Tag der Wolle 2017 in Freiburg

Schöne Kontakte und viele Neuigkeiten beim Bloggertreffen

1
291

Vor einiger Zeit erreichte uns die Einladung vom OZ-Verlag zum Tag der Wolle. Die Neuheiten 2017/2018 ausprobieren? Sich mit anderen Wollbegeisterten austauschen? Als die Strickerin im sockshype-Team, habe ich mir das nicht zweimal sagen lassen. Da musste ich hin! Bald schon kam die Zusage und auf Instagram war schon mal zu lesen, wer sonst noch kommen würde.

Einige von den genannten Bloggerinnen kannte ich schon, andere, deren Blogs ich folge, würde ich kennenlernen. Super! Der OZ-Verlag – als Ausrichter – schickte uns kurz vor der Anreise noch einen liebevollen Brief mit einem Bastelset für ein Namenschild zu. Durch diese Vorbereitung und auch den Austausch auf Instagram stieg die Vorfreude auf die kleine Reise nach Freiburg.

Tag der Wolle - Namensschild tag der wolle Tag der Wolle 2017 in Freiburg
Mein Namensschild habe ich mit einer kleinen gestrickten Socke dekoriert. (Dortex hat die schönen Schildchen gefertigt.)

Aus der ganzen Republik und sogar aus der Schweiz reisten die Bloggerinnen an. Alle, die von Norden mit der Bahn kamen – auch ich -, hatten eine etwas beschwerliche Anreise, denn zwischen Raststatt und Baden-Baden war die Bahnstrecke gesperrt und Schienenersatzverkehr war angesagt. Aber letztendlich haben wir alle Freiburg erreicht und mit großem Hallo wurden Bekannte und auch die, denen wir noch nicht live begegnet waren, begrüßt.

Eine Stadtführung stand zunächst auf dem Programm. Schließlich sollten wir ja auch ein wenig von Freiburg sehen. Die kleinen Bächle, die die Straßen durchziehen; Kinder, die ihre Bächle-Boote fahren lassen; das schöne Münster mit dem 116 m hohen markanten Turm; die romantische Altstadt… Ich muss schon sagen, Freiburg ist eine sehenswerte Stadt!

Tag der Wolle - Freiburg tag der wolle Tag der Wolle 2017 in Freiburg
Die Konviktstraße in Freiburg mit hübschen kleinen Geschäften.

Das Event Tag der Wolle

Schon bei unserer Ankunft am Veranstaltungsort, dem Ballhaus, fiel der Blick auf ein herrliches Wollbuffet. Firmen, wie Gedifra, Schoeller+Stahl, Lang Yarns, Schulana, ONline Garne, Buttinette, Opal, Katja, AR Königsstein, Pascuali verwöhnten uns mit ihren wunderschönen Neuheiten. Pony und Prym sorgten mit Strick- und häkelnadeln, dass wir die Garne auch direkt beim Event Tag der Wolle ausprobieren konnten.

Sandra Linsin, die verlegerische Geschäftsleiterin vom OZ-Verlag, begrüßte die Bloggerinnen sowie verschiedene andere Gäste herzlich zum Tag der Wolle. Ein Jubiläum stand auch an. Die Zeitschrift Sabrina ist seit nunmehr 30 Jahren auf dem Markt. Dazu gratulierte sie der Chefredakteurin Petra Bäck mit einem Blumenstrauß. Ein Blick in die erste Ausgabe aus dem Jahr 1987 zeigt, dass sich die Strickmode doch erheblich verändert hat.

Tag der Wolle - Gäste tag der wolle Tag der Wolle 2017 in Freiburg
Jubiläum der Zeitschrift Sabrina

Herr Zeller von Schoeller + Stahl berichtete, dass sein Unternehmen das EXP-Verfahren als Anti-Filz Ausrüstung verwendet. Dieses arbeitet mit nichttoxischen Salzen – ist also chlorfrei. Beim EXP-Verfahren wird 50 % weniger Wasser benötigt als bei den herkömmlichen Verfahren. Zudem seien ihre Bio-Produkte mit dem internationalen Global Organic Textile Standard (GOTS) zertifiziert. Damit übernimmt Schoeller + Stahl ökologische und soziale Verantwortung für die Produktionskette vom Schaftzüchter bis hin zur Warenhaltung.

Elke Dohmann von der Firma DORTEX, die uns auch tolle Labels in unsere reichlich gefüllten Goodie Bags gepackt hatte, wies auf den DORTEX-Award 2018 hin. Kreative können hier in verschiedenen Kategorien ihre Projekte einreichen. Es werden Preisgelder in Höhe von 10.000 € vergeben. Da wird gestrickt, gehäkelt, genäht …. Vielleicht bist du ja dabei, wenn bei der Creativa 2018 die Gewinner bekannt gegeben werden.

Tag der Wolle Wollbuffet tag der wolle Tag der Wolle 2017 in Freiburg
Teile des Wollbuffets

Bald gab es kein Halten mehr. Die Garne auf dem Wollbuffet wurden begutachtet, gestreichelt, mit an den Tisch genommen und angestrickt / -gehäkelt. Es wurde gefachsimpelt, gemeinsam überlegt, wofür sich das jeweilige Garn eignet. Wer noch Inspirationen benötigte, konnte auch die neuesten Zeitschriften und Bücher des OZ-Verlags durchblättern.Tag der Wolle - Gäste tag der wolle Tag der Wolle 2017 in Freiburg

Spaß machte auch das Garn Smilla von Lang Yarns. Ich glaube, das war das meist verarbeitete Garn des Abends. Die einen griffen zur häkelnadel und fertigten Utensilos oder häkelten einen Loop. Ich habe das Armstricken ausprobiert.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Der Tag der Wolle war ein tolles Event. Ich habe mich sehr darüber gefreut, Bekannte wieder zu treffen. Vielen Blogs folge ich schon lange. Aber die Menschen dahinter persönlich zu treffen, sich mit ihnen zu unterhalten … Ihre Beiträge lese ich demnächst mit anderen Augen. Kerstin Balke von Stine & Stich, deren SoxxBook ich gerade vorgestellt hatte, habe ich beim Tag der Wolle auch kennengelernt. Sie ist wirklich so, wie ich mir die sympathische Sockenstrickerin vorgestellt hatte.Tag der Wolle - Kerstin Balke tag der wolle Tag der Wolle 2017 in Freiburg

Leider war der Tag der Wolle nun zu Ende. Bepackt mit einem prall gefüllten Goodie Bag, vielen Zeitungen, Bücher und wunderschönen Garnen ging es müde zurück ins Hotel.

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

1 KOMMENTAR

Ich habe was zu sagen