in ,

Wolle vom Strang zum Knäuel wickeln

Wolle vom Strang zum Knäuel wickeln. sockshype zeigt dir mit einer bebilderten Anleitung, wie dies ohne Wollhaspel und Wollwickler funktioniert.

Wer als Anfänger Wolle im Strang erhält, steht zunächst vor dem Problem, wie stricke ich die Wolle ab. Würdest du direkt aus dem Strang stricken, wird es höchst wahrscheinlich zu einem Wollsalat führen. Deshalb musst du den Strang zum Knäuel wickeln. Wir zeigen  dir, wie dies ohne Hilfsmittel funktioniert.

So öffnest du den Strang um ihn zu einem Knäuel zu wickeln

Knäuel wickeln auf sockshype

Werbung

Der Strang wurde nach der Verarbeitung gedreht und durch eine Schlaufe gezogen. Du musst nun vorsichtig das eine Ende aus der Schlaufe ziehen und den Strang aufdrehen.

Knäuel wickeln auf sockhype

Werbung

Wenn du das Knäuel aufgedreht hast, siehst du, dass der Strang an zwei Stellen verknotet wurde. Diese Knoten musst du vorsichtig lösen.

Knäuel wickeln auf sockshype

Werbung

So wird das Knäuel gewickelt

Den Strang kannst du einer zweiten Person über die ausgestreckten Arme legen. Das hat den Vorteil, dass der Partner beim Wickeln den Strang entsprechend führen kann. Nachteil ist allerdings, da spreche ich aus Erfahrung, dass das sehr anstrengend ist. Deshalb empfehle ich, den Strang über eine Stuhllehne zu hängen.

Knäuel wickeln auf sockshype

 

Werbung

Dann beginnst du mit dem Wickeln. Dazu führst du den Faden über die Zeige-, Mittel- und Ringfinger und wickelst ihn einige Male herum.

Knäuel wickeln auf sockshype

Ziehe die aufgewickelten Fadenrunden von den Fingern herunter und lege sie auf den Zeigefinger. Nun führe den Faden mehrere Male um den Zeigefinger.

Werbung

Knäuel wickeln auf sockshype

Löse das aufgewickelte Stückchen vom Finger.

Knäuel wickeln auf sockshype

Falte eine Öse der Schleife, die entstanden ist, auf die andere Öse. Anschließend legst du dieses Teil vor Zeige- und Mittelfinger und wickelst den Faden locker ca. 10mal um die beiden Finger.

Knäuel wickeln auf sockshype

Streife das kleine Knäuel von den Fingern und drehe es um 90°. Wieder wird es vor Zeige- und Mittelfinger gelegt und du beginnst mit weiteren 10 (ungefähr) Wickelrunden über beide Finger. Wieder wird es abgestreift, gedreht usw.

Wichtig ist auf jeden Fall, dass beim Wickeln des Fadens immer  zwei bis drei Finger zwischen Knäuel und Wicklung sind.

Knäuel wickeln auf sockshype

So wird das Knäuel schön locker. Würdest du den Faden zu fest aufwickeln, würde der Faden ständig gespannt und auf Dauer seine Elastizität verlieren.

Knäuel wickeln auf sockshype

Tipp: Lege dein Knäuel beim Stricken in einen Korb. So bleibt das Knäuel im Korb und rollt nicht durch den ganzen Raum.

Melden

Werbung

Wie gefällt dir der Artikel?

38 Punkte
Upvote Downvote

Kommentare

Hinterlasse eine Antwort
  1. Wieder was gelernt.
    Das Wickeln habe ich schon in der Schule gemacht, aber niemand hat je darauf hingewiesen locker zu wickeln, damit das Garn geschont wird und elastisch bleibt.
    Danke fuer den Tip.
    Gruss, M

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Lädt…

0

Kommentare

0 Kommentare

Neuling

Geschrieben von Barbara

Kommt aus Köln. Tüftelt täglich an neuen Ideen & Anleitungen. Besucht gerne Handarbeitsmessen und knüpft immer zufällig neue Kontakte. Sie ist die erfahrenste Strickerin unter den Autoren. Alle Artikel von Barbara ansehen.

Anleitung: Schal stricken

Anleitung: klassischen Schal stricken für den Mann

Offener Brief an Felicitas von Süddeutsche.de