in

Stiebner Verlag – Jelly Roll Quilts von Pam & Nicky Lintott

Beim Adventskalender Gewinnspiel 2017 stellen wir das Buch vor und verlosen ein Exemplar.

Jelly Roll Quilts - Buchbesprechung und Verlosung - Titelbild

Hinter dem Türchen No. 18 hat der Stiebner Verlag das Buch Jelly Roll Quilts – 15 schnelle und einfache Vorlagen von Pam & Nicky Lintott versteckt. Doch bevor es zur Verlosung eines Exemplars geht, möchte ich das Buch vorstellen.

Buchbesprechung

Die Autorinnen des Buches Jelly Roll Quilt – 15 schnelle und einfache Vorlagen

Die Autorinnen Pam & Nicky Lintott sind Mutter und Tochter, die mit Jelly Roll Quilt – 15 schnelle und einfache Vorlagen ihr zwölftes gemeinsames Buch geschrieben haben. Beide sind erfahrene Quilter und Inhaber des The Quilt Room, des ältesten Quilt-Shops Großbritanniens.Buch Jelly Roll Quilts - Quilt Skyline

Das Buch Jelly Roll Quilt – 15 schnelle und einfache Vorlagen

In der Einleitung erklären die Autorinnen, dass sie all die Quilt-Tops im Buch aus jeweils einer Jelly Roll gefertigt haben. Für den einen oder anderen Quilt wurden zusätzlich noch Hintergrundstoff und Stoffe für die Einfassung benötigt. Doch letztendlich versprechen sie, jeder Quilt-Top soll an einem Wochenende fertiggestellt werden können.

Die Jelly Roll

Buch Jelly Roll Quilts - Jelly Rolls auf einem Stoffmarkt
Buch Jelly Roll Quilts – Jelly Rolls auf einem Stoffmarkt

Zunächst einmal sollte man wissen, dass eine Jelly Roll aus 40 über die ganze Stoffbreite zugeschnittenen, aufeinander abgestimmten Stoffstreifen mit einer Breite von 2 ½ Inch besteht, die zu einer Rolle hübsch aufgerollt sind. Natürlich lassen sich die Quilts auch aus anderen Stoffen zuschneiden. Dann müssen die Stoffe entsprechend in 2 ½ Inch breite Streifen zugeschnitten werden. Und damit ist eigentlich schon der Vorteil einer Jelly Roll klar. Der Zuschnitt in solch schmale Streifen entfällt und diese Vielfalt der Stoffe – 40 an der Zahl – alle in Farben und Mustern aufeinander abgestimmt – ist ansonsten nur bei Quiltern mit einem riesigen Stoffvorrat möglich.

Werbung

Die Quilts

15 Quilts haben Pam und Nicky Lintott für das Buch genäht und es ist faszinierend, welche Muster mit nur 2 ½ Inch breiten Streifen möglich sind.

Jeder vorgestellte Quilt hat seinen eigenen Namen. Ob dies nun Namen sind, die sich die Autorinnen ausgedacht haben oder ob es feste Begriffe aus der Quiltwelt sind, geht aus dem Buch nicht hervor. In einer kurzen Einleitung gehen sie auf Material, Technik und zeitlichen Aufwand ein. Es folgen die Eckdaten mit Größenangaben des fertigen Quilts und Angaben zum notwendigen Material. Über mehr als eine Buchseite gibt es ein Foto, auf dem der jeweilige Quilt in Verwendung präsentiert wird. Da liegt der Quilt z. B. auf einem Sofa, ist als Wandbehang zu erkennen oder bietet am Strand als kleines Zelt Schutz vor Sonne oder Wind.

Buch Jelly Roll Quilts - Jeder Quilt wird eingangs stimmungsvoll präsentiert.
Buch Jelly Roll Quilts – Jeder Quilt wird eingangs stimmungsvoll präsentiert.

Dann widmet sich das Buch dem Vorbereiten und Zuschneiden. Mit vielen Grafiken wird erläutert, wie der Quilt genäht wird. Immer wieder geben die Autorinnen Tipps zum guten Gelingen des jeweiligen Quilt-Tops.

Buch Jelly Roll Quilts - Tipps geben Hilfestellung für gutes Gelingen
Buch Jelly Roll Quilts – Tipps geben Hilfestellung für gutes Gelingen

Zum Quilten und Fertigstellen wird im jeweiligen Kapitel auf die Grundtechniken am Ende des Buches verwiesen. Und es gibt noch einmal ein Foto. Diesmal wird der Quilt vollständig dargestellt.

Buch Jelly Roll Quilts - Jeder Quilt im Buch wird vollständig abgebildet.
Buch Jelly Roll Quilts – Jeder Quilt im Buch wird vollständig abgebildet.

Die Grundtechniken

Über sechs Seiten am Ende des Buches werden Angaben zum Werkzeug, zu den Nähten, zum unbedingt notwendigen Bügeln, dem wichtigen Abstecken und dem praktischen Kettennähen gemacht. Es wird erläutert, wie der Quilt-Top mit Wattierung und Rückseite zusammengenäht werden kann. Dabei wird kurz darauf eingegangen, dass von Hand oder mit der Maschine gequiltet werden kann. Ein Abschnitt befasst sich mit dem Binding, dem Einfassen der drei Quiltlagen.

Für den kreativen Quilter haben Pam und Nicky Lintopp zusätzlich Informationen zusammengestellt, wie die 15 Quilts vergrößert werden können, falls ein größerer Quilt gewünscht ist. Ja und auch an das Quiltetikett wurde gedacht. Zumindest Name des Quilters und Datum sollten auf dem Etikett stehen. Was sonst noch so auf dem Etikett vermerkt sein kann, das erfährst du im Buch Jelly Roll Quilt – 15 schnelle und einfache Vorlagen.

Werbung

Sockshype-Fazit zum Buch Jelly Roll Quilt – 15 schnelle und einfache Vorlagen

Jelly Rolls habe ich zuletzt an einem Stand für Quilter auf dem Kölner Kreativ Sommer gesehen. Als Quiltanfänger war mir gar nicht klar, was man mit diesen Stoffstreifen anfangen kann. Das Buch Jelly Roll Quilt – 15 schnelle und einfache Vorlagen zeigt mir nun vielfältige Möglichkeiten auf, mit einer Jelly Roll einen der wunderschönen Quilts zu fertigen. Es sind wirklich einfache, aber sehr wirkungsvolle Muster darunter. Das Buch gibt ausführliche Schritt-für-Schritt-Hinweise, wie die Quilt-Tops gefertigt werden.

Buch Jelly Roll Quilts – Viele Grafiken zeigen, wie der jeweilige Quilt genäht wird.

Die vielen Grafiken verdeutlichen die Beschreibungen, so dass das Nachnähen einem Anfänger, wie mir, gut gelingen kann. Es sind aber auch aufwendigere Muster darunter, an denen erfahrenere Quilter ihre Freude finden. Zusätzliche Tipps sorgen für ein gutes Gelingen.

Ich kann dieses Buch mit den farbenfrohen und attraktiven Quilts nur empfehlen. – Ich bin dann mal weg, eine Jelly Roll kaufen!


INFORMATIONEN ZUM BUCH

JELLY ROLL QUILT – 15 SCHNELLE UND EINFACHE VORLAGEN
von Pam & Nicky Lintott

Stiebner Verlag
ISBN 978-3-8307-0980-0
1. Auflage, 128 Seiten
Format: 21 × 27,6 cm

Preis 19,90 €

Nun hast du die Chance, das neue Buch aus dem Stiebner Verlag Jelly Roll Quilts – 15 schnelle und einfache Vorlagen zu gewinnen. Also Kommentar abgeben und Däumchen drücken!

Verlosung

DU MÖCHTEST AN DER VERLOSUNG TEILNEHMEN?

WAS WIRD VERLOST?

Es wird 1 Buch Jelly Roll Quilt – 15 schnelle und einfache Vorlagen von Pam & Nicky Lintott verlost, das uns der Stiebner Verlag zur Verfügung stellt.

WER KANN MITMACHEN?

Jeder, der mindestens 18 Jahre alt ist.

WAS MUSS ICH TUN, UM TEILZUNEHMEN?

Schreibe uns in das Feld unten einen Kommentar und teile uns mit, ob du schon einmal mit Jelly Rolls genäht hast.

Alle Antworten nehmen an der Verlosung teil. Allerdings kann pro Person nur ein Kommentar auf sockshype.com berücksichtigt werden. (ACHTUNG! Der Kommentar ist nicht immer gleich sichtbar. Denn wir müssen ihn erst freigeben.) Du kannst deine Gewinnchancen erhöhen, wenn du auch auf Facebook oder/und Instagram einen Kommentar hinterlässt.

Wer an der Verlosung teilnimmt, stimmt zu, dass wir den Namen und die Anschrift an den Stiebner Verlag weiterleiten, der den Versand des Gewinns vornimmt. (Die Daten werden ausschließlich für den Versand verwendet.)

BIS WANN MUSS DER KOMMENTAR EINGEGANGEN SEIN?

Bis zum 18. Dezember 2017, 23:59 Uhr MEZ (mitteleuropäische Zeit).

WANN WIRD AUSGELOST?

Werbung

So schnell wie möglich.

WIE ERFAHRE ICH, OB ICH GEWONNEN HABE?

Wir werden den Gewinner nach der Auslosung per E-Mail oder per Nachricht (auf Facebook oder Instagram) benachrichtigen. (Bitte habt Verständnis, dass alle Nicht-Gewinner nicht informiert werden.) In dieser Mail bitten wir den Gewinner, uns seine postalische Anschrift mitzuteilen. Sollte ein Gewinner innerhalb von 7 Tagen nach der Benachrichtigung seine postalische Anschrift nicht mitgeteilt haben, verfällt der Gewinn und ein Ersatzgewinner wird ermittelt.

Noch ein Hinweis:

Wir haben die Erfahrung gemacht, dass Gewinnbenachrichtigungen auch schon mal im Spamordner landen. Damit der Gewinn aus diesem Grund möglicherweise nicht abgerufen wird, empfehlen wir euch, auch dort einmal Ausschau zu halten.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen, eine Barablösung ist nicht möglich. Es wird keine Haftung von uns übernommen, sofern das Päckchen mit dem Gewinn auf dem Postweg verloren gehen sollte. (Was wir natürlich nicht hoffen wollen!)

[cp_modal display=”inline” id=”cp_id_6c2a4″][/cp_modal]

Wir danken dem Stiebner-Verlag, dass er unseren diesjährigen Adventskalender mit dem tollen Preis unterstützt.

Zusätzlich gelten die Teilnahmebedingungen im Ankündigungstext.

 

Neben dem Buch Jelly Roll Quilts – 15 schnelle und einfache Vorlagen haben wir noch zwei weitere Bücher zum Thema Quilts besprochen:

Quilten mit Pep von Lucie Summers – Buchbesprechung

block für block – 18 überraschend einfache Quilts – Buchbesprechung

Coverbild: Stiebner Verlag

Der Beitrag enthält Werbung.

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

Werbung

MerkenMerken

Neuling

Geschrieben von Barbara

Kommt aus Köln. Tüftelt täglich an neuen Ideen & Anleitungen. Besucht gerne Handarbeitsmessen und knüpft immer zufällig neue Kontakte. Sie ist die erfahrenste Strickerin unter den Autoren. Alle Artikel von Barbara ansehen.

Wie gefällt dir der Artikel?

37 Likes
Upvote

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

61 Kommentare

Lade weitere Kommentare

TOPP Adventskalender 2017: Näh dir deinen Style – Anna von einfach nähen

Der große TOPP Blogger-Adventskalender 2017 – Türchen Nr. 17

Buch: Super easy Strick von Carolin Schwarberg

Buch: SUPER EASY STRICK von Carolin Schwarberg