in

genialgenial überraschtüberrascht erfreuterfreut

Aprilscherz: »WOOL AND THE KNITTERS«

Startup mit Millionenbudget versorgt die Strickszene ein Jahr mit kostenfreier Wolle. Teilen um teilzunehmen!

Der schönste Traum eines Strickers wird Wirklichkeit, denn ein Unternehmen investiert ein Millionenbudget, um seine neue Marke »Wool and the Knitters« bekannt zu machen. Dabei spricht das Startup mit Millionenbudget vor allem junge Leute an, die ihre Kleidung normalerweise in Geschäften wie H&M, Zara oder Mango kaufen (Fastfashion). Nachhaltigkeit ist dem Unternehmen besonders wichtig, deshalb entstand die Idee noch billiger zu sein. “Noch billiger ist bei uns selbstgemacht!”, so die Prokuristin und Marketingbeauftragte Lisa von Wool and the Knitters.

»WOOL AND THE KNITTERS« Wollgeschäft in Berlin  Aprilscherz: »WOOL AND THE KNITTERS«
»WOOL AND THE KNITTERS« Wollgeschäft in Berlin

Wir führen ein Interview und berichten über die Aktion “kostenfreie Wolle“:

Wie entstand die Idee »Wool and the Knitters« ?

Die Idee, das Strickhandwerk der jungen Generation wieder näher zu bringen, entstand 2016 auf einem Kongress für Nachhaltigkeit. Wer Zukunft leben will muss früher ansetzen, denn die ältere Generation ist schwerer zu überzeugen. Doch zwischen Smartphone und quater-life-crisis muss die Generation 25+ wieder das Gefühl erleben, etwas selber zu schaffen und Verantwortung zu übernehmen. Stricken ist dafür eine perfekte Symbiose aus beidem: Modische Accessoires oder wohnliche Dekoration selber zu stricken erinnert junge Menschen an den Wert eines Kleidungsstücks gegenüber Fastfashion und der Stolz auf das Ergebnis ist ein psychologischer Effekt, der die vermeintliche Generation Y zu einer Generation I machen könnte.

So entstand die Idee Wool and the Knitters auf den Markt zu bringen

»WOOL AND THE KNITTERS« Café mit Donut im Wollgeschäft integriert  Aprilscherz: »WOOL AND THE KNITTERS«
»WOOL AND THE KNITTERS« Café mit Donut im Wollgeschäft integriert

Woher kommt der Name »Wool and the Knitters« ?

Natürlich sind wir nicht die einzigen mit dieser Idee auf dem Markt. Markenzeichen von Unternehmen für die junge Generation müssen Stärke und Transparenz suggerieren, weshalb alle Wortmarken identisch aussehen: Schwarz-weiß, Großbuchstaben. Das finden wir bei We are Knitters, Wool and the Gang und Wooladdicts. Da wir also eine identische Zielgruppe ansprechen, lag eine Symbiose aus bestehenden Namen nahe. Unser USP (anm. d. Redaktion: Unique Selling Proposition = Alleinstellungsmerkmal) ist, dass wir unser Werbebudget direkt in unsere Zielgruppe investieren: Kostenfreie Wolle.

Warum in Werbung investieren, wenn wir unsere Kunden mit kostenfreier Wolle begeistern können?

»WOOL AND THE KNITTERS« Wolle: Dezent und qualitativ hochwertig  Aprilscherz: »WOOL AND THE KNITTERS«
»WOOL AND THE KNITTERS« Alpaka-Wolle: Qualitativ hochwertig

Wie erhalten Stricker die kostenfreie Wolle?

Aus Marketinggründen begrenzen wir die Möglichkeit zur Registrierung zunächst auf einen Tag. Dafür haben wir einen Sonntag gewählt, damit jeder die Chance hat, an unserer Aktion kostenfreie Wolle teilzunehmen.

Mitmachen!

Um bei der Aktion teilzunehmen, müssen die Teilnehmer diesen Beitrag in ein beliebiges soziales Netzwerk teilen (z.B. Facebook, Instagram, Pinterest, Twitter) und Strickfreunde ebenfalls zum Teilen auffordern.

Im unteren Bereich befindet sich ein Button “Mitmachen!”, um an der Aktion teilzunehmen.

Die Teilnahme an der Aktion durch Teilen in ein beliebiges soziales Netzwerk! Das Teilen erfolgt kostenfrei und unverbindlich. Du gehst also keinerlei Verpflichtungen ein.

  • Du möchtest an der »WOOL AND THE KNITTERS« Aktion teilnehmen?

    Wolle kostenlos: »WOOL AND THE KNITTERS«  Du möchtest an der »WOOL AND THE KNITTERS« Aktion teilnehmen?  Aprilscherz: »WOOL AND THE KNITTERS«
    • JAAAA unbedingt!
    • Zu schön um wahr zu sein.

Kommentare

Hinterlasse eine Antwort
  1. Eure Idee ist riesch toll. Leider gibt es noch viel zu viele Leute, die über selbdtgestricktrs grundsätzlich die Nase rümpfen. So als wäre es was für arme Leute.
    Ich persönlich liebe stricken und tue es täglich.

    • Hallo Mono, da konnten wir dich tatsächlich prächtig in den April schicken! »WOOL AND THE KNITTERS« haben wir uns für den 1. April ausgedacht und gibt es gar nicht. Trotzdem schön, dass du gerne strickst! Ganz liebe Grüße, Mark

  2. Schade würde gern mitmachen. Aber wenn man auf den Button geht, zeigt er nur Facebookkonto an. Und da bin ich nicht angemeldet. Hätte es bei Google+ weitergeleitet an unsere strickcommunti.

    • Hallo Regina, ab sofort kannst du das Ergebnis auch ohne Facebook einsehen. Dem Teilen / Weiterleiten bei Google+ bzw. Strickcommunity steht also nichts mehr im Wege!

    • Liebe Inge, wir bedauern, dass du, anders als viele andere Leser, auch am 1. April keinen Spaß verstehst. Unsere fiktive Marke »WOOL AND THE KNITTERS« resultiert aus einem Mix der beiden existierenden Marken “We are Knitters” und “Wool and the Gang”. Beide Unternehmen schätzen wir sehr und können dir den Erwerb der Produkte hiermit sogar ausdrücklich empfehlen! Zudem sammeln wir KEINE DATEN (außer, wenn du kommentierst, wird dein Kommentar natürlich gespeichert). Jedoch freuen wir uns, dass wir auch dir unsere vielen kostenfreien Informationen, die du seit Jahren ohne Gegenleistung (auch keine Daten) bei uns erhältst, nutzen kannst.
      Herzliche Grüße und entspannte Ostertage! :)
      Mark

  3. April,,April
    Lach,,,toll gemacht,,,man muss auch Spaß verstehen können
    Übriens,,,danke für eure kostenlosen Anleitungen und Tipps,,,muss auch mal gesagt werden…
    LG,Bille

    • Hallo Bille,
      vielen lieben Dank für deinen Kommentar! Undifferenzierte Kritik äußern ist so leicht. Ein Lob und eine Wertschätzung wie deine freut uns sehr und motiviert uns sehr, unser Hobby mit euch zu teilen!
      Danke, für dein Lob! Mark

Schreibe einen Kommentar zu Elisabeth Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere

Lädt…

0

Kommentare

0 Kommentare

Participant

Geschrieben von Mark

Wohnt in Hamburg. Stammt aus Köln, absolvierte dort sein Designstudium. Hatte die Idee zu sockshype 2010, als er täglich zur einer Werbeagentur nach Düsseldorf pendelte. Gründete mit Marit 2016 Makema.de.

Weltmeister mit den Häkelhelden häkelhelden Weltmeister mit den Häkelhelden – eine Charityaktion

Weltmeister mit den Häkelhelden – eine Charityaktion

Randmaschen stricken: Bei der Kettmasche wird die erste Masche einer Reihe rechts gestrickt. randmaschen stricken Randmaschen stricken – Wir klären, wie du einen schönen Rand erhältst

Randmaschen stricken – Wir klären, wie du einen schönen Rand erhältst