in ,

Quilt-Along 6 Köpfe – zwölf Blöcke der Märzblock: Broken Dishes Block

6 Tage - zwölf Köpfe - Märzblock - Brocken Dishes Block Quilt-Along 6 Köpfe – zwölf Blöcke der Märzblock: Broken Dishes Block

Broken Dishes heißt der Block, der im Monat März im Rahmen des Quilt-Alongs 6 Köpfe – zwölf Blöcke von Verena Schmidt vorgestellt wird. Immer noch steigen Interessierte in diese Mitmachaktion ein, bei der die 6 Köpfe Dorthe von Lalala Patchwork, Nadra von ellis & higgs, Gesine von Allie & Me, Andrea von Quiltmanufaktur, Verena von einfach bunt und Katharina von greenfietsen – alles erfahrene Patchworkerinnen, Quilterinnen monatlich einen Block auswählen und Schritt für Schritt erklären, wie er genäht wird.

Das Grundelement des Broken Dishes ist ein Viererblock, der aus Half-Square Triangles (HST) zusammengesetzt wird.6 Tage - zwölf Köpfe - Märzblock - Brocken Dishes Block Quilt-Along 6 Köpfe – zwölf Blöcke der Märzblock: Broken Dishes Block

Die Stoffauswahl fiel mir für meinen Broken Dishes Block gar nicht mehr so schwer. Diese Blockvariante lässt sich aus zwei, drei, vier Farben oder ganz bunt nähen. Ich habe mich für die klassische Variante mit drei verschiedenen Stoffen entschieden. 6 Tage - zwölf Köpfe - Märzblock - Brocken Dishes Block Quilt-Along 6 Köpfe – zwölf Blöcke der Märzblock: Broken Dishes BlockAls Hintergrundstoff habe ich den türkisfarbenen mit den grünen Pünktchen ausgewählt, der auch schon in meinem Churn Dash vorkommt. Die beiden anderen sind ein orangener und ein grüner Blümchenstoff.

Auf den ersten Blick dachte ich: „Oh, das wird bestimmt friemelig! – So viele kleine Eckchen, bei denen die Gefahr besteht, dass die Nähte nicht exakt werden.“ Wer die Anleitung von Verena genau liest, findet hier den Rat des Profis:

„Wenn eine Spitze nach dem ersten Mal Auftrennen noch nicht perfekt ist – lass es gut sein! Meistens wird es beim dritten Mal auch nicht besser.“

Andrea, eine andere der Organisatorinnen des Quilt-Alongs, gab auf Facebook zum Besten: „Es muss nicht immer perfekt sein, um was gut zu finden.“ Solche Sätze von erfahrenen Quilterinnen machen uns Anfängern Mut. Danke, ihr Lieben!

Es wurden zunächst vier Quadrate im Maß 8 x 8 inch zugeschnitten. Zwei aus dem Hintergrundstoff. Die beiden anderen jeweils aus dem orangenem und dem grünen Stoff. 6 Tage - zwölf Köpfe - Märzblock - Brocken Dishes Block Quilt-Along 6 Köpfe – zwölf Blöcke der Märzblock: Broken Dishes BlockDaraus habe ich, wie Verena ausführlich beschreibt, nach der Methode Acht HSTs aus zwei Quadraten insgesamt 16 Half Square Triangles genäht und entsprechend geschnitten.

6 Tage - zwölf Köpfe - Märzblock - Brocken Dishes Block Quilt-Along 6 Köpfe – zwölf Blöcke der Märzblock: Broken Dishes Block
16 Half Square Triangles

Im Anschluss sollten alle auf ein gleiches Maß von 3,5 x 3,5 inch gebracht, in der Fachsprache getrimmt werden. Das war recht arbeitsintensiv, aber wichtig, damit später die einzelnen Quadrate exakt zusammengenäht werden konnten. Hilfreich war dabei die 45°-Linie auf meinem Lineal, die ich exakt auf die diagonale Linie gelegt habe, an der die beiden Stoffe zusammenstoßen. So führte nach dem Trimmen auch die Diagonale immer noch von Ecke zu Ecke.

Jetzt war 16mal Naht bügeln angesagt. Welche der beiden Bügelmethoden Auseinanderbügeln oder zu einer Seite bügeln gewählt wird, ist, wie das Beispiel der Organisatorinnen des Quilt-Alongs zeigt, Ansichtssache. So habe ich beim Januarblock meine Nähte auseinander und beim Februarblock zu einer Seite gebügelt. Dabei gefällt mir die erste Variante, das Auseinanderbügeln der Nähte, rein optisch einfach besser.

Nach dem Nähte bügeln habe ich die einzelnen Quadrate zum Broken Dishes Block zusammengelegt, wie Verena es in ihrer Anleitung zeigt. 6 Tage - zwölf Köpfe - Märzblock - Brocken Dishes Block Quilt-Along 6 Köpfe – zwölf Blöcke der Märzblock: Broken Dishes BlockDabei ergaben jeweils vier gleichfarbige Quadrate das Grundmuster. Vier Grundmusterblöcke wiederum den Block. Reihenweise wurden die Quadrate zusammengenäht.

6 Tage - zwölf Köpfe - Märzblock - Brocken Dishes Block Quilt-Along 6 Köpfe – zwölf Blöcke der Märzblock: Broken Dishes Block
Reihenweise werden jeweils 4 Quadrate aneinander genäht.

Bevor die vier Reihen schließlich aneinandergereiht wurden, kam das Bügeleisen wiederum zum Zuge.

Nach weiteren drei Nähten und einer Bügelrunde war es dann soweit. Mein Broken Dishes Block war fertig! 6 Tage - zwölf Köpfe - Märzblock - Brocken Dishes Block Quilt-Along 6 Köpfe – zwölf Blöcke der Märzblock: Broken Dishes Block6 Tage - zwölf Köpfe - Märzblock - Brocken Dishes Block Quilt-Along 6 Köpfe – zwölf Blöcke der Märzblock: Broken Dishes Block


MEIN FAZIT ZUM MÄRZBLOCK – DEM BROKEN DISHES BLOCK

Ich muss sagen, so friemelig war es dann doch nicht. Das exakte Trimmen hat sich gelohnt. Die Nähte und Ecken stoßen recht genau aneinander. Dank der Anleitung von Verena hat das Nähen viel Spaß gemacht. Ich habe weitere Erfahrungen gesammelt und bin total stolz auf den Märzblock.

Ein Viertel der Blöcke sind jetzt schon geschafft. Ich freue mich schon auf den April.

6 Tage - zwölf Köpfe - Märzblock - Brocken Dishes Block Quilt-Along 6 Köpfe – zwölf Blöcke der Märzblock: Broken Dishes Block
Links der Januarblock – Mitte der Februarblock – Rechts der Märzblock

Variationsmöglichkeiten

Verena schrieb zum Schluss, dass die einzelnen Quadrate auch ganz individuell zusammengesetzt werden können. Was so manche Mitstreiterin an kreativen Ideen entwickelt und auf Facebook gepostet hat, hat mich begeistert. Ich habe mich ein wenig geärgert, dass ich mit meinen einzelnen Quadraten vor dem Zusammennähen nicht etwas gespielt habe. Deshalb hat Photoshop ein wenig Puzzlearbeit geleistet.

6 Tage - zwölf Köpfe - Märzblock - Brocken Dishes Block Quilt-Along 6 Köpfe – zwölf Blöcke der Märzblock: Broken Dishes Block
Der rechte ist mein genähter Broken Dishes Block. Die beiden anderen Variationsmöglichkeiten.

SERIE ZUM Quilt-Along 6 KÖPFE – ZWÖLF BLÖCKE

HIERÜBER HABEN WIR BEREITS BERICHTET:

 

 

Was denkst du?

0 points
Upvote Downvote

Total votes: 0

Upvotes: 0

Upvotes percentage: 0.000000%

Downvotes: 0

Downvotes percentage: 0.000000%

Geschrieben von Barbara

Kommt aus Köln. Tüftelt täglich an neuen Ideen & Anleitungen. Besucht gerne Handarbeitsmessen und knüpft immer zufällig neue Kontakte. Sie ist die erfahrenste Strickerin unter den Autoren. Alle Artikel von Barbara ansehen.

Ich habe was zu sagen

Kostenlose Anleitung: Nähgewichte häkeln im Mandala-Stil nähgewichte häkeln Anleitung: Nähgewichte häkeln im Mandala-Stil

Anleitung: Nähgewichte häkeln im Mandala-Stil

Anleitung: Ostereier nähen

Anleitung: Ostereier nähen