in ,

Quilten mit Pep von Lucie Summers – Buchbesprechung

Quilten-mit-Pep - Titelbild quilten mit pep Quilten mit Pep von Lucie Summers – Buchbesprechung
Quilten mit Pep - tolle Inspirationen für schöne Muster

Die Autorin Lucie Summers liebt Ecken, die nicht passgenau sind. Manchmal versetzt sie bewusst Teile. Selten schneidet sie ihre Patches von Meterware ab, sondern arbeitet mit einer Menge Stoffreste. Und wenn ihr dann eine Stoffart mal ausgeht, so nutzt sie halt eine andere. In ihrem Buch Quilten mit Pep zeigt sie ihren Lesern, wie ihre einzigartigen, bezaubernden, improvisierten Quilts entstehen.

Quilten-mit-Pep - Titelbild quilten mit pep Quilten mit Pep von Lucie Summers – Buchbesprechung
Quilten mit Pep – tolle Inspirationen für traumhafte Muster

Lucie Summers geht mit offenen Augen durch die Welt. Überall findet sie Formen, Muster und Farben, die sie zu ihren Quilt inspirieren. Zur Erinnerung hält sie ihre Entdeckungen mit einer Kamera fest. Da sie mit ihrem Mann und zwei Söhnen in Suffolk, Großbritannien, in einem Farmhaus lebt, hat das Leben dort auch Einfluss auf ihre Quilts. Da ist zum Beispiel ein zum dicken Zopf geflochtenes Seil oder auch eine Traktorspur, die ihr Ideen für die Zusammensetzung der Stoffstücke bieten.Quilten-mit-Pep - Idee quilten mit pep Quilten mit Pep von Lucie Summers – Buchbesprechung

Quilten mit Pep – das Buch

Interessant ist, dass das Buch Quilten mit Pep – nach einer Einführung über das Impro-Quilten und den dazu benötigten Materialien – zunächst einmal mit Hinweisen zum Gebrauch des Buches beginnt. Hier wird auch gleich klar, dass das Werk nicht nur für fortgeschrittene Quilter, die schon lange Erfahrungen im traditionellen Quilten haben, gedacht ist.Quilten-mit-Pep _ Übersicht quilten mit pep Quilten mit Pep von Lucie Summers – Buchbesprechung

Quilten mit Pep – Die Bausteine (Blöcke)

So erfährt der Leser im ersten Kapitel, anhand von 13 verschiedenen Blöcken, Anleitungen zu den Quilts aus dem Kapitel zwei. Für den Anfänger ist es sicher sinnvoll, zunächst einmal in diesem Kapitel zu bleiben und Techniken auszuprobieren, wie die einzelnen Blöcke genäht werden. Quilten-mit-Pep - Halfsquare Triangles quilten mit pep Quilten mit Pep von Lucie Summers – BuchbesprechungSchritt für Schritt erklärt die Autorin die Arbeitsweisen zu den verschiedenen Elementen. Viele Grafiken visualisieren das geschriebene Wort. Zu jedem gibt es eine Idee, die zum Spielen mit Stoffen und Farben inspiriert.Quilten-mit-Pep - Log Cabin quilten mit pep Quilten mit Pep von Lucie Summers – Buchbesprechung

Quilten mit Pep – Die Quilts

Im zweiten Kapitel folgen auf jeweils sechs Buchseiten die Beschreibungen zu 12 farbenfrohen, ausgefallenen, ausdrucksstarken Quilts.Quilten-mit-Pep - Gardens Wall Quillt quilten mit pep Quilten mit Pep von Lucie Summers – Buchbesprechung

Die ersten beiden Seiten zu jedem Quilt zeigen die Sammlung der Inspirationen, sowie ein Großfoto des fertigen Quiltes, aufgenommen in ländlicher Umgebung – vielleicht auf der Farm, auf der Lucie Summers lebt. Die englischen Namen der Quilts lassen auf Ihre Inspiration zum Quilt deuten, was der Ankündigungstext verdeutlicht. Weiter werden die Techniken sowie die Größe des fertigen Blockes angegeben.Quilten-mit-Pep - Idee quilten mit pep Quilten mit Pep von Lucie Summers – Buchbesprechung

Auf der nächsten Doppelseite beschreibt die Autorin die Idee und das Design des jeweiligen Quilts. Auf den letzten beiden Seiten zum jeweiligen Quilt finden wir die Anleitung zum Nacharbeiten. Es wird genau beschrieben, welche Bausteine (Blöcke) verwendet und wie die einzelnen Teile angeordnet werden.
Quilten-mit-Pep - So geht es quilten mit pep Quilten mit Pep von Lucie Summers – Buchbesprechung

Quilten mit Pep – Grundtechniken

Das Kapitel Grundtechniken im Buch Quilten mit Pep gibt hilfreiche und wichtige Informationen, angefangen vom Pieching, dem Zusammensetzen der Patchworkstückchen, dem unverzichtbaren Bügeln, dem Zusammennähen der Quilts bis hin zur Signatur eines fertigen Quilts.

Sockshype-Fazit zum Buch Quilten mit Pep

Seit Jahrhunderten fertigen Menschen Quilts, oft nach traditionellen Mustern. Schön akkurat wird gemessen, geschnitten und zusammengesetzt. Beim Impro-Quilten müssen die Stoffstreifen nicht unbedingt gerade sein oder können völlig willkürlich zusammengesetzt werden. Das erfahren wir im Buch Quilten mit Pep. Sicher werden hier auch die Techniken des traditionellen Quiltens verwendet, aber viele Dinge ergeben sich einfach während des Arbeitsprozesses.Quilten-mit-Pep - Fathers Quilf quilten mit pep Quilten mit Pep von Lucie Summers – Buchbesprechung

Das Buch Quilten mit Pep ist so aufgebaut, dass selbst der Anfänger ans Quilten herangeführt wird. Die verschiedenen Bausteine sind wirkungsvolle Einsteigerprojekte. Klein, aber oho! Denn letztendlich sind sie die Grundlagen für die Quilts, die uns Lucie Summers im Anschluss zeigt. Dabei führt sie uns in ihre kreative Welt. Sie motiviert, die Augen offen zu halten. Ob das ein Stapel Schuhboxen ist oder eine simple Saatkiste im Gewächshaus, all das dient ihr als Idee für einen der großartigen Quilts im Buch Quilten mit Pep. Sie lässt den Leser an ihren Überlegungen, warum sie genau dieses oder jenes ausgewählt hat, oder warum sie ursprüngliche Vorhaben verworfen hat, teilhaben. Das ist sicher sehr lehrreich gerade beim Nacharbeiten der Quilts oder zum Entwerfen eigener Ideen.

Quilten-mit-Pep - Rode Quilt quilten mit pep Quilten mit Pep von Lucie Summers – BuchbesprechungDas Buch Quilten mit Pep ist wundervoll aufgemacht. Es beinhaltet einen gut durchdachten Aufbau, tolle Fotos von den fertigen Blöcken und den Quilts in passendem Ambiente, viele Skizzen und Grafiken.

Ich kann das Buch Quilten mit Pep allen empfehlen, die Lust haben, moderne Quilts zu entwickeln. Improvisieren, Experimentieren, sich überraschen lassen von der Wirkung – zu all diesem motiviert die Autorin Lucie Summers.


Infos zum Buch

Quilten mit Pep – Inspirationen für traumhafte Muster
Lucie Summers

Stiebner Verlag
1. Auflage, 128 Seiten
Format: 21 × 27,6 cm, Broschur
ISBN: 978-3-8307-0923-7
Preis: 19,90 €

[[Amazon_Link_Text]]

 

 

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

Was denkst du?

0 points
Upvote Downvote

Total votes: 0

Upvotes: 0

Upvotes percentage: 0.000000%

Downvotes: 0

Downvotes percentage: 0.000000%

Geschrieben von Barbara

Kommt aus Köln. Tüftelt täglich an neuen Ideen & Anleitungen. Besucht gerne Handarbeitsmessen und knüpft immer zufällig neue Kontakte. Sie ist die erfahrenste Strickerin unter den Autoren. Alle Artikel von Barbara ansehen.

Ich habe was zu sagen

6 Köpfe 12 Blöcke - August - Card Trick - Titelbild 6 köpfe 12 blöcke 6 Köpfe 12 Blöcke August – Card Trick Quiltalong

6 Köpfe 12 Blöcke August – Card Trick Quiltalong

PRYM Espadrilles nähen espadrilles nähen PRYM Espadrilles nähen – so geht’s

PRYM Espadrilles nähen – so geht’s