Gerade für Socken sind Farbverlaufsgarne sehr beliebt. Einfach losstricken … Es ist schon faszinierend, wie sich die wunderschönen Farbmuster ganz von alleine beim Stricken ergeben. Wenn du den zweiten Socken direkt mit dem Faden aus dem Wollknäuel weiterstrickst, wäre es absoluter Zufall, wenn du auf diese Weise zwei völlig identische Socken stricken würdest. In der Regel ist das Muster versetzt. Dabei ist es gar nicht schwer, mustergleiche Strümpfe zu stricken.

Zwei identische Socken stricken identische socken stricken Zwei identische Socken stricken - So funktioniert esSo kannst du zwei identische Socken stricken

Schon beim Beginn des ersten Sockens solltest du den Faden soweit abwickeln bis ein Farbwechsel kommt. Hier schneidest du den Faden ab und strickst ab hier den ersten Strumpf.

Beim Stricken merkst du, dass irgendwann die Färbung/das Muster wieder von vorne beginnt. Eine solche Färbung/ein solches Muster nennt man Rapport. Auf einem Knäuel sind in der Regel mehrere Rapporte.Zwei identische Socken stricken - Wolle abwickeln identische socken stricken Zwei identische Socken stricken - So funktioniert es

Wenn der erste Socken fertig ist, wickelst du den Faden so weit ab, bis du mustermäßig am Rapportbeginn deiner ersten Socke angekommen bist. Dann kannst du mit dem Stricken des zweiten Sockens beginnen. Zwei identische Socken stricken identische socken stricken Zwei identische Socken stricken - So funktioniert esMit dieser Methode solltest du ganz identische Socken stricken.

Abgewickelte Wolle aufbewahren

Wenn du die Wolle abwickelst, kannst du die abgewickelte Wolle zu einem kleinen Knäuel wickeln. Wie das funktioniert haben wir hier erklärt. Dann kannst du diese Wolle später noch benutzen. Manchmal braucht man ja für ein Projekt einen kleinen Wollrest. Also nicht wegwerfen.

Identische Socken stricken mit Regia Pairfect

Von Regia gibt es seit einer Weile ein 4fädiges Garn mit dem Namen Regia Pairfect mit 100 g pro Knäuel, ausreichend für ein Paar Socken. Das Besondere daran ist ein gelber Faden am Anfang und in der Mitte des Knäuels. Dieser Startfaden zeigt dem Stricker jeweils den Beginn der Socke. Der gelbe Faden wird abgeschnitten. Die erste Socke wird gestrickt. Das Garn wird abgewickelt bis hinter den gelben Faden in der Mitte des Knäuels. Nun kannst du den zweiten identischen Socken stricken.

Letztendlich ist das die gleiche Methode, wie wir es zu Beginn erklärt haben, nur dass beim Regia Pairfekt der Rapportbeginn für die zweite Socke nicht gesucht werden muss. Wir haben auf sockshype über das Garn berichtet und auch eine Anleitung für ein Paar Socken geschrieben.


Die Toe Up Socken auf den Fotos wurden mit  Regia Design Line Arne & Carlos 6fach, fall night (3655)  –  gestrickt. Wir danken der Firma Schachenmayr für die Zurverfügungstellung des Wollknäuels.

 

Bald ist Ostern.

Zeit, kreativ zu werden.

Bald ist Ostern.

Zeit, kreativ zu werden.

Lauras Wollladen - Laura von Welck
Laura von Welck im Interview über Lauras Wollladen

Fotos: Laura von Welck, Barbara Angilowski

DIY Videoportal Meisterclass scheitert bei VOX Sendung

Die Gründerinnen der Online-Lernplattform für Do-it-Yourself-Fans "Meisterclass", Linda Dannenberg und Verena von Stromberg stellten ihr...

Schachenmayr Merino Arne & Carlos
Verlosung: Schachenmayr Magazin Arne & Carlos plus passendes Merino-Garn

Die beiden Kult-Designer Carlos Zachrison und Arne Nerjordet, besser bekannt als Arne & Carlos, kennt nahezu jeder...

Schließen