in

Strandtasche nähen in 6 Schritten – Anleitung

DIY Anleitung: Hübsche Strandtasche nähen in 6 Schritten strandtasche nähen Strandtasche nähen in 6 Schritten – Anleitung
DIY Anleitung: Hübsche Strandtasche nähen in 6 Schritten

Wenn das Sommerwetter in Deutschland mal wieder zu wünschen übrig lässt, driften wir doch alle ab ins große Träumen von Strand und Sonne und die Vorfreude auf den Sommerurlaub steigt enorm. Umgeben von dem tiefen Blau des Meeres und warmen Sand, der Blick über den Horizont schweifend und der Geruch von Sonnencreme in der Nase… Bei diesen Gedanken zählt man nur noch die Tage bis es endlich losgeht. Doch wieso nicht jetzt schon auf den Sommer einstimmen und diese Gefühle in dein nächstes Nähprojekt fließen lassen? Deine eigene Strandtasche nähen – die du doch sicherlich sowieso noch benötigst! Und das beste ist: Du brauchst nicht einmal ein Schnittmuster!

Deine Strandtasche selber nähen – Das brauchst du

Die meisten Materialien für die Strandtasche hast du höchstwahrscheinlich schon bei dir zu Hause, vor allem, wenn du schon häufiger etwas genäht hast.

Du benötigst zwei verschiedene, relativ feste Stoffe deiner Wahl. Bei zu feinen, dünnen Stoffen fällt die Tasche in sich zusammen und verliert ihre Form.

Außerdem brauchst du

  • eine Sicherheitsnadel
  • eine Schere
  • ein großes Lineal
  • einen Stift oder Kreide zum Anzeichnen
  • Stecknadeln und
  • eine Nähmaschine.

Je nach Wunsch und Vorlieben kannst du natürlich noch dekorative Elemente wie Patches, Schleifen oder Bänder hinzufügen.

Strandtasche nähen: Die für die Strandtasche benötigten Materialien strandtasche nähen Strandtasche nähen in 6 Schritten – Anleitung
Deine Strandtasche nähen: Diese Materialien benötigst du.

Schritt für Schritt zum Sommeraccessoire

Schritt 1 Zuschneiden der Strandtasche

Als erstes nimmst du dir nun einen Stoff vor und legst ihn in der Mitte gefaltet auf deinen Tisch. Nun misst du von einer Seite mit dem Lineal ein Rechteck ab, die Breite beträgt 13cm und die Höhe 48cm. Zeichne dieses ein und schneide es aus. Das gleiche noch ein zweites Mal mit den gleichen Maßen. Für das dritte Rechteck benötigst du eine Breite von 10cm und die gleich Höhe von 48cm.

Möchtest du die Träger aus dem gleichen Stoff machen, schneidest du hierfür ebenfalls noch zwei lange Stoffstreifen mit den Maßen 9x80cm aus.

Wenn du alles ausgeschnitten hast, nimmst du deinen zweiten Stoff, ebenfalls gefaltet, sodass dir jeder Zuschnitt doppelt vorliegt.

Wieder orientierst du dich von einer Seite ausgehend und zeichnest ein Rechteck mit den Maßen 10cm Breite und 48cm Höhe ein. Das ganze machst du ein weiteres Mal.

Nun solltest du fünf Schnitteile haben und diese jeweils zwei mal, durch das doppelt liegen des Stoffes.

Schritt 2 Träger der Strandtasche

Meistens fange ich mit den Trägern an, so sind diese schon mal erledigt und man hat nicht plötzlich einen Sack in der Hand und es fällt einem ein, dass man die Träger vergessen hat.

Für die Träger faltest du die langen Stoffstreifen einmal an ihrer Längsseite und nähst sie mit 1cm Nahtzugabe zusammen. Dann kommt die Sicherheitsnadel zum Einsatz. Stecke sie an einer Seite des Trägers fest und fädle sie durch den entstandenen Tunnel einmal zum anderen Ausgang des Trägers. So gelingt es dir super leicht, den Träger zu wenden. Und direkt hast du die Träger schon erledigt. Nun kannst du zum richtigen Strandtasche nähen übergehen.

Strandtasche nähen: Die Träger der Strandtasche verarbeiten. strandtasche nähen Strandtasche nähen in 6 Schritten – Anleitung
Die zugeschnittenen Träger der Tasche an der Längsseite falten und an der Schnittkante zusammennähen.
Strandtasche nähen: Das Wenden der Träger mithilfe einer Sicherheitsnadel. strandtasche nähen Strandtasche nähen in 6 Schritten – Anleitung
Die Träger der Strandtasche lassen sich leicht mithilfe einer Sicherheitsnadel wenden.

Nehme dir als nächstes die äußeren Teile vor (die 13cm breiten) und schneide bei einem an der linken unteren Ecke und beim anderen an der rechten unteren Ecke ein Quadrat von 3x3cm heraus.

Strandtasche nähen: An den unteren Ecken der Strandtasche ein Quadrat von 3x3cm ausschneiden. strandtasche nähen Strandtasche nähen in 6 Schritten – Anleitung
Deine Strandtasche nähen: An den unteren Ecken der Strandtasche ein Quadrat von 3x3cm ausschneiden.

Schritt 3 Strandtasche nähen

Nun geht es an das richtige Strandtasche nähen, das Zusammennähen der Schnitteile. Hierzu legst du dir immer die zueinander gehörigen Teile Rechts auf Rechts zusammen und nähst sie mit 1cm Nahzugabe aneinander. Tu dies einmal rundherum, bis die gestreifte Optik entsteht und das Vor- und Rückteil der Tasche deckungsgleich übereinander liegen.

Strandtasche nähen: Die zusammengenähten Schnittteile ergeben ein Streifenmuster. strandtasche nähen Strandtasche nähen in 6 Schritten – Anleitung
Deine Strandtasche nähen: Durch das Zusammennähen der Schnittteile bekommt die Tasche eine gestreifte Oberfläche.

Nun kannst du auch die beiden Seiten und die Unterkante mit 1cm Nahtzugabe schließen, nur die beiden quadratischen Ausschnitte in den Ecken lässt du zunächst offen.

Schritt 4 Innentasche der Strandtasche

Lege nun die Tasche, immer noch auf links gedreht, flach auf den gefalteten Stoff, welchen du dir als Innenstoff ausgesucht hast, zeichne einmal außen herum (vergiss dabei nicht die Ecken an der Unterseite) und schneide das Schnittteil aus. Wenn du willst, kannst du dir noch eine kleine Tasche aus dem gleichen Stoff ausschneiden, welche du dann in das Futter einnähst. Hierzu bedarf es nur eines weiteren Rechtecks, von welchem du die gefaltete Bruchkante nach oben legst, die anderen drei offenen Kanten nach innen einklappst und die Tasche dann einmal knappkantig mit der Nähmaschine an eine Seite des Futters festnähst.

Strandtasche nähen: Die Innentasche im Futter. strandtasche nähen Strandtasche nähen in 6 Schritten – Anleitung
Deine Strandtasche nähen: Mit wenigen Handgriffen kannst du noch eine Innentasche anbringen.

Dann schließt du ebenfalls von der Rückseite mit 1cm Nahtzugabe die Seitennähte, sowie die Naht an der Unterseite.

Schritt 5 Ecken der Strandtasche nähen

Die Eckenbehandlung deiner Strandtasche

Die beiden quadratischen Ausschnitte in den Ecken faltest du Kante auf Kante aufeinander und nähst sie ebenfalls fest, wobei du die Nahtzugaben genau aufeinander legst und auseinander klappst.

Strandtasche nähen: Die Eckenbehandlung der Tasche. strandtasche nähen Strandtasche nähen in 6 Schritten – Anleitung
Die offenen Kanten der Ecke aufeinander falten und zusammennähen.

Wiederhole das gleiche auch bei dem oberen, gestreiften Stoffteil.

Wendest du nun die Tasche auf die rechte Stoffseite, so entstehen schöne, symmetrische Ecken ohne komische Ausbeulungen.

Strandtasche nähen: So sehen die fertigen Ecken der Strandtasche aus. strandtasche nähen Strandtasche nähen in 6 Schritten – Anleitung
Die Strandtasche nähen: Durch diese Verarbeitung entstehen schöne Ecken.

Deine Strandtasche nähen – die Finalisierung

Schritt 6 Pimpen und Innenfutter

Du kannst jetzt auch ganz einfach die Futter-Tasche in die äußere Tasche stecken und die beiden miteinander verbinden. Falls du die Tasche noch mit ein bisschen Deko pimpen möchtest, mach das am besten bevor du Futter und Tasche zusammengenäht hast, sonst werden alle Nähte im Futter sichtbar.

Strandtasche nähen: Eventuelle Dekorationen vor dem zusammennähen anbringen. strandtasche nähen Strandtasche nähen in 6 Schritten – Anleitung
Deine Strandtasche nähen: Eventuelle Dekorationen vor dem Zusammennähen anbringen.

Set 5 Stickdateien (Ananas, Donut, Melone, Eiscreme & Erdbeere)

Wenn alles startklar ist und das Futter in der Tasche steckt, klappe an der Oberseite von beiden Taschen 1 cm auf die linke Stoffseite, also nach innen, und stecke die beiden Kanten aneinander. Vergiss nicht bei diesem Vorgang deine Träger an die gewünschte Position mit zu stecken.

Strandtasche nähen: Futter und Außentasche aneinander stecken und zusammennähen. strandtasche nähen Strandtasche nähen in 6 Schritten – Anleitung
Deine Strandtasche nähen: Futter und Außentasche aneinander stecken und zusammennähen.

Jetzt trennt dich nur noch eine Naht von deiner fertigen Strandtasche! Einmal knappkantig drum herum, die Tasche ist fertig und die Tage am Strand können kommen! So leicht und schnell geht das Strandtasche nähen, fang doch gleich mit deiner eigenen an!

DIY Anleitung: Hübsche Strandtasche nähen in 6 Schritten strandtasche nähen Strandtasche nähen in 6 Schritten – Anleitung
DIY Anleitung: Hübsche Strandtasche nähen in 6 Schritten

Was denkst du?

0 points
Upvote Downvote

Total votes: 0

Upvotes: 0

Upvotes percentage: 0.000000%

Downvotes: 0

Downvotes percentage: 0.000000%

Geschrieben von Marit

Marit kommt aus Hamburg und studiert Modedesign an der HAW. Neben inspirierenden Designprojekten an der Nähmaschine kann sie ziemlich gut zeichnen.
Marit ist Gründerin von makema.de.

Ein Kommentar

Hinterlasse eine Antwort

Ich habe was zu sagen

6-köpfe zwölf Blöcke Juli, Quilt-Along, Snail's Trail snail's trail 6 Köpfe 12 Blöcke Juli – Snail’s Trail Quilt along

6 Köpfe 12 Blöcke Juli – Snail’s Trail Quilt along

instagram Warum Instagram sinnlos ist?

Warum Instagram sinnlos ist?