tasche Tasche Allerlei – step by step
in ,

Tasche Allerlei – step by step

DIY Anleitung für ein Täschchen als Kulturtasche inkl. kostenlosem Schnittmuster. Wahlweise wird ein Reißverschluss, oder ein Knopf genommen.

Allerlei kann so schön sein, wenn man es wunderbar einpacken kann. Egal wo man ist, es findet sich immer etwas zum einpacken. Allerlei halt.

Beschreibung

Die Anleitung erklärt wie du zu deiner selbstgenähten Tasche für Allerlei kommst. Die Größe kannst du natürlich variieren. Je nachdem wie viel Allerlei du hast. Bedenke, dass du dann entsprechend einen längeren Reißverschluss benötigst.

Ich empfehle 2 verschiedene Stoffe zu nehmen, die miteinander harmonieren. Oder was du so da hast.

Du benötigst

    • Stoffe (Taschengröße entsprechend)
    • Garn in Stofffarbe
    • Reißverschluss
    • (Stick- und) Nähmaschine

Anleitung

Schritt 1

Wähle zunächst 2 Stoffe aus, die miteinander harmonieren. Die Farbe des Reißverschlusses bildet in unserem Falle einen tollen Farbakzent.

sockshype_allerleitasche_00000 tasche Tasche Allerlei – step by step

Schritt 2

Schneide entsprechend der Schnittvorlage 2 identische Taschen aus. Bedenke entsprechend Nahtzugabe zu geben.

Schritt 3

Nach dem du beide Taschen genäht hast, stülpe die Äußere um. Die innere Tasche bleibt auf links gedreht, damit die Nähte anschließend in der Äußeren verschwinden.

sockshype_allerleitasche_00001 tasche Tasche Allerlei – step by step

Schritt 4

Solltest du dich wie in unserem Falle entscheiden eine zusätzliche Lasche zu nähen, die du eventuell sogar bestickst, ist nun der Zeitpunkt diese zu erstellen und zwischen die beiden Taschen einzunähen.

sockshype_allerleitasche_00004 tasche Tasche Allerlei – step by step

Schritt 5

Es gibt verschiedene Techniken einen Reißverschluss einzunähen. Offene und Versteckte. Eine Anleitung hierfür wird bald folgen. Vielleicht ist diese Anleitung bereits erschienen?

Wie gefällt dir der Artikel?

1 Gefällt mir
Upvote Downvote

Geschrieben von Mark

Wohnt in Hamburg. Stammt aus Köln, absolvierte dort sein Designstudium. Hatte die Idee zu sockshype 2010, als er täglich zur einer Werbeagentur nach Düsseldorf pendelte. Gründete mit Marit 2016 Makema.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

ikea GRÖNÖ – 7 Möglichkeiten die IKEA Lampe zu umstricken

GRÖNÖ – 7 Möglichkeiten die IKEA Lampe zu umstricken

Tagebuch genäht aus Filz

Tagebuch genäht aus Filz