in

Baby-Sachen stricken – Buchbesprechung

Wir stellen das Buch von Veronika Hug mit zauberhaften Strickdesigns für die Kleinsten vor.

Baby-Sachen stricken - Titelbild mit Elefant

Wenn sich ein neuer Erdenbürger ankündigt, ist bei Eltern, Großeltern, Onkeln und Tanten die Freude groß. Die Wartezeit, bis endlich das Baby in den Armen gehalten werden kann, wird gerne genutzt, süße Jäckchen, Söckchen, Mützchen oder auch coole Tierchen zu stricken. Die bekannte Handarbeitsexpertin und Redakteurin in vielen Zeitschriften und Büchern, Veronika Hug, weiß dies und hat für ihr neues Buch Baby-Sachen stricken zahlreiche, zuckersüße Modelle entworfen.

Wie sie im Vorwort zu Baby-Sachen stricken schreibt, gab es auch in ihrer Großfamilie einen kleinen Babyboom. Das war praktisch. Denn sie konnte die jungen Muttis mit in die Planung  ihrer Projekte einbeziehen. Schließlich wissen sie am besten, was Babys brauchen und was Mamis gefällt.

Die Aufmachung des Buches Baby-Sachen stricken

Baby-Sachen stricken - CoverbildDas Buch Baby-Sachen stricken ist ein quadratisches Hardcover-Buch mit 72 Seiten. Es beginnt mit einem Inhaltsverzeichnis und einem Vorwort der Autorin. Für jedes Modell stehen zwei bis vier Seiten für Anleitung und Fotos zur Verfügung. Die Fotos sind mit Spielzeugen, Fähnchen etc. hübsch in Szene gesetzt. Herzallerliebst sehen die Bilder aus, auf denen zwei Baby-Fotomodelle mit den Stricksachen abgebildet sind. Beides sind Babys aus der Familie von Veronika Hug. Auf zwei Doppelseiten am Ende des Buches befindet sich ein Technikteil, in dem mittels Grafiken und Worten spezielle Stricktechniken erläutert werden.

Werbung

Die Modelle in Baby-Sachen stricken

Das Buch Baby-Sachen stricken beinhaltet 24 Projekte, oftmals als kleine Sets. Da gibt es gleich zu Beginn das niedliche Neugeborenen-Set mit Zipfelmütze und Windelhöschen. Baby-Sachen stricken - Neugeborenenset

Werbung

Andere Sets bestehen aus Raglanjäckchen und Mütze, Handschuhen sowie Babyschühchen. Speziell für Jungs und Mädchen hat Veronika ein Set entworfen mit Jäckchen, Mütze und passender Hose, wobei das Mädchenjäckchen eine bezaubernde Rüschenkante hat. Baby-Sachen stricken - Mädchenjacke mit RüschenAllerliebst ist auch das Trachtenset für den Jungen und das Dirndl fürs Mädel. Kleine Mädchen sehen sicher goldig im Trägerkleidchen mit passendem Kurzjäckchen aus. Die beiden Pullis im Buch haben an der Schulter eine Knopfleiste, so dass sie leicht dem Kind über den Kopf gezogen werden können. Baby-Sachen stricken - Pulli mit KatzenZudem haben sie jeweils ein Einstrickmuster auf dem Vorderteil, zwei Kätzchen mit Schleifen und auf dem Ringelpulli ist ein Elefant. Ganz besonders niedlich finde ich den Poncho mit Zopfmuster und den Überwurf – beides mit passender Mütze – sowie das Kapuzenjäckchen. Auch an Spielzeug hat Veronika gedacht: Da gibt es den lustigen Woolly – ein personifiziertes Wollknäuel -, Herkules – den Knuddelbären – und Rosi – ein gestricktes Kuschelelefäntchen.

Die Anleitungen zu den Kleidungsstücke sind immer gleich in mehreren Größen angegeben und gehen von Größe 62/68, 74/80 bis hin zu 86/92.

Die Anleitungen in Baby-Sachen stricken

Bei jeder Anleitung werden zu Beginn Material, Muster und Maschenprobe aufgeführt.  Die Anleitung selber ist gut strukturiert. Veronika beschreibt ausführlich, wie das jeweilige Modell gestrickt wird. Zur Anleitung des Raglanjäckchens Tausendsassa (s. Titelbild) und den passenden Schühchen sowie dem Mützchen gibt es zusätzlich ausführliche Videos auf YouTube, die Anfängern, aber auch versierten Stricken eine gute Hilfestellung sind. Die Videos sind direkt sichtbar und nicht an der Kauf des Buches gekoppelt.

Werbung

Die notwendigen Strickschriften sind direkt in der Anleitung abgebildet. Ebenso gibt es dort für jedes Kleidungsstück Schnitte mit detaillierten Maßangaben für die unterschiedlichen Größen.

Das verwendete Material in Baby-Sachen stricken

Flyer CharityVeronika Hug verwendet für alle Modelle im Buch ausschließlich das Garn CHARITY ihrer eigenen Marke Woolly Hugs. Dieses Garn ist besonders geeignet für kleine Kinder. Es besteht zu 10 % aus Milchfaser, zu 75 % aus mercerisierter Merinowolle (mulesingfrei) sowie zu 15 % aus Polyamid. Dieses Materialmix macht das Garn wunderbar weich, speichelecht und bei 40° waschbar. Es hat eine Lauflänge von 100 m/50 g und kann mit Nadelstärke 3,5 – 4,5 mm gestrickt werden. Insgesamt wird es in 24 verschiedenen Farben angeboten, die – wie im Buch zu sehen ist – gut miteinander kombiniert werden können.

Das Garn CHARITY hat aus einem guten Grund diesen Namen erhalten. Denn von jedem verkauften Garnknäuel, ebenso von jedem Buch führt die Autorin 0,25 € an die Lebenshilfe Offenburg-Oberkirch e. V. ab, zu der sie schon seit vielen Jahren eine besondere Verbindung hat.  Der Verein integriert Menschen mit Behinderung in einen strukturierten Arbeitsalltag, fördert und fordert jeden einzelnen je nach Fähigkeit und Ausdauer. Mit dieser Spende möchte Veronika Hug das Thema “Freizeit/Inklusion” unterstützen.

Werbung

Stricktest des Raglanjäckchen Tausendsassa sowie des Elefäntchen Rosi

gestrickte Raglanjacke plus ElefantAuch in meinem Bekanntenkreis ist Nachwuchs unterwegs. So habe ich das Buch Baby-Sachen stricken genutzt und das Raglanjäckchen Tausendsassa gestrickt, allerdings ohne Streifen. Dabei habe ich das angegebene Originalgarn CHARITY in der Farbe Fuchsia (Nr. 47) verwendet. Mittels der ausführlichen Anleitung ist es wirklich gut möglich, das Jäckchen von unten nach oben zu stricken. Das Rückenteil und zwei Vorderteile bis zum Raglan sind kraus rechts gestrickte Vierecke, wie sie jeder Anfänger schaffen sollte. Die Ärmelchen haben nur am Anfang jeweils ein Bündchen. Dann geht es wieder – wie schon bei den Vorderteilen und dem Rückenteil – gerade kraus rechts hoch. Anschließend werden die einzelnen Teile in der richtigen Reihenfolge auf eine Rundstricknadel zusammenführt. An den Raglanlinien werden jetzt entsprechende Abnahmen vorgenommen, die Veronika Hug genau erklärt. Hilfestellung dazu findet man im Technikteil sowie im Video auf YouTube. Ruckzuck war das Jäckchen fertig gestrickt. Jetzt hieß es nur noch, Fäden vernähen, Nähte schließen und Knöpfe annähen.

Werbung

Ich hatte noch ein wenig Garn übrig. Das reichte genau für  das Elefäntchen Rosi. Die Strickschrift im Buch zeigt Reihe für Reihe, wie nur mit rechten Maschen, Zu- und Abnahmen ein kleines Kuscheltier entsteht. Ok, es muss zweimal gestrickt werden. Sind beide Teile fertig, werden sie zusammengenäht und mit Füllwatte ausgestopft. Ich habe die Augen aufgestickt, da ich hier ganz sicher sein kann, dass sie sich nicht lösen. Recht einfach war es, die Ohren zu stricken. Durch die krausrechten Streifen ließen sie sich auch gut parallel positionieren. Das Schwänzchen habe ich gehäkelt und, wie beim richtigen Elefanten, kleine Fransen daran genäht.

sockshype-Fazit zum Buch Baby-Sachen stricken

Wer gerne für den Nachwuchs von null bis zwei Jahren hübsche, funktionale Kleidung stricken möchte, findet im Buch Baby-Sachen stricken von Veronika Hug wunderschöne Modelle, die sich durch die geschmackvolle Farbgestaltung, unterschiedliche Muster und verschiedene Techniken hervortun.

Die Anleitungen sind ausführlich und gut verständlich geschrieben. Die Modelle sind so aufgebaut, dass auch ein Strickanfänger zu erfolgreichen Ergebnissen kommen sollte. Allerdings sollten die Grundlagen, wie Maschen aufnehmen, rechte und linke Maschen sowie Abketten bereits bekannt sein.

Das verwendete Material ist speziell für Kinderkleidung konzipiert worden, damit sich die Kleinen hierin wohlfühlen. Zarte Babyhaut ist ja besonders empfindlich. Zudem kann die Kleidung bequem in der Waschmaschine bei 40° gewaschen werden.

Weiterhin begeistert mich, dass Veronika Hug bei diesem Projekt auch an andere denkt und behinderte Menschen mit Teilen des Erlöses unterstützen wird.

“Mit kleinen Schritten zusammen viel erreichen”

lautet ihr Motto. Dabei können wir ihr alle dabei behilflich sein.

Informationen zum Buch Baby-Sachen sticken

von Veronika Hug

Christophorus Verlag
72 Seiten,
ca. 80 Abbildungen,
Format 22,3 x 22,6 cm, Hardcover
ISBN-13: 978-3-8410-6557-5

€ (D) 14,99 / (A) 15,50
Vielleicht interessiert dich auch, wie du eine Handpuppe aus einer Socke mit wenigen Mitteln selber fertigen kannst.

Melden

Werbung

Wie gefällt dir der Artikel?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

kleiner Fan

Geschrieben von Barbara

Kommt aus Köln. Tüftelt täglich an neuen Ideen & Anleitungen. Besucht gerne Handarbeitsmessen und knüpft immer zufällig neue Kontakte. Sie ist die erfahrenste Strickerin unter den Autoren. Alle Artikel von Barbara ansehen.

Strickhacks - Titelbild

7 neue Strickhacks

professionelles Nähzubehör10:16

Professionelles Nähzubehör, das dir das Nähen EXTREM erleichtert