Eine Knotentasche ist ideal zum Einkaufen, für den Transport der Schwimmsachen oder des Strickzeugs. Er bietet viel Platz. Durch den langen Trageriemen kann der Beutel prima über die Schulter gehängt oder auch quer getragen werden. Nach dieser kostenlosen Anleitung kannst du die Knotentasche selber nähen.

Der Knotenbeutel wird aus strapazierfähigen und waschbaren Baumwollstoffen genäht. Wählen Sie das gleiche Material in einem anderen Muster auch für die Innentasche. so haben Sie eine geniale 2-in-1-Tasche, die ihr Aussehen ändert, je nach dem wie Sie sie wenden. Das Schnittmuster können Sie leicht nach der Anleitung Anne Zandt auf ihre eigenen Bedürfnisse anpassen.

Das benötigst Du zum Knotentasche selber nähen:

  • Stoff für die Außentasche: 0,50 m x 1,40 m
  • Stoff für die Innentasche: 0,50 m x 1,40 m
  • Schere evtl. auch Zickzackschere,
  • Maßband,
  • Zirkel,
  • Bleistift und Schneiderkreide,
  • Packpapier auf der Rolle,
  • Stecknadeln,
  • Nähgarn,
  • Nähmaschine

So fertigst Du das Schnittmuster an:

Zunächst fertigen Sie nach den Angaben der Kreativtester  das Schnittmuster in Originalgröße auf Packpapier an und schneiden es aus.

Sie können die Maße auch auf Ihre individuellen Bedürfnisse anpassen. So könnten Sie zum Beispiel für eine Kindertasche den Kreisdurchmesser auf 22 cm reduzieren (Beim Schnittmuster wird noch rundherum 1 cm Nahtzugabe hinzugefügt). Der Taschenumfang (sprich Taschenboden) erhält das Maß Kreisdurchmesser x π (Durchmesser mal 3,14 cm) = 69,1 cm. Dazu kommen auf jeder Seite noch 1 cm Nahtzugabe. Die Taschenbodenkante misst 71,1 cm. Die Höhe des Seitenteils könnten Sie mit 23 cm (inkl. Nahtzugabe) wählen. Die Trägerlänge beträgt einschließlich Nahtzugabe 35 cm und hat eine Breite von 7 cm. Berücksichtigen Sie diese Trägerbreite auch bei Ihrem Taschenkörper.

So kannst du die Knotentasche selber nähen:

Übertragen Sie das Schnittmuster mittels der Packpapiervorlagen auf den Außenstoff. Falls vorhanden schneiden Sie die Stoffteile mit der Zickzackschere, ansonsten mit einer normalen Stoffschere aus.

Zunächst werden die beiden Henkel rechts auf rechts an den Taschenkörper gesteckt und festgenäht.

Knotentasche selber nähen knotentasche selber nähen Anleitung: Knotentasche selber nähen

Die Seitennaht des Taschenkörpers wird geschlossen. Legen Sie dafür die beiden Kanten rechts auf rechts aufeinander, stecken sie fest und nähen sie mit einem Zentimeter Abstand zusammen.

Knotentasche selber nähen knotentasche selber nähen Anleitung: Knotentasche selber nähen

Die Nähte werden ausgebügelt oder mit dem Fingernagel feste auseinander gestrichen.

Knotentasche selber nähen knotentasche selber nähen Anleitung: Knotentasche selber nähen

Nun achteln Sie den Taschenboden und die Taschenbeutelunterkante. Sie markieren die Achtelkanten mit Stecknadeln.

Knotentasche selber nähen knotentasche selber nähen Anleitung: Knotentasche selber nähen

Jetzt stecken Sie den Taschenboden in den Taschenbeutel, der auf links gedreht bleibt. Dabei werden die Achtelmarkierungen des Taschenbodens und der Taschenunterkante rechts auf rechts aufeinandergesteckt. Den Stoff zwischen den Achtelmarkierungen verteilen Sie gleichmäßig und stecken auch ihn fest. Nun kann der Taschenboden an der Taschenunterkante festgenäht werden.

Auf die gleiche Weise nähen Sie den Innenbeutel.

Den Außenbeutel lassen Sie auf links, den Innenbeutel drehen Sie auf rechts. Stecken Sie den Innenbeutel in den Außenbeutel, so dass die Kanten schön übereinander liegen.

Knotentasche selber nähen knotentasche selber nähen Anleitung: Knotentasche selber nähen

In diese Falle wurde der Innenbeutel auf links und der Außenbeutel auf rechts gedreht. Das ist nicht weiter schlimm, es handelt sich ja um eine Wendetasche.

Die Beutel werden ringsherum zusammengesteppt. Dabei wird eine Wendeöffnung von ca. 15 cm freigelassen.

Ziehen Sie die Tasche durch die Wendeöffnung auf rechts.

Knotentasche selber nähen knotentasche selber nähen Anleitung: Knotentasche selber nähen

Mit einer Stecknadel können Sie die Spitzen der Henkel schön auf rechts ziehen.

Knotentasche selber nähen knotentasche selber nähen Anleitung: Knotentasche selber nähen

Die Naht zwischen Außen- und Innenbeutel wird mit einem Abstand von 0,5 cm noch einmal rundherum abgesteppt. Diesmal wird auch die Wendeöffnung geschlossen.

Knotentasche selber nähen knotentasche selber nähen Anleitung: Knotentasche selber nähen

Wenn Sie nun noch die beiden Henkel aneinanderknoten, ist der Knotenbeutel fertig.

Knotentasche selber nähen knotentasche selber nähen Anleitung: Knotentasche selber nähen

Viel Spaß beim Knotentasche selber nähen!

Verschiedene Knotentasche im Einsatz:

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Die beiden Stoffe für den türkis/grünen Knotenbeutel wurden von einem holländischen Stoffmarkt-Händler angeboten. Die Stoffe für den Knotenbeutel zur Aufbewahrung von Strickzeug und für den Einkaufsbeutel stammen von Bellus-Gallery.

 

 

Close
Krieg der Knöpfe Kinofilm: Krieg der Knöpfe
Kinofilm: Krieg der Knöpfe

Filmtip: Krieg der Knöpfe. Für entspannte Sonntagnachmittage.

das geniale schnellstricker-buch Das geniale Schnellstricker-Buch von Nina Schweisgut
Das geniale Schnellstricker-Buch von Nina Schweisgut

Das geniale Schnellstricker-Buch so heißt ein neues Strickbuch, das in den nächsten Tagen druckfrisch auf...

Genähtes Freundschaftsherz
Genähtes Freundschaftsherz

Guten Freunden gibt man doch ein Herz, oder? Mit einer Stickmachine lässt es sich zudem...

Schließen