch Existenzen. Diese Shopbetreiber zu retten ist mit einer großen Verantwortung verbunden.

dohero muss schnell sein, denn DaWanda hat sich entschieden, sämtliche Shops noch vor dem wichtigen Herbst- / Wintergeschäft zu schließen. Der Übergang zu dohero muss folglich reibungsfrei klappen.

DaWanda schließt nach 12 Jahren (mehr lesen)

Dawanda schließt nach 12 Jahren

Mit der offiziellen Bekanntgabe »DaWanda hört auf« am 30.06.2018 standen viele der über 70.000 Verkäufer des beliebten Marktplatzes für Handgemachtes unter Schock. Nun füllen sich die Foren und sozialen Netzwerke mit unterschiedlichsten Ratschlägen, Kritiken aber auch DaWanda Alternativen.

DaWanda schließt: Gründe

Wenden wir uns kurz möglichen Gründen zu, warum DaWanda schließt. Hierbei lassen sich Ratschläge und Tipps für eine DaWanda Alternative ableiten. Bereits Mitte 2017 hat sich die Geschäftsführung von 60 der über 230 Mitarbeiter getrennt. Zu groß schienen die Kosten im Verhältnis zu den Einnahmen gewesen zu sein.

Massive Rabattaktion auf DaWanda

Durch eine massive Rabattaktion im Winter 2017/18 hoffte DaWanda sich in die schwarzen Zahlen zu bringen. Der Berliner Mitbewerber Makerist befeuerte den Wettbewerb durch eine nahezu zeitgleiche, massive Rabattaktion um auf sich aufmerksam zu machen – zum Schaden der gesamten Szene, denn:

  • Verkäufer waren gezwungen, ihre Produkte günstiger anzubieten, um Wettbewerbsfähig zu bleiben.
  • Die Provisionen für DaWanda fiel folglich geringer aus.
  • Eine höhere Sättigung der Nachfrage für die Folgezeit ist eine logische Konsequenz.

DaWanda gegen den IDO Verband

Ein möglicher, indirekter Grund für das Ende von DaWanda sind die vermehrten Abmahnungen der Shopbetreiber auf DaWanda durch den IDO Verband. Zwar reagierte DaWanda im März mit einer Strafanzeige bei der Staatsanwaltschaft Köln (Az. 390 UJs 1206/18) gegen den IDO Verband, jedoch wuchs die Verunsicherung unter den Shopbetreibern.

Zu viele Produkte

Zuletzt ließ DaWanda jeden verkaufen, der nur annähernd etwas mit Handarbeit zu tun hat. Da kann man als potentieller Kunde schnell die Übersicht und auch die Lust verlieren, wirklich gute Produkte zu finden.

DaWanda Alternative – Worauf es ankommt!

Auf Facebook und in Foren häuft sich der Frust, weil die angebotenen DaWanda Alternativen für viele Shopbetreiber aus unterschiedlichen Gründen keine wirkliche Alternative sind. Zusätzlich möchte man bei der ganzen Zeit und Mühe, die man in das Einstellen der Produkt investiert, auf das richtige Pferd setzen. Doch welcher Marktplatz ist die beste Alternative zu DaWanda?

Etsy: Zu groß

DaWanda gab bekannt, dass man sich mit dem größten Mitbewerber Etsy geeinigt habe. Sämtliche Produkte aus dem DaWanda Shop können bis zum 30.8.2018 mittels eines digitalen Schlüssels in den Etsy-Shop übertragen werden. Größter Kritikpunkt der deutschen Handarbeitsszene ist jedoch, dass Etsy viel zu groß ist. Zu groß ist dann auch die Sorge, dass der eigene Shop nicht mehr so gut läuft, weil er schlicht in der Masse nicht gefunden wird.

Selbstverständlich fallen bei Etsy für jedes einzustellende Produkt erneut Gebühren an.

Makerist: Zu kompliziert

Großer Pluspunkt des Berliner Unternehmens ist, dass Produkte auch ins Ausland verkauft werden können. Verkäufer sehen jedoch das System zum Einstellen von Produkten als zeitraubende Schwachstelle an. Hier müsste Makerist nachbessern, um wettbewerbsfähiger zu sein.

rewanda.de: Die Genossenschaft

Eine ganz neue Idee ist die Gründung einer Genossenschaft, bei der über ein Crowdfunding Anteile zu jeweils 25,00 EUR erworben werden können. Da man den Genossen ein Mitbestimmungsrecht einräumt, könnte das Konstrukt jedoch sehr unflexibel und langsam werden.

Palundu.de: Viele Verkäufer, keine Käufer

Über Palundu.de haben wir bereits in einem älteren Beitrag über DaWanda Alternativen gesprochen. Seit der Bekanntgabe »DaWanda hört auf« sind die Verkäufer bis zum Absturz des Servers von Palundu gewechselt. Nun macht sich vor allem ein Problem breit: Zu Viele Verkäufer, keine Käufer.

Weitere Alternativen zu DaWanda

Tictail.de, Jakira.de, Productswithlove.de, uwubu, oldthing.de, kayamo.eu, amazon handmade, hood.de, hood.de, selekkt.com sind alles Plattformen und Marktplätze, die seit der Bekanntgabe der Schließung von DaWanda nun zunehmend Aufmerksamkeit bekommen.

dohero.de, Makema Marketplace oder Etsy?

Viele neue Marktplätze werden gerade mit der heißen Nadel gestrickt. Dabei erhöhen so viele Anforderungen und auch die Erwartungen an eine neue Plattform den Druck, der auf den Designern und Programmierern liegt. Letztlich wird man sich für den besten Marktplatz entscheiden, der in seiner Darstellung und Funktionalität den Ansprüchen der Verkäufer gerecht wird.

Dabei sollte man die Illusion nicht verlieren, dass alle genannten Plattformen kein perfektes und vollkommenes System von Anfang an liefern. Dafür war DaWanda einfach zu lange konkurrenzlos auf dem Markt.

Bekomme kostenlose Anleitungen & Neuigkeiten direkt per E-Mail!

dohero Ist dohero von Stoffwelten eine gute DaWanda Alternative?

Marketplace

Der Makema Marketplace könnte auch für dich eine interessante DaWanda Alternative sein. Die Gründer von Makema.de entwickeln gerade tolle Lösungen.

Wir nehmen mit Stolz und gutem Gefühl die Herausforderungen an, und haben eine Strategie entwickelt, unserer Zielgruppe einen hochwertigen Marktplatz zur Verfügung zu stellen, auf dem die Verkäufer auch gefunden werden.
MARIT & MARK, GRÜNDER VON MAKEMA MARKETPLACE

✅ Ja, informiert mich!

Erhalte zuerst alle Neuigkeiten zum geplanten Makema Marketplace:

Der Newsletter ist kostenlos & kann jederzeit abbestellt werden.

Wie gefällt dir der Artikel?

49 gefällt mir
Upvote Downvote

Kommentare

Hinterlasse eine Antwort
  1. Hallo, als Nutzer von Dawanda freue ich mich dass es bei euch anscheinend eine tolle Alternative gibt! Gern möchte ich auf dem Laufendn gehalten werden, ob es eine neue Plattform für den Verkauf meiner Handarbeiten gibt!! Viele Grüße U.Salzmann

    • Hallo Ulla,
      danke für dein Interesse am Makema Marketplace! Wir werden auch DICH informieren, wenn es Neuigkeiten zu einer DaWanda Alternative gibt.
      Ganz liebe Grüße und einen guten Wochenstart!
      Mark

  2. hallo lieber mark,
    sehr guter beitrag von dir. ich drück euch alle daumen dass ihr eure fachkompetenz wie gewünscht bündeln und dann umsetzen könnt. das wäre für viele ein echter gewinn. :)

    herzliche grüße an das gesamte team
    daniela

  3. sehr interessanter Artikel.
    Ja es wird anfänglich schwer werden für sich die passende Verkaufsplattform zu finden.
    Nach einem Jahr wissen wir hoffentlich mehr. Wir laufen zur Zeit auch mehrgleißig.

    Viola von meinAufkleberladen24

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Lädt…

0

Kommentare

0 Kommentare

Geschrieben von Mark

Wohnt in Hamburg. Stammt aus Köln, absolvierte dort sein Designstudium. Hatte die Idee zu sockshype 2010, als er täglich zur einer Werbeagentur nach Düsseldorf pendelte. Gründete mit Marit 2016 Makema.de.

Stickmaschine für Anfänger [object object] Näh und Stickmaschine für Anfänger? Die Brother Innov-is M280D (Disney® Edition)

Näh und Stickmaschine für Anfänger? Die Brother Innov-is M280D (Disney® Edition)

Shadow-Wrap-Ferse - Titelbild shadow-wrap-ferse Socken stricken mit der Shadow-Wrap-Ferse im CraSy-Style

Socken stricken mit der Shadow-Wrap-Ferse im CraSy-Style