Die Nähmesse Hamburg findet dieses Jahr am Wochenende des 30.09. bis 1.10.2017 in der MesseHalle Hamburg-Schnelsen statt. Das Motto der Nähmesse Hamburg „make your fashion“ richtet sich an alle Nähbegeisterten & Stoff-Fans. Ungefähr 40 Aussteller sind mit dabei und halten ein buntes Angebot an Stoffen, Kurzwaren, Schnittmustern, Nähmaschinen und weiterem Zubehör für die Besucher parat.

Ein Highlight der Messe wird die Suche nach dem „Hamburger Nähtalent 2017“ – ein Wettbewerb für alle Hobbynäher, Profis und Kinder. Die 20 Besten jeder Kategorie werden von einer fachkundigen Jury gekürt und dürfen sich live auf einer Modenschau präsentieren. Auch die Besucher der Nähmesse Hamburg dürfen mit abstimmen. Die Preisverleihung des Wettbewerbes findet am 1. Oktober um 15.00 Uhr statt.

Nähmesse Hamburg (Foto: MesseHalle Hamburg-Schnelsen GmbH) [object object] Nähmesse Hamburg 2017
Nähmesse Hamburg (Foto: MesseHalle Hamburg-Schnelsen GmbH)

Darüber hinaus rundet ein umfangreiches Workshop-Programm die Messe ab. Mit professioneller Unterstützung u.a. von Yolander James, Meike Rensch-Bergner und der manufaktur kah können absolute Neueinsteiger, Nähanfänger oder Fortgeschrittene ihre neuen Lieblingsstücke selber nähen. Die Themen sind vielfältig, u.a mit dabei: „Nichts klafft mehr – mit einer FBA (Full Bust Adjustment) Platz für die Brust schaffen“, „Trendy durch den Herbst“, „Make your own bag“ oder ein selbstgenähtes Hundehalsband für Ihren Liebling. Eine vorherige Anmeldung für die Workshops ist erforderlich.

Eintrittspreise der Nähmesse Hamburg

  • Der Eintritt beträgt für Erwachsene 7,00 EUR
  • ermäßigt 5,00 EUR,
  • das Freundinnen-Ticket für 2 Personen 9,00 EUR
  • Kinder bis 14 Jahren sind kostenfrei

Öffnungszeiten der Nähmesse Hamburg

Die Nähmesse Hamburg findet am 30. September und 1. Oktober statt.

Öffnungszeiten Samstag: 10:00 bis 18:00 Uhr
Öffnungszeiten Sonntag: 10:00 bis 17:00 Uhr

Anfahrt zur Nähmesse Hamburg

MesseHalle Hamburg-Schnelsen GmbH
Modering 1a
22457 Hamburg

Anfahrt mit der Bahn / Bus / Öffentlichen Verkehrsmitteln

Ab Hauptbahnhof / Berliner Tor die U2 bis Niendorf Nord (26 Minuten, 15 Haltestellen). Mit dem Bus 21 Richtung S Klein Flottbek bis Modering oder dem Bus 5 bis Oldesloer Straße und dann 500m zu Fuß.

Anfahrt mit dem Auto

Auf der Autobahn A7 die Abfahrt Hamburg-Schnelsen nehmen und der Beschilderung Richtung Schleswiger Damm folgen.

Alle Informationen gibt es unter www.nähmesse.de oder per Telefon unter 040/88 88 990.

Nähmesse Hamburg [object object] Nähmesse Hamburg 2017
Nähmesse Hamburg
Wohnt in Hamburg. Stammt aus Köln, absolvierte dort von 2008 bis 2011 erfolgreich sein Designstudium. Hatte die Idee zu sockshype 2010, als er täglich zur einer Werbeagentur nach Düsseldorf pendelte. Lebte in den Niederlanden.
 Arbeitet für Apple in Hamburg. Gründet 2016 mit Marit Makema. Alle Artikel von Mark lesen.

Ich habe was zu sagen