in ,

Tipp: Knopf mit Stoff beziehen

Knopf mit Stoff beziehen - Titelbild knopf mit stoff beziehen Tipp: Knopf mit Stoff beziehen

Möchtest du für dein selbstgenähtes Kleidungsstück exakt passende Knöpfe haben, dann gibt es eine tolle Lösung. Du kannst einen Knopf mit Stoff beziehen. Dazu werden im Handel fertige Packungen mit Rohlingen und den entsprechenden Werkzeugen angeboten.

Ein Knopfrohling besteht aus zwei Teilen, der Stoffträgerplatte – eine leicht gewölbte Metallplatte, die an den Rändern umgebogen ist, und der Ösenplatte, die genau in die Stoffträgerplatte passt. Um die einzelnen Teile  zusammenzufügen, legen die Hersteller ein Aufnahme- und ein Andrückwerkzeug der Packung mit den Rohlingen bei.Knopf mit Stoff beziehen - Rohlinge und Werkzeug knopf mit stoff beziehen Tipp: Knopf mit Stoff beziehen

Einen Knopf mit Stoff beziehen – so funktioniert es

Als Stoff eignen sich Stoffe, wie z. B. Baumwollstoffe, die nicht so dick sind. Dennoch sollten die Stoffe blickdicht sein. Sonst musst du noch einen blickdichten weißen Stoff zusätzlich drunterlegen.

Schneide zunächst aus dem Stoff einen Kreis mit einem Durchmesser, der doppelt so groß ist, wie der Knopfdurchmesser. Lege den Stoff mit der rechten Seite nach unten mittig auf das Aufnahmewerkzeug.  Jetzt folgt die Stoffträgerplatte.Knopf mit Stoff beziehen - Stoff und Stoffträgerplatte auf das Aufnahmewerkzeug knopf mit stoff beziehen Tipp: Knopf mit Stoff beziehen

Drücke die Stoffträgerplatte und damit auch den Stoff in die Öffnung des Aufnahmewerkzeuges.

Knopf mit Stoff beziehen - Stoff und Stoffträgerplatte in Aufnahmewerkzeug drücken knopf mit stoff beziehen Tipp: Knopf mit Stoff beziehenFalte den überstehenden Stoff sorgfältig in die Mitte und lege die Ösenplatte in das Werkzeug. Die Öse zeigt nach oben.Knopf mit Stoff beziehen - Ösenplatte wird in Aufnahmewerkzeug gelegt knopf mit stoff beziehen Tipp: Knopf mit Stoff beziehenDrücke mit dem Andrückwerkzeug die Ösenplatte fest an. Dabei verbinden sich Stoffträger- und Ösenplatte.

Knopf mit Stoff beziehen - Ösenplatte wird angedrückt knopf mit stoff beziehen Tipp: Knopf mit Stoff beziehen

Nun kannst du den Knopf aus dem Aufnahmewerkzeug herausnehmen und

Knopf mit Stoff beziehen - Knopf aus Werkzeug nehmen knopf mit stoff beziehen Tipp: Knopf mit Stoff beziehen

der Knopf ist fertig mit Stoff bezogen. Du musst deinen wunderschönen Knopf nun nur noch annähen.

Alternative

Benötigst du nur einen einzelnen, mit Stoff bezogenen Knopf, der ausschließlich zu Dekorationszwecken angenäht werden soll, so kannst du auch einen Knopf aus dem Vorrat, ein Geldstück, eine Unterlegscheibe oder eine andere runde Scheibe mit Stoff beziehen.

Das benötigst du um den Knopf aus dem Vorrat mit Stoff zu beziehen

1 Knopf oder eine andere runde Scheibe (z. B. ein Geldstück oder eine Unterlegscheibe)
ein bisschen Füllwatte
Nadel und Faden
1 Stift oder Kreide zum Anzeichnen
1 Zirkel oder ein passendes Glas, eine Dose etc.
1 Streichholz oder Zahnstocher
1 Schere

So funktioniert es

Schneide wieder einen Kreis aus deinem Stoff aus, der den doppelten Durchmesser hat, wie der Knopfdurchmesser. Ist dein Knopf besonders dick, solltest du auch die Höhe zweimal zum doppelten Durchmesser hinzurechnen.

Fädle den Faden in das Nadelöhr und stich ca. 3 – 4 mm vom Stoffrand aus in den Stoff ein. Setze in diesem Abstand mit kleinen Stichen rundherum eine einfache Naht. Lege den Stoff mit der rechten Seite nach außen auf den Tisch. Darauf kommt ein wenig Füllwatte und der Knopf.

Knopf mit Stoff beziehen - Alternative knopf mit stoff beziehen Tipp: Knopf mit Stoff beziehenZiehe den Faden vorsichtig zusammen. Der Stoff legt sich um den Knopf. Nun nähe mit dem Restfaden die Öffnung zu. Stich dazu am Besten immer in eine Stofffalte – nicht zu nah am Stoffrand – und dann zur Stofffalte auf der anderen Seite. Arbeite so rundherum bis alle Stofffalten mit der gegenüberliegenden verbunden sind.

Knopf mit Stoff beziehen - Stoff zusammenziehen knopf mit stoff beziehen Tipp: Knopf mit Stoff beziehen

Möchtest du eine Knopföse fertigen, so lege ein Streichholz oder wie hier einen Zahnstocher mittig auf die Knopfrückseite und nähe mit dem Faden mehrmals über das Streichholz/den Zahnstocher. Zum Schluss wickelst du den Faden zweimal um die entstandene Öse. Fixiere den Faden, indem du zwei- bis dreimal in die Wicklung einstichst und den Faden festziehst. Jetzt kannst du Streichholz/Zahnstocher herausziehen.

Knopf mit Stoff beziehen - Knopföse knopf mit stoff beziehen Tipp: Knopf mit Stoff beziehenDer Knopf ist nun fertig und kann angenäht werden. Knopf mit Stoff beziehen - fertige Alternative knopf mit stoff beziehen Tipp: Knopf mit Stoff beziehen

Was denkst du?

0 points
Upvote Downvote

Total votes: 0

Upvotes: 0

Upvotes percentage: 0.000000%

Downvotes: 0

Downvotes percentage: 0.000000%

Geschrieben von Barbara

Kommt aus Köln. Tüftelt täglich an neuen Ideen & Anleitungen. Besucht gerne Handarbeitsmessen und knüpft immer zufällig neue Kontakte. Sie ist die erfahrenste Strickerin unter den Autoren. Alle Artikel von Barbara ansehen.

Ich habe was zu sagen

Knopflöcher stricken - Titelbild knopflöcher stricken Stricktipp: Knopflöcher stricken

Stricktipp: Knopflöcher stricken

Knöpfe annähen, Knopfloch nähen, Knopfloch stricken knöpfe annähen Knöpfe annähen und Knopfloch nähen, so geht’s!

Knöpfe annähen und Knopfloch nähen, so geht’s!