mix&knit-along von Schachenmayr plus Verlosung des Materials

Mache mit beim KAL und gewinne ein tolles Garnpaket

17
431

Am 7. Oktober 2017 fällt der Startschuss zum ersten Schachenmayr mix&knit-along. Gestrickt wird der wundervolle Pieceful Cardigan in einer Patchworktechnik, entworfen von Tanja Steinbach, die beim ARD-Buffet und bei der SWR-Sendung Kaffee oder Tee als Handarbeitsexpertin ein gern gesehener Gast ist. Die Firma Schachenmayr stellt uns zur Verlosung auf sockshype ein Garnpaket zum Mitstricken zur Verfügung, das wir am Ende des Beitrags verlosen werden.mix&knit-along - Peaceful Cardigan von vorne mix&knit-along mix&knit-along von Schachenmayr plus Verlosung des Materials

Was ist ein knit-along?
„Knit-along“, auch knit-a-long oder KAL, kommt aus dem englischen, bedeutet in etwa „gemeinsames S t r i c k e n “ in einer Gruppe (real oder virtuell). In der Regel wird an einem gemeinsamen Projekt, wie hier dem Cardigan, gestrickt. Jeder kann in seinem eigenen Tempo arbeiten. Die Anleitung wird entweder komplett zu Beginn des KALs oder Stück für Stück in regelmäßigen Abständen bekannt gegeben. Über den Fortschritt posten die Teilnehmer in speziell gegründeten Gruppen, z. B. auf Facebook. Hier können auch Tipps gegeben oder Fragen gestellt werden. Man hilft sich gegenseitig.

Über das neue mix&knit-Konzept von Schachenmayr haben wir hier auf sockshype schon berichtet. In vier Schritten kommst du zu deinem individuellen „Pieceful Cardigan“:

Schritt 1 – mix&knit-along – Das Design

Der Pieceful Cardigan besteht aus einem Rechteck in Patchworktechnik mit geraden Schlitzen, in die die Ärmel eingesetzt werden. Den Abschluss bildet eine breite, kraus rechts gestrickte Blende. Die Jacke fällt ganz lässig und ist passend für die Größen 38 – 44. Wer lieber ein Tuch statt einer Jacke stricken möchte, kann die Anleitung ganz einfach abändern.

Die Anleitung ist sehr abwechslungsreich. Dadurch, dass Patch für Patch in unterschiedlichen Farben gestrickt werden, kommt einfach keine Langeweile auf. Ach, die Patches werden direkt aneinander gestrickt. Also keine Angst, sie müssen nicht einzeln aneinander genäht werden.mix&knit-along - Peaceful Cardigan Rückseite mix&knit-along mix&knit-along von Schachenmayr plus Verlosung des Materials

Schritt 2 – mix&knit-along – Die Inspiration

Für die Verlosung hatte ich die Aufgabe, eine Inspirationsquelle zu suchen. Beim Radfahren im Urlaub in Schleswig-Holstein fiel mir die Gelbflechte ins Auge, die auf Steinen oder an der Borke von Ästen anzutreffen ist. Die Kombination der Steine am Ufer in unterschiedlichen Grautönen mit einzelnen gelben Flecken der Flechte –   d a s   i s t   e s, die Inspiration zum Cardigan.mix&knit-along - Inspiration mix&knit-along mix&knit-along von Schachenmayr plus Verlosung des Materials

 

Wenn du am mix&knit-along teilnehmen möchtest, kannst du nach eigenen Inspirationen Ausschau halten, um später mit den Farben zu spielen. Brauchst noch noch ein paar Anregungen? Dann schau doch einmal bei Schachenmayr vorbei. Hier zeigen verschiedene Bloggerinnen ihre Ideen.

Schritt 3 – mix&knit-along – Die Garnauswahl

Gestrickt wird der Pieceful Cardigan aus den mix&knit-Garnen. Da diese in vielfältigen Farben und unterschiedlichen Strukturen ganz individuell kombiniert werden können, wird jede der Jacken garantiert anders aussehen als die andere. Es sei denn, zwei Stricker sprechen sich ab, weil sie vielleicht als Zwillinge immer gleich gekleidet sind.

Für die Verlosung wird es – entsprechend der Inspirationsbilder – Garne in ausreichender Menge geben. Die Auswahl der Garne zu unserer Inspiration könnte beispielsweise folgendermaßen aussehen:mix&knit-along - Garnvorschlag mix&knit-along mix&knit-along von Schachenmayr plus Verlosung des Materials

Schritt 4 – mix&knit-along – Dein persönlicher Pieceful Cardigan

Mache mit beim ersten mix&knit-along! Er beginnt am 7. Oktober 2017. Bald schon wird es eine erste Vorabinfo zur Farbplanung und damit zum Materialverbrauch geben, sodass du dich zeitnah mit Garn eindecken kannst – falls du nicht das Garnpaket gewinnst.

Schachenmayr hat den Maschentreff auf Facebook eingerichtet. Das ist die Facbookgruppe, in der du dich mit den anderen Strickbegeisterten austauschen kannst und Hilfe erhältst, falls es mal nicht weitergeht. Oftmals findest du hier auch Gleichgesinnte aus der gleichen Region, mit denen du dich – wenn du magst –  auch einmal real zum Kaffeetrinken und gemeinsamen stricken verabreden kannst.

Zum mix&knit-along sind die Hashtags #mixandknitKAL und #piecefulcardigan vorgegeben. Wenn du ein Foto von deiner Inspiration, deinen Garnen, vom aktuellen Stand deines Strickprojektes auf Facebook oder Instagram postest, dann solltest du die Hashtags angeben. Später kannst du draufklicken und siehst auch die Bilder der anderen Teilnehmer, die den Hashtag verwendet haben.

Die Verlosung ist beendet.

Per Zufallsgenerator haben wir die Gewinnerin ermittelt und bereits benachrichtigt. Wir gratulieren Katha ganz herzlich. Allen andern danken wir für eure Teilnahme. Bitte seid nicht traurig, aber es konnte nur einen Gewinner geben.

Zur Verlosung des Garnpaketes

Du hast jetzt die Chance, ein Paket mit ausreichend Wolle zum stricken des Pieceful Cardigan zu gewinnen. Die Garne werden von Schachemayr – nach unserer Inspiration (s. o.) – in Grautönen und einem Gelbton zusammengestellt. Gerne möchten wir darüber berichten, wie es dem Gewinner/der Gewinnerin beim mix&knit-along ergeht. Dafür sollte er/sie uns in regelmäßigen Abständen mit einem kleinen Text und guten Fotos informieren. Das sprechen wir dann aber mit dem Gewinner/der Gewinnerin im Einzelnen noch ab.

 

DU MÖCHTEST AN DER VERLOSUNG TEILNEHMEN?

WAS WIRD VERLOST?

Es wird einGarnpaket für den Pieceful Cardigan in verschiedenen Grautönen und einem Gelbtonverlost, das uns die Firma Schachenmayr zur Verfügung stellt. (Ein Farbwechsel ist nicht möglich.)

WER KANN MITMACHEN? 

Jeder, der mindestens 18 Jahre alt ist.

WAS MUSS ICH TUN, UM TEILZUNEHMEN?

Schreibe uns in das Feld unten einen Kommentar und teile uns mit, was dir an unserer Farbinspiration besonders gefällt und für wen du den Pieceful Cardigan stricken möchtest, wenn das Los auf dich fallen wird.

Wenn du gewinnst, erklärst du dich bereit, am mix&knit-along von Schachenmayr teilzunehmen und uns regelmäßig (ca. 3 – 5mal) über deinen Strickstand zu informieren. Wie du uns informierst, sprechen wir noch ab.

Alle Antworten nehmen an der Verlosung teil. Allerdings kann pro Person nur ein Kommentar berücksichtigt werden. ACHTUNG! Der Kommentar ist nicht immer gleich sichtbar. Denn wir  müssen ihn erst freigeben.

Wer an der Verlosung teilnimmt, stimmt zu, dass wir den Namen und die Anschrift an die Firma Schachenmayr weiterleiten, die den Versand des Gewinns vornimmt. (Die Daten werden ausschließlich für den Versand verwendet.)

BIS WANN MUSS DER KOMMENTAR EINGEGANGEN SEIN?

Bis zum 27. September 2017, 23:59 Uhr MESZ (mitteleuropäische Sommerzeit).

WANN WIRD AUSGELOST?

So schnell wie möglich.

WIE ERFAHRE ICH, OB ICH GEWONNEN HABE?

Wir werden den Gewinner nach der Auslosung per E-Mail benachrichtigen(Bitte habt Verständnis, dass alle Nicht-Gewinner nicht informiert werden.) In dieser Mail bitten wir den Gewinner, uns seine postalische Anschrift mitzuteilen. Sollte ein Gewinner innerhalb von 7 Tagen nach der Benachrichtigung seine postalische Anschrift nicht mitgeteilt haben, verfällt der Gewinn und ein Ersatzgewinner wird ermittelt.

Noch ein Hinweis:

Wir haben die Erfahrung gemacht, dass Gewinnbenachrichtigungen auch schon mal im Spamordner landen. Damit der Gewinn aus diesem Grund möglicherweise nicht abgerufen wird, empfehlen wir euch, auch dort einmal Ausschau zu halten.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen, eine Barablösung ist nicht möglich. Es wird keine Haftung von uns übernommen, sofern das Päckchen mit dem Gewinn auf dem Postweg verloren gehen sollte. (Was wir natürlich nicht hoffen wollen!)

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

17 KOMMENTARE

  1. grau und gelb.. meine lieblingsfarben seit jahren und dennoch so rar in meinem schrank zu finden. zugegeben, die entsprechenden knäuel würden mein budget sprengen.. daher wäre es ganz wunderbar, könnte ich in der verlosung beglückt werden 🙂
    einen schönen herbst allen (mit)strickerinnen!

  2. WOW…deine Inspirationsquelle ist super Mir gefällt der Cardigan genau deshalb so gut, weil durch die „Gelbflechte“ in Form der curryfarbenen Wolle genau dieser Effekt entsteht! Dadurch bekommt der Cardigan sein I-Tüpfelchen Ich wünsche allen viel Glück beim Gewinnspiel und falls ich die Glückliche werden sollte, halte ich euch auf dem Laufenden

  3. Ich könnte mir den Cardigan auch gut in Brauntönen mit etwas grün vorstellen. Toll fände ich auch das Grau mit ein wenig rosa.

    • Es gibt reichlich Ideen, wie auch die Blogger bei Schachenmayr zeigen. Und dein Kommentar zeigt, dass der Cardigan in so vielen Kombinationen möglich ist. Der Pieceful Cardigan aus dem Verlosungsgarn wird in Grautönen und einem Gelbton sein.

  4. Ich liebäugle schon lange mit gelb, hatte bisher aber nicht den Mut dazu. Sollte ich gewinnen, würde ich das gute Stück voller Stolz selbst tragen.

  5. Ein grauer Cardigan passt immer, grau in verschiedenen Tönen und das „Gelbe Etwas“ das wäre es….. Und vielleicht hab ich Glück

  6. Ich finde den sonnengelben Mittelpunkt in den schönen Grautönen besonders hübsch! Den Cardigan würde ich für mich stricken. Da ich absoluter Strickanfänger bin, hoffe ich, dass die Anleitung für Anfänger auch geeignet ist.
    Viele Grüße, Ute

  7. Ich spiele schon länger mit dem Gedanken, beim Mix & Knit-KAL teilzunehmen…bislang hält mich nur die lange Liste aktueller Projekte davon ab, die ich eigentlich erstmal fertigstricken sollte. Aber falls ich gewinne, bin ich ja quasi verpflichtet, den Peaceful Cardigan anzuschlagen – höhere Gewalt also! 😉
    Den Cardigan würde ich gerne für mich selbst stricken (man kann schließlich nie genug Cardigangs haben!) und Deine Farbwahl gefällt mich auch richtig gut: Grau mit einem Farbklecks ist genau mein Ding!
    Liebe Grüße, Katha

  8. Ich bin noch Strickanfängerin und werde den ersten Cardigan daher für mich selbst stricken. Bevor ich selbstgestricktes verschenke, brauche ich mehr Übung, um fehlerfreier zu sein. Der Peaceful Cardigan ist ein schönes Projekt, um zu üben, gleichzeitig etwas neues zu lernen und am Ende sich selbst zu beschenken. Die Farbe grau mag ich sehr. Es ist eine sehr neutrale, aber nicht zu harte Farbe und harmoniert mit vielen Outfits. Gelb ist – neben anderen Farben wie rot, neonpink etc. – ein schöner Kontrast, lässt das Grau natürlich wirken. Eine sehr schöne Farbkombi also.
    Ich freue mich auf das Projekt: gemeinsam stricken und doch jeder dann, wann er Zeit hat, sich virtuell unterstützen und applaudieren. Klasse!

  9. Guten Morgen, ich würde den Cardigan für mich stricken, da die Farben genau meine sind. Das Gelb ist ein sehr warmer Ton und in Kombi mit den Grautönen eine Wohlfühljacke.

  10. Wunderbare Idee. Mache ich gerne mit – die Grautöne mit gelb sind wunderschön und sehr edel. Den Cardigan stricke ich für mich selber……
    bin sehr begeistert – glg. kathrin

  11. Wow die Jacke ist ein Traum und wäre eine gute Gelegenheit endlich wieder einmal ein Kleidungsstück für MICH anzufertigen. Ich stricke momentan nur Tücher und Socken. Habe mich schon lange nicht mehr an so ein GroßProjekt getraut, sollte ich gewinnen wird sich das ändern dann hab ich Motivation genug um durchzuhalten. Ich würde mich riesig über den Gewinn freuen.

  12. Den Cardigan würde ich für meine Tochter stricken, ihr würden die Farben sehr gut stehen. Sie erinnern mich an meine Urlaube in Skandinavien, die Steine am Meer — sehr schön!
    LG, Andrea

  13. Wow – wieder ein exzellentes Strickobjekt von Tanja Steinbach – noch dazu in diesen wundervoll miteinander harmonierenden Farben! Ich würde den Cardigan liebend gern für mich selbst stricken – zumal ich so langsam in das passende Alter zum „Grauton“ komme… 😉

Ich habe was zu sagen