in

Maschenmarkierer selber machen

Wir zeigen dir verschiedene Möglichkeiten diese nützlichen Helfer selber zu machen oder welche Alternativen es in deinem Haushalt gibt.

Maschenmarkierer selber machen - Titelbild maschenmarkierer selber machen Maschenmarkierer selber machen

[Beitrag beinhaltet WERBUNG] Viele Stricker sitzen gemütlich an ihrem Lieblingsstrickort und arbeiten Masche für Masche in einem gleichmäßigen Rhythmus der Bewegung. Es ist schön, sich so seinen Gedanken, seinen Träumereien hinzugeben. Doch manchmal ist es notwendig innezuhalten, den Strickfluss zu unterbrechen, wenn sich beispielsweise das Muster ändert oder eine neue Runde beginnt. Als kleinen “Wecker” setzen sie dann ein praktisches Hilfsmittel ein, den Maschenmarkierer. Mit ihm werden Stellen gekennzeichnet, an denen etwas Besonderes ist oder kommen wird. Ich möchte dir zeigen, wie du Maschenmarkierer selber machen kannst. Übrigens ist ein Maschenmarkierer auch ein schönes Mitbringsel für eine lieber Strickfreundin.

Maschenmarkierer selber machen aus Perlen

Maschenmarkierer selber machen - Perlen maschenmarkierer selber machen Maschenmarkierer selber machen

Sie sind kleine Schmuckstücke, die Maschenmarkierer aus Perlen. Zudem sind sie leicht, haben aber so viel Gewicht, dass Sie schön herunterhängen und durch die große Öse einfach von einer Nadel zur anderen geschoben werden können. Es ist nicht viel nötig, damit du mit Perlen deine Maschenmarkierer selber machen kannst. Vor allem ist kein großes Können, sondern nur ein wenig Geschick nötig.

Das brauchst du, um Maschenmarkierer mit Perlen selber zu machen

maschenmarkierer selber machen Maschenmarkierer selber machen
Maschenmarkierer selber machen: Das Material für Maschenmarkierer mit Perlen
  • eine Spitzzange
  • nylonummantelter Schmuckdraht
  • verschiedene Perlen deiner Wahl
  • Quetschperlen

So werden die Perlen-Maschenmarkierer selber gemacht

Schneide dir, je nach Größe und Menge der Perlen, ein Stück Schmuckdraht in der Länge von 10 bis 13 cm ab. Führe beide Enden des Drahtes durch eine Quetschperle, so dass eine Schlaufe entsteht. Diese sollte so groß sein, dass du deinen Daumen hineinstecken kannst. Ein Drahtende hat von der Quetschperle entfernt eine Länge von rd. 1 cm. Das andere Ende ist entsprechend länger. Drücke mit der Spitzzange die Quetschperle fest zusammen.

Maschenmarkierer selber machen - maschenmarkierer selber machen Maschenmarkierer selber machen

Fädle nun deine Perlen über beide Drahtenden. Ein Drahtende verschwindet in den Perlen.

Maschenmarkierer selber machen - maschenmarkierer selber machen Maschenmarkierer selber machen

Falls notwendig, kannst du jetzt die Länge des Drahtendes, das aus den Perlen herausschaut, auf eine Länge von 1,5 cm kürzen. Schiebe eine weitere Quetschperle auf das Drahtende und ziehe den Draht noch ein weiteres Mal durch die Quetschperle und auch in die anderen Perlen hinein. Es entsteht wieder eine kleine Schlaufe. Die Quetschperle wird wieder mit der Zange festgedrückt.

Maschenmarkierer selber machen - maschenmarkierer selber machen Maschenmarkierer selber machen

Wenn du die Drahtenden in den Perlen verschwinden lässt, sind die oftmals spitzen Drahtenden nicht mehr sichtbar. So entstehen keine Zugfäden am Strickzeug und auch deine Hand kann sich nicht verletzen.

maschenmarkierer selber machen Maschenmarkierer selber machenmaschenmarkierer selber machen Maschenmarkierer selber machenmaschenmarkierer selber machen Maschenmarkierer selber machenmaschenmarkierer selber machen Maschenmarkierer selber machen

Maschenmarkierer selber machen – kleine gestrickte Söckchen

Die kleinen sockshype-Minisöckchen sind rasch gestrickt, vor allem wenn du noch von deinem letzten Projekt ein paar Garnreste übrig hast. Ich habe etliche Söckchen als Maschenmarkierer in meinem Vorrat und nutze sie gerne bei meinen Strickarbeiten. Natürlich kannst du auch ein anderes kleines und leichtes Häkel- oder Strickobjekt verwenden, wie beispielsweise einen kleinen gehäkelten Fisch.

Maschenmarkierer selber machen - Söckchen maschenmarkierer selber machen Maschenmarkierer selber machen

Das brauchst du, um Maschenmarkierer mit kleinen Socken selber zu machen

  • ein kleiner Garnrest
  • ein Schlüsselring 10 mm Durchmesser
  • 4 Nadeln eines Nadelspiels

So wird der Maschenmarkierer mit einer kleinen Socke gefertigt

Für die Mini-Socke werden 12 Maschen aufgenommen und auf drei Nadeln des Nadelspiels verteilt. Abwechselnd wird eine Masche rechts, eine Masche links über 8 Reihen gestrickt. Die Ferse wird über 4 Maschen (also eine Nadel) gearbeitet, insgesamt vier Reihen Hin- und Rückreihen. Dann werden aus beiden Seiten jeweils zwei Maschen aufgenommen. Es wird eine Runde wieder über alle Maschen gestrickt. Weiter wird in Runden gearbeitet. Dabei werden in den nächsten beiden Runden die zugenommenen vier Maschen beidseitig wieder zusammengestrickt. Du hast jetzt wieder 12 Maschen auf deinen drei Nadeln. Nach insgesamt sieben Fußrunden wird die Spitze gearbeitet. Dazu werden auf jeder Nadel zwei Maschen zusammengestrickt (= 9 Restmaschen). In der nächsten Runde werden wieder 2 M zusammengestrickt (= 6 Restmaschen). Das gleiche noch einmal. Dann wird der Faden durch die restlichen Maschen gezogen.

Zum Schluss wird – nach dem Fädenvernähen – der Schlüsselring durch eine Masche am hinteren Schaft gezogen und fertig ist der Socken-Maschenmarkierer.

maschenmarkierer selber machen Maschenmarkierer selber machen

Maschenmarkierer selber machen – Minipompons

Maschenmarkierer selber machen - Pompons maschenmarkierer selber machen Maschenmarkierer selber machen

Pompons sind derzeit total in und warum sollte man diese nicht auch als Maschenmarkierer nutzen.  Mit einem Mini-Pompon-Maker aus der Serie „Prym Love“ lassen sich auf einfachem Weg in einem Arbeitsgang 6 oder 8 kleine Pompons selber machen. Ich habe mich für Pompons im Durchmesser von 2 cm entschieden und habe dadurch gleich 8 Maschenmarkierer in meinem Vorrat.

Maschenmarkierer selber machen - Pomponmaker maschenmarkierer selber machen Maschenmarkierer selber machen

Das Set zum Mini-Pompon-Maker beinhaltet neben einer genauen Step-by-step-Anleitung ein Kunststoffbrettchen auf das die Wolle gewickelt wird.  Dort, wo die Einteilungen sind, wird der entstandene Strang abgebunden. Jetzt kann der Wollstrang vom Brettchen gelöst werden und mittig zwischen den Abbinde-Bändern durchgeschnitten werden.

Maschenmarkierer selber machen - Pomponmaker maschenmarkierer selber machen Maschenmarkierer selber machen

Die Pompons werden noch ein wenig in Form geschnitten. Dabei solltest du darauf achten, die Abbindebänder nicht durchzuschneiden (was mir passiert ist), denn diese werden einfach zusammengeknotet, so dass eine Schlaufe entsteht.

maschenmarkierer selber machen Maschenmarkierer selber machen

Maschenmarkierer selber machen – ohne große Bastelaktivität

Maschenmarkierer selber machen - sonstige Gegenstände maschenmarkierer selber machen Maschenmarkierer selber machen

Du hast keine große Lust oder die Zeit, deine eigenen Maschenmarkierer zu basteln, dann schau dich doch einmal in deinem Haushalt um. Hier findest du bestimmt Gegenstände, die du zu Maschenmarkierern zweckentfremden kannst:

Ein andersfarbiger Faden

Nimm dir aus deinem Wollvorrat einen andersfarbigen Faden, lege ihn zur Hälfte und knote die Enden zusammen. Schon hast du einen Maschenmarkierer. Ich würde dir allerdings empfehlen, ein Baumwollgarn zu verwenden, dass sich nicht mit deinem Strick verfilzen kann.

Eine Sicherheitsnadel

Sicherheitsnadeln hat man meist daheim und wenn du gerade keine zur Hand hast, schau doch mal im Verbandskasten nach. Da sind meist auch welche drin. Sie gibt es in unterschiedlichen Größen. Beim Sockenstricken tun die kleineren ihren Dienst, die größeren können gut bis Nadelstärke 8 verwendet werden.

Der Schlüsselring

Hast du nicht noch ein altes Schlüsseletui daheim? Dort findest du bestimmt einen Schlüsselring. Der eignet sich auch hervorragend als Maschenmarkierer.

Die Büroklammer

Die gute alte Büroklammer. Was man damit nicht alles machen kann? Hier werden einige Möglichkeiten aufgezeigt, wofür die Büroklammer nützlich ist.  Dass sie auch als Maschenmarkierer eingesetzt werden kann, das hat man nicht bedacht. Ist aber so.

Maschenmarkierer selber machen - Pinterestfoto maschenmarkierer selber machen Maschenmarkierer selber machen


Die Firma Prym hat uns den Mini-Pompon-Maker zum Testen kostenlos zur Verfügung gestellt. 

Dieser Beitrag enthält Amazon Affiliate Links. Wenn du über diese Links etwas bei Amazon kaufst, bekommen wir eine kleine Provision. Für dich ändert sich der Preis durch die Benutzung dieses Links nicht. 

Wie gefällt dir der Artikel?

40 gefällt mir
Upvote Downvote

3 Kommentare

Hinterlasse eine Antwort
  1. Ich nehme als Maschenmakierer die Herzen von Schokoladenfiguren oder auch die Glöckchen von den Schokoladenosterhasen. Auch die kleinen Klammern mit denen
    neue Hemden zusammengehalten werden sind nützlich.
    Das gibt es praktisch kostenlos.

    • Hallo Angelika,

      danke dir für die schönen Ideen. Man muss einfach nur erfinderisch sein und die Herzchen bzw. die Glöckchen sehen auch noch schön aus.

      Viele Grüße
      Barbara

  2. Tolle Möglichkeiten für solch ein nützliches Goodie und damit macht das Stricken auch gleich noch mehr Spaß.
    Liebe Grüße
    Toby

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere

Geschrieben von Barbara

Kommt aus Köln. Tüftelt täglich an neuen Ideen & Anleitungen. Besucht gerne Handarbeitsmessen und knüpft immer zufällig neue Kontakte. Sie ist die erfahrenste Strickerin unter den Autoren. Alle Artikel von Barbara ansehen.

6 Köpfe 12 Blöcke - Der Quiltalong 2018 - Rows Januar bis Mai 6 köpfe 12 blöcke 6 Köpfe 12 Blöcke – der beliebte Quiltalong geht auch 2018 weiter

6 Köpfe 12 Blöcke – der beliebte Quiltalong geht auch 2018 weiter

Greifball nähen - fertiger Ball greifball nähen Greifball nähen

Greifball nähen