UFOs - unfertige Objekte - Titelbild ufos - unfertige objekte Ufos – unfertige Objekte – sie müssen weg, aber wie?
in

Ufos – unfertige Objekte – sie müssen weg, aber wie?

Motivationshilfe, wie du die Zahl der unfertigen Objekte erfolgreich reduzieren kannst

Es passiert immer wieder. Da sehen wir eine traumhafte Wolle und wissen auch gleich, was es werden soll. Vergessen ist die Socke, die aktuell in Arbeit ist. Die neue Wolle muss unbedingt angenadelt werden. Reihe für Reihe wird gestrickt. Doch irgendetwas stört. Nee, das Muster passt einfach nicht zur Wolle… Was nun? Da gibt es doch die Kiste mit den UFOs – unfertige Objekte. Schnell rein, die unfertige Socke noch dazu und Deckel zu. 

Jetzt sehe ich dich nicht mehr!

Ja, die Kiste mit den UFOs … sie wird immer voller. Hier liegen noch weitere Projekte drin, weil ein anderes Projekt einfach interessanter, die Anleitung zu kompliziert war oder die Wolle nicht reichte oder gerade die Stricklust einfach weg war. Eigentlich schade! Denn die Kiste beinhaltet wahre Schätze. Eigentlich sollten wir uns einen Ruck geben und Projekt für Projekt fertigstellen. Aber wie?

UFOs - unfertige Objekte - eine gefüllte Kiste ufos - unfertige objekte Ufos – unfertige Objekte – sie müssen weg, aber wie?
UFOs – unfertige Objekte – eine gefüllte Kiste

UFOs – unfertige Objekte – Analyse

Räume zunächst die Kiste aus, sortiere deine Projekte auf einem Tisch und überlege, ob dir das Strickstück überhaupt noch gefällt. Schiebe die Projekte, die du nicht mehr magst, auf eine Seite, die, die du weiterstricken möchtest auf die andere Seite.

UFOs – unfertige Objekte – Projekte, die nicht mehr weitergestrickt werden sollen

Ribble die UFOs auf, die auf dem Stapel liegen, die du nicht mehr fortführen möchtest und wickle sie zu Knäueln und lege sie zu deinem Wollvorrat (Stash). Das solltest du auf jeden Fall zuerst machen, bevor es weiter mit den Projekten geht, die beendet werden sollen.

UFOs - unfertige Objekte - Was nicht mehr gefällt wird aufgeribbelt. ufos - unfertige objekte Ufos – unfertige Objekte – sie müssen weg, aber wie?
UFOs – unfertige Objekte – Was nicht mehr gefällt wird aufgeribbelt.

UFOs – unfertige Objekte – erfolgreich beenden

Nun hast du die Zahl der UFOs wahrscheinlich schon etwas reduziert.

  • Packe deine restlichen UFOs jeweils in einen Beutel (Stoffbeutel sind umweltschonender, Plastikbeutel können auch schon gebraucht sein).
UFOs - unfertige Objekte - Beschriften der Projekte ufos - unfertige objekte Ufos – unfertige Objekte – sie müssen weg, aber wie?
UFOs – unfertige Objekte – Beschrifte jedes Projekt
  • Klebe jetzt ein Zettelchen darauf mit dem Namen des Projektes. Nimm dir ein Blatt Papier und mache eine Tabelle mit folgenden Worten:

UFOs - Unfertige Objekte - Tabelle anlegen ufos - unfertige objekte Ufos – unfertige Objekte – sie müssen weg, aber wie?

  • Zunächst trägst du unter dem Begriff “Projekt” alle UFOs mit der Bezeichnung ein, die auch auf dem Beutel steht.
  • Überlege, wie hoch der Arbeitsaufwand sein wird und setze ein Kreuzchen je nach dem, ob der Zeitaufwand zum Beenden gering, mittel oder groß ist.
  • Lege die Reihenfolge mit Nummern fest, in der du die UFOs beenden möchtest.
  • Wenn du ein neues UFO-Beenden-Projekt beginnst, lege einen Termin fest, bis wann du das Projekt beenden möchtest. Wähle dabei einen Termin, der erreichbar ist und beachte auch 😕, was terminlich auch noch ansteht – außer Stricken. Nicht schummeln!☺️
  • Überlege dir noch eine schöne Sache, mit der du dich belohnen möchtest. (Ich würde mir kleine Gutscheine aus meinem Lieblingswollladen auswählen. Dazu später mehr.)

    UFOs - unfertige Objekte - Tabelle anlegen ufos - unfertige objekte Ufos – unfertige Objekte – sie müssen weg, aber wie?
    UFOs – unfertige Objekte – Lege eine Tabelle an

UFOs – unfertige Objekte – Fertig – das muss belohnt werden!

Das UFO ist fertig! Juhu! Na, das muss doch belohnt werden. Doch jedes Projekt ist unterschiedlich aufwendig. Deshalb sollte nicht nach jedem fertiggestellten Objekt gleich eine Belohnung erfolgen. Die musst du dir verdienen! Erst, wenn fünf Smileys erreicht sind, dann ist die Anerkennung fällig. So bist du motivierter, weiterzumachen. Wie du die Smileys verteilst, erfährst du hier:

  • Mache einen großen Haken bei “Geschafft”.
  • Im Anschluss wird deine Arbeit bewertet und zwar mit Smileys. Wenn der Arbeitsaufwand gering war, gibt es einen 😀. Hattest du einen mittelprächtigen Arbeitsaufwand, dann gibt es zwei 😀😀 und war der Aufwand groß, darfst du dir drei 😀😀😀geben. Hast du den vorgegebenen Termin eingehalten, gibt es einen Bonus😀.
  • Wer fünf 😀😀😀😀😀 erreicht hat, darf sich belohnen.

Und womit belohnen wir uns? Die Belohnung auf dem Foto unten ist interessant für die, die nicht gerade Kalorien zählen müssen oder es auch gleich noch als Belohnung für eine zuckerfreie Zeit sehen. Ein Kinobesuch oder auch kleine Gutscheine aus dem Lieblingswollgeschäft sind ebenfalls schöne Anreize, Smileys zu sammeln. Aber du kennst dich am besten und weißt, was du dir als Ziel setzen möchtest.

ufos - unfertige objekte Ufos – unfertige Objekte – sie müssen weg, aber wie?
Foto: Pixabay – kleine Sünden als Belohnung oder doch etwas Kalorienarmes?

Alle UFOs sind fertig! Was nun?

Jetzt solltest du dir überlegen, ob du weiterhin UFOs – unfertige Objekte in die aktuell leere Kiste packst oder dein WIP (Work in progress – Projekt, das sich gerade in Arbeit befindet) erst fertigmachst, bevor du ein neues beginnst. Naja, ein kleines Projekt zwischendurch, wie ein Paar Socken oder ähnliches, sollte noch drin sein. Es wird ungewohnt sein, geht aber!

Auch der Stash lässt sich auf diese Weise reduzieren

Wer einen großen Vorrat an Garnen angesammelt hat, kann auf ähnliche Weise den Stash (Vorrat) reduzieren:

  • Analysiere, was an Garnen vorhanden ist;
  • überlege, welche Anleitung sich eignet;
  • bestimme die Reihenfolge und den Zeitaufwand;
  • lege den Endtermin fest;
  • belohne dich.

Neben UFOs – unfertige Objekte und Stash oder WIP gibt es noch weitere Begriffe, die hier erklärt werden.

Auf sockshype findest du noch weitere Stricktricks.

UFOs - unfertige Objekte - erfolgreich beenden ufos - unfertige objekte Ufos – unfertige Objekte – sie müssen weg, aber wie?

MerkenMerken

MerkenMerken

Strick- & Nähkollektion 2018/19

Jetzt für unsere
Strick- & Nähkollektion
»COLORADO« anmelden!
KOSTENLOS informieren!
Der Newsletter ist kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden. Informationen zu unseren Inhalten erhältst du in unserer Datenschutzerklärung.

Wie gefällt dir der Artikel?

22 gefällt mir
Upvote Downvote

Geschrieben von Barbara

Kommt aus Köln. Tüftelt täglich an neuen Ideen & Anleitungen. Besucht gerne Handarbeitsmessen und knüpft immer zufällig neue Kontakte. Sie ist die erfahrenste Strickerin unter den Autoren. Alle Artikel von Barbara ansehen.

4 Kommentare

Hinterlasse eine Antwort
  1. Was bin ich froh, das ich immer nur 3 Sachen auf den Nadeln habe, die mir hinterher hinken. Allerdings, die Stashkiste, könnte so eine Ordnung wohl gebrauchen. Ich sortiere manchmal über Ravelry. Aber mit den Zetteln in der Tüte gefällt mir auch sehr gut. Da ich im Frühjahr von Teppichkäfern heimgesucht wurde und denen meine Wolle sehr gut gemundet hat, bin ich zu Plastikbeuteln übergegangen. Die mögen sie nicht so gerne.
    Ich denke über deinen Vorschlag nach…
    Lieben Gruß
    Andrea

    • Hallo Andrea,
      sollte mein UFO-Tipp für dich zum Stash-Abbau hilfreich sein, wäre es schön, wenn du uns über deine Erfahrungen berichtest. Ich bin gespannt.

      Liebe Grüße und ein schönes Wochenende

      Barbara

  2. gut gemacht habe keine Ufos nur 3 verschiedene Sachen zumachen, Jacke für mich Decke und Socken für den guten Zweck

    • Hallo Manuela, vielen Dank. Vielleicht haben wir demnächst ja für dich ein paar Hinweise, die dich interessieren oder auch eine schöne Anleitung für ein neues Projekt, wenn du deine drei anderen Sachen fertig hast.

      Wollige Grüße
      Barbara

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere

Anleitung Bauchtasche Nähen bauchtasche nähen Anleitung: Bauchtasche nähen

Anleitung: Bauchtasche nähen

W6 Stickeinheit EU 2 w6 stickeinheit Sticken mit der W6 Stickeinheit

Sticken mit der W6 Stickeinheit