in

PaillettenPerlenPlunder FrickelAlong – Plunder wird aufgehübscht

PaillettenPerlenPlunder FrickelAlong paillettenperlenplunder frickelalong PaillettenPerlenPlunder FrickelAlong – Plunder wird aufgehübscht

Steffi von Feierabendfrickeleien und Janine von Jetztkochtsieauchnoch, die beiden Fricklerinnen vom Frickelcast, frickeln ja für ihr Leben gerne. Im Juni haben die beiden zum PaillettenPerlenPlunder FrickelAlong aufgerufen. Jeder kann mitfrickeln. Alles ist erlaubt: Stricken, Häkeln, Weben, Kleben, Basteln, Zeichnen, Handlettering, Stempeln … Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.

PaillettenPerlenPlunder FrickelAlong – Das ist was für mich!

Montags ist für mich Frickelcasttag und ich freue mich schon immer darauf, entweder den beiden selber beim Podcast zuzuhören oder ihren Interviews mit netten Menschen aus der Handarbeitsszene zu lauschen. Dabei haben Steffi und Janie über den PaillettenPerlenPlunder FrickelAlong erzählt und ich dachte:

Frickeln, Tüfteln, Ausprobieren – das ist was für mich.

PaillettenPerlenPlunder FrickelAlong – Die ursprüngliche Idee

PaillettenPerlenPlunder FrickelAlong - Fahrradschlaud paillettenperlenplunder frickelalong PaillettenPerlenPlunder FrickelAlong – Plunder wird aufgehübscht
Ein ausrangierter Fahrradschlauch ist das Ausgangsmaterial – der Plunder zum PaillettenPerlenPlunder FrickelAlong.

Das Ausgangsmaterial, das ich verwenden wollte, war schnell beschafft. In einem Fahrradladen wurden mir alte Fahrradschläuche geschenkt. Hieraus wollte ich eigentlich eine Hülle für mein Notizbuch nähen. Ein Paillettenband sollte das Buch zusammenhalten. Doch das Zusammennähen der Schläuche zu einer Fläche ist mir nicht gelungen. Die Fadenspannung blieb einfach zu locker, obwohl ich schon das Drehrad an meiner Nähmaschine auf voll Stärke gestellt hatte. Schade! Also musste für den Fahrradschlauch etwas anderes her.

PaillettenPerlenPlunder FrickelAlong – Eine Halskette soll es werden

Da fiel mir ein, dass ich einmal in einem Fahrradgeschäft Schmuck aus Fahrradschläuchen gesehen hatte. Das war es. Ich liebe nämlich Halsketten. Wer mich kennt, weiß, dass ich selten ohne Kette aus dem Haus gehe und zahlreiche habe. Auch kann ich schlecht an Ketten vorbeigehen, da muss irgendwie immer wieder eine neue mit. So reifte die Idee zur Kette heran.

PaillettenPerlenPlunder FrickelAlong – Das Material

PaillettenPerlenPlunder FrickelAlong - Perlen paillettenperlenplunder frickelalong PaillettenPerlenPlunder FrickelAlong – Plunder wird aufgehübscht
Perlen sind weitere Materialien beim PaillettenPerlenPlunder FrickelAlong.

Mit den Fahrradschläuchen hatte ich den Plunder beim PaillettenPerlenPlunder FrickelAlong abgedeckt. Für die ursprüngliche Buchhülle hatte ich mir Paillettenband gekauft. Für die Kette wäre mir das zuviel Glitzer, so blieben noch die Perlen über. Danach habe ich ein Weile gesucht. Fündig bin ich auf dem Kölner Creativ Sommer geworden, als meine Freundin Ursula mich auf einen Beutel mit matten Perlen in unterschiedlichen Farben aufmerksam machte.

PaillettenPerlenPlunder FrickelAlong – Die Umsetzung

Zunächst habe ich mir einen Fahrradschlauch vorgenommen. Er wurde einmal rundherum aufgeschnitten. Praktisch Fahrradschläuche haben Nähte, an denen man sich beim Durchschneiden orientieren kann. Vor dem Weiterverarbeiten habe ich nun den Schlauch gewaschen. Im Inneren war jede Menge Talkum drin und was mit ihm von außen passiert war, das wusste ich auch nicht.

PaillettenPerlenPlunder FrickelAlong - Fahrradschlauch wird zurechtgeschnitten paillettenperlenplunder frickelalong PaillettenPerlenPlunder FrickelAlong – Plunder wird aufgehübscht
Mit dem Rollschneider wird der Gummistreifen sauber zurechtgeschnitten.

Mit einem Schneiderolle und einem Schneidelineal habe ich über die gesamte Schlauchlänge einen Streifen von 1,2 cm abgeschnitten.

Mit der Perle habe ich abgemessen, wie weit die Löcher auseinander sein müssen, die ich mit einer Lochzange in meinen Gummistreifen gestanzt habe.

PaillettenPerlenPlunder FrickelAlong - Löcher stanzen paillettenperlenplunder frickelalong PaillettenPerlenPlunder FrickelAlong – Plunder wird aufgehübscht
In gleichmäßigen Abständen werden Löcher in den Gummistreifen gestanzt.

Zunächst wollte ich die Perlen nur von einer Seite auffädeln.

PaillettenPerlenPlunder FrickelAlong - Perlen werden aufgefädelt paillettenperlenplunder frickelalong PaillettenPerlenPlunder FrickelAlong – Plunder wird aufgehübscht
Test PaillettenPerlenPlunder FrickelAlong – Die Perlen sehen etwas dürftig aus, wenn sie nur auf einer Seite aufgefädelt werden.

Nein, das gefiel mir nicht. Also Faden und Perlen wieder raus und auf ein Neues. Zum Fädeln habe ich zwei Lederbändchen genommen. Warum zwei? Weil der Verschluss, den ich noch hatte, für zwei Bänder ausgelegt war.

PaillettenPerlenPlunder FrickelAlong - aufgefädelte Perlen paillettenperlenplunder frickelalong PaillettenPerlenPlunder FrickelAlong – Plunder wird aufgehübscht
Perlen beidseitig gefallen besser.

Die beiden Enden einer Seite wurden in die Metalllasche mit dem Verschluss gesteckt. Mit einer Zange habe ich dann die beiden Metallkanten feste heruntergedrückt. Auf der anderen Seite wurden die beiden Lederband-Enden im Gegenstück zum Verschluss ebenfalls befestigt.

PaillettenPerlenPlunder FrickelAlong - Verschluss der Kette wird befestigt paillettenperlenplunder frickelalong PaillettenPerlenPlunder FrickelAlong – Plunder wird aufgehübscht
Mit einem Verschluss werden die Enden der beiden Lederbändchen auf beiden Seiten verbunden.

Fertig gefrickelt!

Ich habe zwar nicht gestrickt, gehäkelt oder genäht, aber gefrickelt. Wie sieht es mit dir aus, machst du auch mit beim PaillettenPerlenPlunder FrickelAlong?

PaillettenPerlenPlunder FrickelAlong - fertige Kette paillettenperlenplunder frickelalong PaillettenPerlenPlunder FrickelAlong – Plunder wird aufgehübscht
PaillettenPerlenPlunder FrickelAlong – AUSGEFRICKELT! Mir gefällt meine Frickelkette.

Wie gefällt dir der Artikel?

37 gefällt mir
Upvote Downvote

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Lädt…

0

Kommentare

0 Kommentare

Geschrieben von Barbara

Kommt aus Köln. Tüftelt täglich an neuen Ideen & Anleitungen. Besucht gerne Handarbeitsmessen und knüpft immer zufällig neue Kontakte. Sie ist die erfahrenste Strickerin unter den Autoren. Alle Artikel von Barbara ansehen.

Stricken im Sommer stricken im sommer Stricken im Sommer?

Stricken im Sommer?

burda style burda style Wir waren hinter den Kulissen von Burda style ✂️

Wir waren hinter den Kulissen von Burda style ✂️