in

Weltmeister mit den Häkelhelden – eine Charityaktion

Die Häkelhelden planen wieder eine soziale Aktion zur Fußball Weltmeisterschaft 2018. Du kannst sie dabei unterstützen.

Weltmeister mit den Häkelhelden häkelhelden Weltmeister mit den Häkelhelden – eine Charityaktion
Tim Pittelkow (links) und Carsten Krämer (rechts), die beiden Häkelhelden

Wie passen Handarbeiten und Fußball zusammen? Das zeigen uns die beiden Häkelhelden Tim Pittelkow und Carsten Krämer. Sie haben sich überlegt, ein großes Stadion mit 10.000 Amigurumies, den kleinen Häkelfiguren, zu füllen und so passend zur Fußballweltmeisterschaft im Sommer einen Weltrekord zu erreichen.

Häkelhelden Amigurumi häkelhelden Weltmeister mit den Häkelhelden – eine Charityaktion
Weltmeister mit den Häkelhelden: Amigurumi können bis Mai eingesandt werden.

Eigentlich sind Tim Pittelkow und Carsten Krämer harte Kerle. In ihrem Job gehen sie nämlich regelmäßig in die Luft.  Beide arbeiten als Hubschrauberpiloten bei der Polizei-Fliegerstaffel in Düsseldorf. In ihrer Freizeit sind die sympathischen Männer ganz sanft. Da greifen sie gerne zu kuschelweicher Wolle und zur Häkelnadel. Coole Mützen häkeln, damit hat alles angefangen.

Doch es ging ihnen eigentlich nicht darum, nur Mützen zu häkeln, sondern sie wollten sich sozial engagieren.

Als Polizisten ist das allerdings gar nicht so einfach. So kam die Idee auf, die Mützen im Rahmen der Arbeitstherapie in der JVA Düsseldorf produzieren zu lassen. Damit werden Häftlinge an einen geregelten Arbeitstag herangeführt und mit dem Erlös aus dem Verkauf der Mützen wird der Opferschutz-Verein Der weiße Ring unterstützt. Mark hat darüber bereits berichtet. 

Weltmeister mit den Häkelhelden häkelhelden Weltmeister mit den Häkelhelden – eine Charityaktion
Fußballstadion voller Amigurumi: Unterstütze die Häkelhelden bei ihrer Charity-Aktion mit Unterstützung von ggh und addi!
Amigurumi häkelhelden Weltmeister mit den Häkelhelden – eine Charityaktion
Amigurumi häkeln für die Aktion der Häkelhelden

Die Aktion “Weltmeister mit den Häkelhelden”

Nachdem sie im vergangenen Jahr mit Hilfe von vielen fleißigen Unterstützern einen neuen deutschen Rekord mit einer Häkeldecke im Maß 15,7 m x 31,2 m aufgestellt haben, häkeln die beiden Häkelhelden und ihre Freunde bereits seit einigen Monaten Amigurumi-Figuren und wollen ein ganzes Stadion mit ihnen füllen. Wie soll es anders sein, der Weltrekord ist eigentlich nur Nebensache. Sie haben nämlich wieder einen guten Zweck für diese Aktion im Sinn. Jedes der Figürchen wird nämlich nach der Anerkennung des Weltrekords die Herzen von 10.000 Kindern höher schlagen lassen, weil die Häkelhelden die Amigurumis an Kinder in sozialen Einrichtungen, Krankenhäusern usw. verteilen werden.

Weltmeister mit den Häkelhelden häkelhelden Weltmeister mit den Häkelhelden – eine Charityaktion
Weltmeister mit den Häkelhelden – Wohltätigkeitsaktion mit Unterstützung von GGH und addi

Die Häkelhelden brauchen bei ihrer Aktion Unterstützung

10.000 Amigurumis häkeln, das schaffen auch die Häkelhelden nicht alleine. Deshalb rufen Tim und Carsten alle auf, Amigurumis zu häkeln und ihnen diese bis zum 30. Mai 2018 zuzusenden. Damit sie ins Stadion passen, sollten sie nicht größer als 15 cm sein. Ansonsten sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt. Jede beliebige Figur ist willkommen.

Je mehr mitmachen, desto besser. Schließlich sollen viele, viele Kinder glücklich ein Lieblingsschmusetier in die Arme schließen können. Mache Werbung für die Aktion, indem du es in deinen sozialen Netzwerken mit dem Hashtag #weltmeistermitdenhaekelhelden postest oder darüber erzählst.

Deine Amigurumi-Figur oder vielleicht auch gar mehrere kannst du an die Häkelhelden schicken:

Häkelhelden
Mülheimer Straße 23
40239 Düsseldorf

Kostenlose Häkelanleitungen für Amigurumis

Du möchtest die Aktion unterstützen und dir fehlt noch eine Idee bzw. eine Anleitung? Bei Rebecca gibt es kostenlose Anleitungen. Weitere findest du bei MamaMau oder bei kostenlose Bauanleitungen. Achte dabei allerdings auf die Größe von max. 15 cm.

Nun hoffen, wir das viele mithelfen, das Stadion zu füllen.

Wie gefällt dir der Artikel?

38 gefällt mir
Upvote Downvote

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere

Geschrieben von Barbara

Kommt aus Köln. Tüftelt täglich an neuen Ideen & Anleitungen. Besucht gerne Handarbeitsmessen und knüpft immer zufällig neue Kontakte. Sie ist die erfahrenste Strickerin unter den Autoren. Alle Artikel von Barbara ansehen.

Barbara Angilowski, Kim Marit Warncke, h+h cologne 2018 h+h cologne 2018 Das war die h+h cologne 2018

Das war die h+h cologne 2018

WOOL AND THE KNITTERS Aprilscherz: »WOOL AND THE KNITTERS«

Aprilscherz: »WOOL AND THE KNITTERS«