in

Neue Kleider für den Osterhasen

Wir zeigen dir, wie du für Kuscheltiere und Puppen hübsche Kleider stricken kannst

Neue Kleider für das Hasenmädchen und den Hasenjungen

Vor drei Jahren hatte ich vor Ostern einen kleinen Hasen gestrickt und die Anleitung hier auf sockshype aufgeschrieben. Er war mit einer schicken, gestrickten Hose im Lederhosenstil bekleidet. So ist auch der Name “Osterbayer” geboren worden. Nun hat der kleine Hasenjunge eine Spielgefährtin bekommen, ein süßes Hasenmädchen. Beide warten nicht nur auf Ostern, sondern auch darauf, dass mit ihnen ausgiebig gespielt wird. Denn es ist doch viel zu schade, dass sie nur an Ostern zu Dekozwecken herausgeholt werden. Natürlich mussten Hasenmädchen und -junge auch neue Kleider bekommen. Schließlich lieben Kinder, ihre Puppen und Kuscheltiere an- und auszuziehen.

Puppen und Kuscheltiere waren auch schon in meinen Kindertagen die beliebtesten Spielzeuge.  Für die kindliche Entwicklung spielen sie eine sehr wichtige Rolle: Sie sind bester Freund des Kindes, aber auch Tröster, Spielgefährte, Beschützer, Geheimniswahrer, und Begleiter in allen Lebenslagen. Oft wird gerade Erlebtes mit Puppe oder Kuscheltier wiederholt – z. B. das Impfen beim Arzt, der Wunsch nach Süßigkeiten im Supermarkt oder die strenge Ermahnung der Kindergärtnerin. Im Rollenspiel übt es Handlungsmöglichkeiten und Verhaltensmuster. Beim An- und Auskleiden von Puppe oder Kuscheltier kann es zudem seine motorischen Fähigkeiten üben.

Die beiden Hasen auf dem Klettergerüst
Die beiden Hasen auf dem Klettergerüst

Für den sockshype-Hasen, Puppen oder andere Kuscheltiere mit einer Größe von rund 20 cm (vom Kopf ohne Ohren bis zu den Füßen) habe ich verschiedene Kleidungsstücke entworfen. Wie du die neuen Kleider nachstricken kannst, zeige ich dir nachfolgend.

Hasenmädchen und Hasenjunge im Busch
Na, was die beiden wohl aushecken?

Das Material für die neuen Kleider des Hasen

  • Als Garn habe ich Reste von 4fädiger Sockenwolle verwendet.
  • Nadelspiel Größe 2,5 oder Neko Bambus Flex-Spielnadeln Größe 2,5, eventuell eine Rundstricknadel (für die Jacke)
  • 1 Häkelnadel Größe 3
  • 4 Maschenmarkierer (für Jacke, Bolero und Pullover)
  • 4 kleine Sicherheitsnadeln (für Jacke, Bolero und Pullover)
  • 1 Vernähnadel
  • kleine Knöpfe mit deinem Durchmesser von ca. 8 mm (2 für die Jacke und 1 für das Kleid), wie man sie an Hemdkragen kennt.

Jacke / Bolero stricken

Das Bolerojäckchen passt toll zum Kleid des Hasenmädchens.
Das Bolerojäckchen passt toll zum Kleid des Hasenmädchens.

Allgemeine Angaben

Sowohl die Jacke wie auch der Bolero werden als RVO (Raglan von oben) gestrickt. Dazu beginnst du am Halsausschnitt und nimmst vor und nach den Raglan-Linien jeweils in den Hinreihen Maschen zu. Die vier Raglan-Linien sind jeweils die erste Masche nach den Maschenmarkierern. Die Zunahmen kannst du aus dem Querfaden mit Neigung nach rechts vor und mit Neigung nach links nach der der Raglanlinie  vornehmen. Die Angaben für den Bolero stehen in Klammern.

Werbung
Die Jacke können Hasenmädchen und -junge tragen
Die Jacke können Hasenmädchen und -junge tragen

Den Körper stricken

  • Nimm für die Jacke 40 (für den Bolero 36) Maschen auf eine Nadel des Nadelspiels, eine Rundstricknadel oder eine Neko Bambus Flex auf.
  • Reihe 1 – Arbeite abwechselnd 1 rechte und 1 linke Masche. Setze nach 8 (6) Maschen, 6 Maschen, 12 Maschen und 6 Maschen jeweils einen Maschenmarkierer. Nach dem letzten Maschenmarkierer hast du noch 8 (6) Maschen auf der Nadel
  • Reihe 2 – Stricke im 1rechts/1links-Muster die Maschen wie die Maschen erscheinen
  • Reihe 3 – Stricke rechte Masche. Vor den Maschenmarkierern nimmst du jeweils aus dem Querfaden eine Masche mit Neigung nach rechts zu. Stricke 1 Masche. Führe eine Zunahme aus dem Querfaden nach mit Neigung nach links durch.
  • Reihe 4 – linke Maschen
  • Reihen 5 bis 14 – im Wechsel wie die Reihen 3 und 4
  • Reihe 15 – rechte Maschen
  • Reihe 16 – linke Maschen
  • Reihe 17 – 14 (12) rechte Maschen bis zum ersten Maschenmarkierer – die 18 Maschen zwischen den Maschenmarkierern 1 und 2 auf zwei Sicherheitsnadeln stilllegen – zwei Maschen aufschlingen  – 24 Maschen rechts stricken – die 18 Maschen zwischen den Maschenmarkierern 3 und 4 auf zwei Sicherheitsnadeln stillegen – zwei Maschen aufschlingen – 14 (12) rechte Maschen
  • Reihen 18  bis 28 (18) – in Hinreihen rechte Maschen, in Rückreihen linke Maschen
  • Reihen 29 und 30 (19 – 20)  – im 1rechts/1links-Muster
  • Reihe 31 (21) – Alle Maschen wie sie erscheinen abketten.

Die Ärmel stricken

  • Nimm die 18 Maschen auf den zwei Sicherheitsnadeln für einen Ärmel auf drei Nadeln des Nadelspiels (6 – 6 – 6) oder auf zwei Nadeln des Neko Bambus Flex (9/9) auf. Jetzt wird in Runden gestrickt.
  • Stricke eine Runde glatt rechts. Nimm unter dem Arm aus den beiden aufgeschlungenen Maschen des Körpers zwei Maschen zusätzlich auf die dritte Nadel des Nadelspiels oder auf die zweite Nadel des Neko Bambus Flex auf und
  • stricke noch 10 (2) Runden glatt rechts.
  • Es folgen zwei Runden im 1rechts/1links-Muster. (Beim Bolero entfallen diese beiden Runden.)
  • Alle Maschen werden wie sie erscheinen abgekettet.

Stricke auf die gleiche Weise den zweiten Ärmel

Fertig stellen

  • Vernähe zunächst die Fäden.
  • Sollte unter dem Arm noch eine kleine Öffnung sein, so schließe sie beim Vernähen der Fäden.
  • Umhäkle beide Seiten des Vorderteils mit festen Maschen. Arbeite dabei am linken Vorderteil zwei Knopflöcher ein, indem du an den beiden Stellen statt einer festen Masche drei Luftmaschen häkelst . (Die Knopflöcher entfallen beim Bolero)
  • Nähe zwei Knöpfe am rechten Vorderteil an (Entfällt beim Bolero).

Ringelpullover stricken

Der Ringelpulli vom Hasenjungen
Der Ringelpulli vom Hasenjungen

Allgemeine Angaben

Der Pullover kann natürlich auch in anderen Farben bzw. unifarben gestrickt werden. Er wird als RVO (Raglan von oben) in Runden gestrickt. Dazu beginnst du am Halsausschnitt und nimmst vor und nach den Raglan-Linien jeweils alle zwei Runden Maschen zu. Die vier Raglan-Linien sind jeweils die erste Masche nach den Maschenmarkierern. Die Zunahmen kannst du aus dem Querfaden mit Neigung nach rechts vor und mit Neigung nach links nach der der Raglanlinie  vornehmen.

Den Körper stricken

  • Nimm 36 Maschen in Blau auf vier Nadeln des Nadelspiels (9/9/9/9) oder zwei Neko Bambus Flex (18/18) auf. Schließe die Maschen zur Runde.
  • Runde 1 – Abwechselnd 1 rechte und 1 linke Masche. Setze nach 6 Maschen, 6 Maschen, 12 Maschen und 6 Maschen jeweils einen Maschenmarkierer. Nach dem letzten Maschenmarkierer hast du noch 6 Maschen auf der Nadel
  • Runde 2 – Im 1rechts/1links-Muster wie die Maschen erscheinen
  • Runde 3 – Wechsle zur Farbe Weiß. Stricke rechte Maschen. Vor den Maschenmarkierern nimmst du jeweils aus dem Querfaden eine Masche mit Neigung nach rechts zu. Stricke 1 Masche. Führe eine Zunahme aus dem Querfaden nach mit Neigung nach links durch.
  • Runde 4 – Stricke in Weiß rechte Maschen
  • Runden 5 – 14 – im Wechsel wie die Reihen 3 und 4 – Wechsle dabei alle zwei Runden die Farbe Blau und Weiß.
  • Runden 15 und 16 – rechte Maschen (in Weiß)
  • Runde 17 – 12 rechte Maschen bis zum ersten Maschenmarkierer – die 18 Maschen zwischen den Maschenmarkierern 1 und 2 auf zwei Sicherheitsnadeln stilllegen – zwei Maschen aufschlingen  – 24 Maschen rechts stricken – die 18 Maschen zwischen den Maschenmarkierern 3 und 4 auf zwei Sicherheitsnadeln stillegen – zwei Maschen aufschlingen – 12  rechte Maschen
  • Runden 18 – 28  – rechte Maschen
  • Runden 29 und 30  – im 1rechts/1links-Muster in Blau
  • Runde 31  – Alle Maschen wie sie erscheinen abketten.

Die Ärmel stricken

  • Nimm die 18 Maschen auf den zwei Sicherheitsnadeln für einen Ärmel auf drei Nadeln des Nadelspiels (6 – 6 -6) oder auf zwei Nadeln des Neko Bambus Flex (9/9) auf.  Arbeite in Runden.
  • Stricke in Blau eine Runde glatt rechts. Nimm unter dem Arm aus den beiden aufgeschlungenen Maschen des Körpers zwei Maschen zusätzlich auf Nadel 3 des Nadelspiels oder auf Nadel 2 des Neko Bambus Flex auf und
  • stricke noch 1 Runde in blau und 2 Runden in Weiß glatt rechts.
  • Es folgen zwei Runden im 1rechts/1links-Muster in Blau.
  • Alle Maschen werden wie sie erscheinen abgekettet.

Stricke auf die gleiche Weise den zweiten Ärmel

Fertig stellen

  • Vernähe die Fäden.
  • Sollte unter dem Arm noch eine kleine Öffnung sein, so schließe sie beim Vernähen der Fäden.

Kleid stricken

Das Kleid des Hasenmädchen
Das Kleid des Hasenmädchens mit einem zweifarbigen Muster beim Oberteil.

Allgemeine Angaben

Das Kleid wird vom Saum hoch zum Ausschnitt gestrickt. Der Rock und der Beginn des Oberteils wird in Runden gearbeitet. Später geht es in Hin- und Rückreihen weiter, damit eine Öffnung entsteht, die mittels eines Knopfes geschlossen wird. So kann das Kleid besser über den Kopf gezogen werden.

Der Rock wird gestrickt

  • Schlage 72 Maschen mit dem Kreuzanschlag an. Schließe die Maschen zur Runde.
  • Runde 1 und 2 – Stricke zwei Runden im Perlmuster, d. h. arbeite abwechselnd 1 Masche rechts, eine Masche links. In der folgenden Runde setzt du eine linke Masche über die rechte der Vorreihe und umgekehrt.
  • Runde 3 bis 16 – Rechte Maschen (Solltest du, wie beim rosa/lilafarbenen Kleid eine Dekorlinie arbeiten wollen, so strickst du in Runde 7 abwechselnd eine rechte Masche in Rosa und eine in Lila.)
  • Runde 17 – Stricke abwechselnd 2 rechte Maschen, 2 Maschen rechts zusammen. (= 54 Maschen)
  • Runde 18 – Rechte Maschen
  • Runde 19 – Stricke abwechselnd 1 rechte Masche, 2 Maschen rechts zusammen. (= 36 Maschen)
  • Runde 20 bis 21 – Rechte Maschen
  • Runde 22  bis 24 – Rechte Maschen (Wenn du das zweifarbige Muster, wie beim rosa/lilafarbenen Kleid stricken möchtest, arbeitest du ab hier abwechseln 1 Masche Rosa, 1 Masche Lila. In der folgenden Runde werden die Farben versetzt gestrickt.

Linkes Rückenteil (9 Maschen)

(Falls das Muster gestrickt wird, wird es fortgeführt.) Die Maschen von Vorderteil und rechtes Rückenteil bleiben unbearbeitet auf den anderen Nadeln.

Werbung
  • Reihe 25 – Stricke 7 rechte Maschen, stricke zwei Maschen rechts zusammen (= 8 Maschen)
  • Reihen 26 bis 32 – Stricke in den Hinreihen rechte Maschen, in den Rückrunden linke Maschen
  • Reihe 33 – 4 Maschen abketten – weiter rechte Maschen
  • Reihe 34 – 2 linke Maschen, 2 Maschen zusammenstricken
  • Reihe 35 – rechte Maschen
  • Reihe 36 – linke Maschen
  • Reihe 37 – Rechte Maschen. Im Anschluss Maschen auf Sicherheitsnadel stilllegen.

Rechtes Rückenteil (9 Maschen)

  • Reihe 25 – Du beginnst mit dem neuen Faden am Ärmelloch. Stricke zwei Maschen rechts zusammen,  7 rechte Maschen,(= 8 Maschen)
  • Reihen 26 bis 33 – Stricke in den Hinreihen rechte Maschen, in den Rückrunden linke Maschen
  • Reihe 34 – 4 Maschen abketten – weiter linke Maschen
  • Reihe 35 –  2 Maschen rechts, 2 Maschen rechts zusammenstricken,
  • Reihe 36 – linke Maschen
  • Reihe 37 – rechte Maschen
  • Reihe 38 – Linke Maschen. Im Anschluss Maschen auf Sicherheitsnadel stilllegen.

Vorderteil (18 Maschen)

  • Reihe 25 – zwei Maschen rechts zusammenstricken – 14 rechte Maschen – zwei Maschen rechts zusammenstricken (= 16 Maschen)
  • Reihe 26 – zwei Maschen links zusammenstricken – 12 linke Maschen – zwei Maschen links zusammenstricken (= 14 Maschen)
  • Reihe 27 – 29 – Hinreihen rechte Maschen, Rückreihe linke Maschen
  • Reihe 30 – 5 linke Maschen, 4 Maschen abketten, 5 linke Maschen

Rechter Träger

Werbung
  • Reihe 31 –  3 rechte Maschen, zwei Maschen rechts zusammenstricken,
  • Reihe 32 – zwei Maschen links zusammenstricken, zwei linke Maschen
  • Reihen 33 – 35 – Hinreihe rechte Maschen, Rückreihe linke Maschen
  • Reihe 36 – Linke Maschen – Maschen auf Nadel lassen.

Linker Träger

  • Reihe 31 – Faden am linken Rand ansetzen. 3 linke Maschen, zwei Maschen links zusammenstricken
  • Reihe 32 – zwei Maschen rechts zusammenstricken, zwei rechte Maschen
  • Reihen 33 bis 35 – Hinreihe rechte Maschen, Rückreihe linke Maschen
  • Reihe 36 – Rechte Maschen – Maschen auf Sicherheitsnadel stilllegen

Fertigstellen

  • Fäden vernähen und Maschen an den Trägern von Vorder- und Rückenteilen mit einem Maschenstich zusammennähen.
  • Die Öffnung an der Rückseite wird mit festen Maschen umhäkelt. Dabei wird an einer Seite ein Knopfloch aus 3 Luftmaschen statt einer festen Masche gearbeitet. Nun wird noch ein Knopf auf der anderen Seite angenäht.
  • Wenn sich der Rock am unteren Ende aufrollt, Rock in kleiner Schüssel mit Wasser und Wollwaschmitteln baden, ausspülen, mit einem Handtuch trocken drücken, in Form ziehen und trocknen lassen.

Unterhose stricken

Neue Kleider für den Osterhasen - Unterhose
Die Unterhose hat auf der Rückseite eine Öffnung für den Stummelschwanz.

Allgemeine Angaben

Bei der Unterhose wird auf der Rückseite ein Loch für den Stummelschwanz gearbeitet. Solltest du die Unterhose für eine Puppe stricken, dann entfällt dieses Loch. Du strickst hier weiter in Runden.

Die Unterhose wird gestrickt

  • Schlage 36 Maschen auf drei Nadeln des Nadelspiels (10/6/20) oder auf zwei Nadeln der Neko Bambus Flex (16/20) an. Schließe die Maschen zur Runde.
  • Runden 1 und 2 – Abwechselnd 1 rechte und 1 linke Masche stricken
  • Runden 3 bis 5 – Rechte Maschen
  • Runde 6 – Stricke 23 rechte Maschen, kette 5 Maschen (für den Stummelschwanz) ab, stricke 8 rechte Maschen.
  • Es geht weiter in Reihen. Reihe 7 – Bis zu den abgekettenen Maschen rechte Maschen, wenden.
  • Reihe 8 – Linke Maschen bis zu den abgeketteten Maschen, wenden.
  • Es geht in Runden weiter. Runde 9 – rechte Maschen bis zu den abgeketteten Maschen, 5 Maschen aufschlingen, 8 rechte Maschen.
  • Runde 10 und 11 – rechte Maschen
  • Reihe 12 – 6 Maschen abketten, 4 rechte Maschen, 6 Maschen abketten, 20 rechte Maschen, wenden. Die vier Maschen zwischen den abgeketteten Maschen bleiben nun unbearbeitet auf einer Nadel oder einer Sicherheitsnadel.
  • Reihe 13 – Diese und die folgenden Reihen werden nur noch über die 20 Maschen der Nadel 3 des Nadelspiels oder der Nadel 2 der Neko Bambus Flex gestrickt.
    Zwei Maschen links zusammenstricken, 16 linke Maschen, zwei Maschen links zusammenstricken, wenden.
  • Reihe 14 – Zwei Maschen rechts zusammenstricken, 14 rechte Maschen, zwei Maschen rechts zusammenstricken, wenden.
  • Reihe 15 – 6 Maschen abketten, 10 linke Maschen, wenden.
  • Reihe 16 – 6 Maschen abketten, 4 rechte Maschen, wenden.
  • Reihe 17 – 4 linke Maschen
  • Reihe 18 – 4 rechte Maschen

Fertigstellen

  • Die vier Maschen auf der Vorder- und die vier Maschen auf der Rückseite werden mit einem Maschenstich zusammengenäht.
  • Anfangs- und Endfaden werden vernäht.

Jeanshose stricken

Der Hasenjunge mit Jeanshose
Der Hasenjunge mit Jeanshose

Allgemeine Angaben

Ich habe hier eine kurze Hose gestrickt. Du kannst aber durchaus die Hosenbeine so lang stricken, dass du eine lange Hose bekommst. Am Ende habe ich Nähte einer Jeans aufgestickt. Für den Stummelschwanz wird auf der Rückseite eine Öffnung gearbeitet.

Hose stricken

  •  42 Maschen auf 4 Nadeln (10/11/10/11) aufnehmen. Zur Runde schließen
  • Runden 1 und 2 – Stricke  abwechselnd 1 rechte, 1 linke Masche.
  • Runden 3 bis 6 – rechte Maschen
  • Reihen 7 bis 14 – Jetzt wird eine Öffnung für den Schwanz gearbeitet. Stricke dazu in Hin- und Rückreihen 8 Reihen – in Hinreihen rechte Maschen, in Rückreihen linke Maschen.
  • Runden 15 bis 17 – Es werden wieder in Runden rechte Maschen gestrickt.
  • Jetzt beginnen die Hosenbeine. Für das erste Hosenbein arbeitest du nun nur mit Nadeln 1 und 2 in Runden, für das zweite Hosenbein mit Nadeln 3 und 4 (3 Runden rechte Maschen) weiter. In der folgenden Runde werden linke Maschen gearbeitet. Dann wird abgekettet. Stricke dazu zunächst die Maschen links und ziehe die erste Masche über die zweite. So erhältst du am Hosenende eine Kante aus zwei linken Runden. Auf die gleiche Weise wird das zweite Bein gearbeitet.
Die kurze Jeanshose von hinten mit aufgestickten Gesäßtaschen
Die kurze Jeanshose von hinten mit aufgestickten Gesäßtaschen

Fertigstellen

  • Die Fäden werden vernäht. Falls im Schritt noch eine kleine Öffnung ist, solltest du sie beim Vernähen schließen.
  • Mit einem gelben Faden werden die Nähte für Bund, Tascheneingriff, Gesäßtaschen und Hosenschlitz aufgestickt. Wenn du dazu eine Sockenwolle verwendest, solltest du den 4fädigen Faden zuvor in zweimal zwei Fäden teilen.
Hasenmädchen und Hasenjunge auf dem Spielplatz
Hasenmädchen und Hasenjunge auf dem Spielplatz

Viel Spaß beim Nachstricken.

Hier findest du die kostenlose Anleitung für den Hasen. Sie ist für Hasenmädchen und -junge gleich. Eine Hasenanleitung zum Ausdrucken kannst du gegen eine kleine Gebühr erwerben und unterstützt damit unsere Arbeit.

Werbung

Melden

Geschrieben von Barbara

Kommt aus Köln. Tüftelt täglich an neuen Ideen & Anleitungen. Besucht gerne Handarbeitsmessen und knüpft immer zufällig neue Kontakte. Sie ist die erfahrenste Strickerin unter den Autoren. Alle Artikel von Barbara ansehen.

Wie gefällt dir der Artikel?

5 Kommentare

Hinterlasse eine Antwort
  1. Du hast bei den Ärmeln von der Jacke / dem Bolero geschrieben, dass man Die 18 stillgelegten Maschen nehmen soll. Jetzt steht aber bei den Ärmeln, dass man 6 – 4 – 4 auf das Nadelspiel verteilen soll. Was passiert mit den restlichen 4 Maschen?

    • Hallo Tanja, danke dir für den Hinweis. Habe die Korrektur durchgeführt. Viel Spaß beim Stricken von Pulli oder Jacke/Bolero. Dir noch einen schönen Sonntag.
      Liebe Grüße
      Barbara

  2. Danke für die rechtzeitige Veröffentlichung! Werde vermutlich die neuen Sachen für den Hasen ausprobieren und dir natürlich auch Fotos schicken. Liebe Grüße

    • Hallo Tanja, da du ja den Hasen bereits mehrfach gestrickt hast, freue ich mich, dass du ihnen jetzt auch noch schöne Kleider stricken kannst und natürlich auch auf deine Fotos. Viel Erfolg.

      Liebe Grüße nach Österreich
      Barbara

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Männermaschen-Titelbild

Interview mit Thorsten Duit zum Buch Männermaschen – Klassisch oder Cool

Shadow Wrap Ferse

Die Shadow Wrap Ferse stricken