in

genialgenial

Außergewöhnliche Strickanleitung: Kragen Loop stricken

Merinowolle ist wunderbar weich und hält besonders warm. Nach der kostenlosen Anleitung kannst du deinen Kragen Loop stricken.

Kragen loop stricken
Anleitung: Kragen Loop stricken Schritt für Schritt erklärt mit Bildern aus Merinowolle

Der Kragen Loop aus herrlich weicher Merinowolle hält im kältesten Winter den Hals und den Nacken angenehm warm und ist zudem noch ein Hingucker für das trendige Winteroutfit. Nach der Sockshype-Anleitung ist der Kragenloop mit Fischgrätmuster leicht nachzustricken.

Kälte ist oft der Auslöser für Verspannungen und Schmerzen im Nackenbereich. Im Winter sollten Menschen, die hier empfindlich sind, sich vor Zugluft und Kälte im Nacken besonders schützen.

Deinen schicken Kragen Loop selber stricken

Der Loop hält den Hals schön warm. der charmante, große Kragen legt sich über die empfindliche Stelle und sorgt für behagliche Wärme an kalten Tagen. Das nützliche Accessoire ist zudem noch sehr schick und peppt jeden Wintermantel oder jede Jacke modisch auf. Das hübsche Fischgrätmuster entsteht durch das Stricken von rechten und linken Maschen. Gestrickt wird der Kragenloop aus der kuschelig weichen, hochwertigen Merinowolle Samson von ggh.

Werbung
ggh Samson
Garnempfehlung: Hochwertige Merinowolle »SAMSON« von ggh in tollen Farben

 

Das wird zum Stricken des Kragen loop benötigt:

Maschenprobe

  • 18 M x 25 R = 10 x 10 cm

Strickanleitung: Kragen loop stricken

  1. Es wird zunächst in Runden gestrickt. Schlage 120 Maschen (M) an. Wenn die Runde geschlossen wird, sollte ein Maschenmarkierer gesetzt werden. Achte beim Schließen der Runde, dass die Anschlagskante nicht verdreht ist. Masche am Übergang fest ziehen.
  2. Die erste Reihe wird rechts gestrickt.
  3. Nun wird nach der Strickschrift das Fischgrätmuster gearbeitet. Dabei ist es hilfreich, wenn man sich alle 10 Maschen einen Konstrastfaden als Hilfsmarkierer setzt. Die Strickschrift kannst du hier herunterladen.

    Kragenloop
    Kragen Loop stricken: Kontrastfaden als Maschenmarkierer
    Werbung
  4. Der Raport (in der Strickschrift rot umrandet) wird in der Höhe fünfeinhalb mal gearbeitet. Dann beginnt die Kragenöffnung.
  5. Der Punkt, wo die Kragenöffnung an den Loop anschließt, wird stark strapaziert. Damit die Stelle auf Dauer nicht einreißt, gibt es einen Trick, um die Stelle zu verstärken. Dabei werden die ersten beiden und die letzten beiden Maschen auf den Nadeln getauscht.

    Anleitung Kragen Loop stricken: Maschen werden getauschta
    Anleitung Kragen Loop stricken: Maschen werden getauschta
  6. Die zehn Maschen links und rechts neben der Kragenöffnung werden nach der Strickschrift gearbeitet. Alle übrigen Maschen werden im Muster weitergearbeitet. Es wird jetzt nicht mehr in Runden, sondern in Reihen gestrickt.

    Der fertig gestrickte Kragen Loop
    Der fertig gestrickte Kragen Loop
  7. Der Raport der Kragenöffnung wird siebenmal wiederholt. Dann wird locker abgekettet.

Fertig ist ein tolles, modisches Accessoire für den Winter.

Werbung
Werbung
Tragefoto des fertig gestrickten Kragen Loop
Tragefoto des fertig gestrickten Kragen Loop

Über die Merino-Wolle von ggh

Die besonders edle, dicke Merinowolle (extrafine) in waschmaschinenfester Superwash-Qualität.

Mit 85 m / 50 g eignet sich die hochwertige »Samson« perfekt für große, lange Teile mit Standhaftigkeit. Die Samson ist 100% Mulesing-Free!

Material: 100% Schurwolle
Garnstärke: Light
Saison: Herbst, Winter
Handarbeit: Stricken, Häkeln
Gewicht: 50 g
Lauflänge: 85 m
Nadelstärke: 4-5
Maschenprobe (10x10cm): 24 R und 17 M
Verbrauch (ca.): 600 g

Melden

Werbung

Wie gefällt dir der Artikel?

34 Punkte
Upvote Downvote

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Lädt…

0

Kommentare

0 Kommentare

Neuling

Geschrieben von Barbara

Kommt aus Köln. Tüftelt täglich an neuen Ideen & Anleitungen. Besucht gerne Handarbeitsmessen und knüpft immer zufällig neue Kontakte. Sie ist die erfahrenste Strickerin unter den Autoren. Alle Artikel von Barbara ansehen.

4 Vorteile für selbstgestrickte Socken

Das geniale Schnellstricker-Buch von Nina Schweisgut