in

Sticken auf Strick – Buchbesprechung

Britt-Marie Christoffersson zeigt in ihrem Buch, wie auf Strickstücken interessante Effekte durch Sticken erzielt werden können.

Sticken auf Strick - Buchbesprechung

Findest du auch hin und wieder ein selbst gefertigtes oder auch gekauftes unifarbenes Strickstück langweilig? In diesem Fall hat die schwedische Textildesignerin Britt-Marie Christoffersson eine interessante Lösung für uns parat. Sie greift zu Nadel und Faden und stickt senkrechte oder waagerechte Streifen, Vierecke, Dreiecke, Punkte oder andere Muster auf. Auf diese Weise verleiht sie den Strickteilen ein neues eindrucksvolles Aussehen. Die Sticktechnik mit zahlreichen Mustern stellt sie uns in ihrem Buch Sticken auf Strick – Neue Muster, überraschende Effekte vor.Vielleicht ist diese Technik ja auch etwas, mit der du deinem tristen Strickstück eine einzigartige individuelle Note verleihen kannst.

Die Autorin von Sticken auf Strick

Britt-Marie Christoffersson blickt auf eine umfassende textile Berufserfahrung zurück. Viele Jahre war sie Mitglied der “10-gruppen”, einer Vereinigung von zehn schwedischen Designern. Sie setzten sich in den 1970ern u. a. zum Ziel, dem Stricken mehr Ansehen zu verleihen. Frau Christoffersson untersuchte dazu das Handstricken und zusätzlich die Entwicklungsfähigkeit des Strickens. Zu guter Letzt befasste sie sich mit dem Sticken auf Strick. Dazu hatte sie 481 Proben angefertigt und stellt  sie in einer Wanderausstellung in Schweden vor. Einen großen Teil der Fotos von ihren Musterproben finden wir in ihrem Buch “brodera på stickat”. Die deutsche Version Sticken auf Strick ist ganz frisch im Haupt Verlag erschienen.

Das Buch Sticken auf Strick

Das Buch ist eine Klappbroschüre mit 176 Seiten. Das Inhaltsverzeichnis gibt eine Übersicht über die Sticharten, über Patchwork und Applikationen sowie zu einem letzten Kapitel “Von der freien Skizze zum Muster”.

Im darauf folgenden Vorwort gibt uns Britt-Marie Christoffersson einen kleinen Einblick, was beim Sticken auf Strick zu beachten ist. Anschließend berichtet die Autorin in ihrer Einleitung über ihre eigene berufliche Entwicklung, ihre Ausstellungen und ihre Bücher. Weiterhin gibt sie uns an dieser Stelle interessante Einblicke zu ihren Inspirationsquellen. Die Einleitung endet mit einigen Worten über ihre Zukunftspläne.

Werbung
Sticken auf Strick: Neue Muster, überraschende Effekte
  • Christoffersson (Autor)
  • 176 Seiten - 16.03.2021 (Veröffentlichungsdatum) - Haupt Verlag (Herausgeber)

Der Beginn des Buches

Das eigentliche Buch Sticken auf Strick beginnt mit einer ganzseitigen Aufforderung an den Leser zum Umgang mit dem Werk:

“Betrachten sie die Zeichnungen als Auftakt, lassen Sie Ihre Kreativität durch das reichhaltige Bildmaterial anregen und probieren Sie das Sticken dann selbst aus.”

Sticken auf Strick - Anweisung zum Umgang mit dem Buch

Kapitelweise geht es weiter

17 Kapitel befassen sich mit unterschiedlichen Stickstichen, von Durchzügen im Gestrick, über Stepp-, Knüpf- bis hin zu Knötchenstichen. Jedes Kapitel beginnt auf einer Doppelseite mit einem kleinen Text, der beschreibt, wie dieser Stich gearbeitet wird. Verschiedene große Illustrationen verdeutlichen die entsprechende Technik.

Sticken auf Strick - Erklärung eines Stiches
Mit einem kurzen Text wird erklärt, wie der jeweilige Stich gearbeitet wird. Die Illustrationen verdeutlichen die Worte.

Es folgen zahlreiche Fotos ihrer Musterproben zum jeweiligen Stich. Insgesamt finden wir 230 verschiedene Design-Beispiele mit Fotos – entweder einzeln, zu zweit oder zu viert auf einer Seite. Zudem zeigt Britt-Marie Christoffersson auf einzelnen ganzseitigen Fotos komplette Kleidungsstücke, verziert mit der Technik Sticken auf Strick.

Musterproben im Buch Sticken auf Strick
Zahlreiche Musterproben, wie diese, befinden sich im Buch.

Ein nächstes Kapitel befasst sich mit der Möglichkeit, die Strickstücke mit Patchwork und Applikationen zu verzieren. Dazu können kleine gestrickte Streifen, Quadrate, Dreiecke oder Kreise als Patchwork-Elemente, aber auch aus Garn geflochtene Zöpfe auf das Strickstück aufgenäht und evtl. mit kleinen Stickelementen, Perlen oder Knöpfen aufgepeppt werden. Entsprechende Fotos bieten zahlreiche Inspirationsquellen.

Werbung

Zu guter Letzt weist die Autorin in ihrem Buch Sticken auf Strick auf die Option hin, eigene Musterideen frei umzusetzen.

sockhype-Experiment zum Buch Sticken auf Strick

Zunächst habe ich die zahlreichen Fotos der gut und deutlich abgebildeten Musterproben im Buch betrachtet. Es begeistert mich, wie einfach mit einzelnen Stichen eine schlichte Strickfläche aus rechten oder linken Maschen effektvoll verändert werden kann. Das will ich unbedingt einmal ausprobieren.

Also nehme ich eine Maschenprobe, die von einem früheren Projekt noch übrig geblieben ist, und suche mir erst einmal ein einfaches Muster aus. Die großen Zeichnungen/Grafiken und der kurze Text zu Beginn des Kapitels zeigen mir, wie ich arbeiten muss. Mit kleinen Vorstichen, auch Heftstiche genannt, male ich – wie mit einem Stift auf Kästchenpapier – Striche. Die Maschen helfen mir, den Stichen eine einheitliche Länge zu geben und sie in der Höhe gleichmäßig zu verteilen. Dabei steche ich vor oder hinter der Masche ein. Da ich von unten nach oben in einer Maschenreihe und wieder zurück arbeite, beeinflusse ich auch nicht die Dehnbarkeit des Strickstücks.

Werbung

Bald schon habe ich zusätzlich kleine Knötchen, eine Rückstichspinne und halbe Sorbelloknoten gestickt. Manche Stiche sind ganz flach und fügen sich in das ursprüngliche Gestrick ein. Andere, wie z. B. Knötchen oder halbe Sorbelloknoten, bilden dreidimensionale Elemente.

Eigene Arbeit - Sticken auf Strick
Mein eigenes Musterläppchen mit ersten Stickstichen
Unten: Vorstiche und Knötchen.
In der Mitte: im Quadrat aus Vor- und Steppstichen eine Rückstichspinne. Rechts davon: überwendlich umschlungene Spannstiche.
Oben: Sorbelloknoten (Hier ist nur der zweite von rechts gut gelungen.)

Ruckzuck ist mein Probeläppchen gefüllt. Es zeigt mir aber auch, dass ich im Vorfeld unbedingt Planungen machen sollte, damit die Muster mittig ausgerichtet werden.

Insgesamt kann ich nur sagen: Das Sticken macht unglaublich viel Spaß!

Großflächige Muster oder einzelne Schmuckstücke

Wie Britt-Marie Christoffersson anhand einzelner kompletter Strickstücke im Buch Sticken auf Strick zeigt, sind aufwendige Stickarbeiten über die gesamte Fläche möglich. Gegebenenfalls kann dies dem Kleidungsstück ein leicht folkloristisches Aussehen geben. Es ist aber sicher auch interessant, einzelne wenige Elemente in dieser Technik anzuzwenden, um Socken, Handschuhen o. ä. mit einem hübschen Schmuckelement eine besondere Optik zu verleihen.

sockshype-Empfehlung

Das Buch Sticken auf Strick ist kein Anleitungsbuch im klassischen Sinne, sondern hauptsächlich eine Mustersammlung, bei der das Arbeiten der Grundstiche mit Worten und Illustrationen erklärt wird. Wenn du also tristen Strickwaren, ob selbst gestrickt oder gekauft, ein neues, attraktives Aussehen verleihen möchtest, kann ich dir das Buch wärmstens empfehlen. Nutze die vielen Muster im Buch als Inspirationsquelle und lass deiner Kreativität freien Lauf. Ich wette, du wirst aus dem langweiligen Strickstück bestimmt mit Nadel und Faden ein Schmuckstück machen. Ich werde es demnächst auch noch einmal auf einem fertig gestrickten Projekt ausprobieren.

Infos zum Buch Sticken auf Strick

von Britt-Marie Christoffersson

Leseprobe

176 Seiten, zahlreiche farbige Fotografien und Zeichnungen
ISBN: 978-3258602349
Haupt Verlag
CHF 32.00 (UVP) / EUR 26.00 (D) / EUR 26.80 (A)

Sticken auf Strick: Neue Muster, überraschende Effekte
  • Christoffersson (Autor)
  • 176 Seiten - 16.03.2021 (Veröffentlichungsdatum) - Haupt Verlag (Herausgeber)

 

Vielleicht interessiert dich auch unsere Rezension zum Buch Määh! Finnisches Design gestrickt und bunt bestickt. 

 

* Liebe Leserin, lieber Leser, diese dargestellten Produkte sind von der Redaktion ausgewählte Produktvorschläge. Wenn du über diese Links etwas bei Amazon.de kaufst, bekommen wir eine kleine Provision, ohne dass sich der Preis für dich ändert. Danke für deine Unterstützung. Letzte Aktualisierung am 14.04.2021.

Werbung

Melden

Geschrieben von Barbara

Kommt aus Köln. Tüftelt täglich an neuen Ideen & Anleitungen. Besucht gerne Handarbeitsmessen und knüpft immer zufällig neue Kontakte. Sie ist die erfahrenste Strickerin unter den Autoren. Alle Artikel von Barbara ansehen.

Wie gefällt dir der Artikel?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Mach mit! Beim Ostereier stricken

h+h cologne @ home

h+h cologne @home 2021