Möchtest du eine runde Fläche, ein Körbchen oder vielleicht eine Mütze häkeln. Dann erhältst du mit einem Fadenring einen sehr schönen Anfang. In den Ring werden die ersten Maschen gehäkelt. Ist die erste Runde fertig, wird der Fadenring zusammengezogen und ein gleichmäßiger Kreis entsteht. Wie du den Maschenbeginn mit dem Fadenring häkeln kannst, erklären wir dir.

So kannst du den Fadenring häkeln

Schritt 1: Faden zwischen Zeige- und Mittelfinger

Lege den Fadenanfang von der Handinnenseite zwischen Zeige- und Mittelfinger.

Lege den Fadenanfang von der Handinnenseite zwischen Zeige- und Mittelfinger. fadenring häkeln Tipp: Magic Loop oder Fadenring häkeln
Fadenring häkeln: Lege den Fadenanfang von der Handinnenseite zwischen Zeige- und Mittelfinger.

Schritt 2

Wickle den Faden über den Daumen wieder zwischen Zeige- und Mittelfinger hindurch zum Daumen.

Wickle den Faden über den Daumen wieder zwischen Zeige- und Mittelfinger hindurch zum Daumen. fadenring häkeln Tipp: Magic Loop oder Fadenring häkeln
Fadenring häkeln: Wickle den Faden über den Daumen wieder zwischen Zeige- und Mittelfinger hindurch zum Daumen.

Schritt 3

Führe die häkelnadel auf der Handvorderseite von unten zwischen beiden Fäden durch und ziehe den Faden, der zum Knäuel führt, unter dem anderen hindurch.

Führe die Häkelnadel auf der Handvorderseite von unten zwischen beiden Fäden durch und ziehe den Faden, der zum Knäuel führt, unter dem anderen hindurch. fadenring häkeln Tipp: Magic Loop oder Fadenring häkeln
Führe die häkelnadel auf der Handvorderseite von unten zwischen beiden Fäden durch und ziehe den Faden, der zum Knäuel führt, unter dem anderen hindurch.

Schritt 4

Bilde mit der Nadel und dem Faden, der zum Knäuel geht, eine weitere Schlinge, die du durch die Schlinge auf der häkelnadel führst.

Bilde mit der Nadel und dem Faden, der zum Knäuel geht, eine weitere Schlinge, die du durch die Schlinge auf der Häkelnadel führst. fadenring häkeln Tipp: Magic Loop oder Fadenring häkeln
Bilde mit der Nadel und dem Faden, der zum Knäuel geht, eine weitere Schlinge, die du durch die Schlinge auf der häkelnadel führst.

Schritt 5

Nun häkelst du über die beiden Fäden, die einmal zum Fadenanfang, einmal zum Knäuel führen, feste Maschen.

Nun häkelst du über die beiden Fäden, die einmal zum Fadenanfang, einmal zum Knäuel führen, feste Maschen. fadenring häkeln Tipp: Magic Loop oder Fadenring häkeln
Nun häkelst du über die beiden Fäden, die einmal zum Fadenanfang, einmal zum Knäuel führen, feste Maschen.

Schritt 6

Ziehe jetzt den Faden, der zum Fadenanfang führt, fest. So ziehen sich die festen Maschen zu einem Kreis.

Ziehe jetzt den Faden, der zum Fadenanfang führt, fest. So ziehen sich die festen Maschen zu einem Kreis. fadenring häkeln Tipp: Magic Loop oder Fadenring häkeln
Ziehe jetzt den Faden, der zum Fadenanfang führt, fest. So ziehen sich die festen Maschen zu einem Kreis.

Schritt 7

Steche in die erste Masche ein und bilde eine Kettmasche.

Steche in die erste Masche ein und bilde eine Kettmasche. fadenring häkeln Tipp: Magic Loop oder Fadenring häkeln
Steche in die erste Masche ein und bilde eine Kettmasche.

So gelingt es, einen Fadenring zu häkeln.

Beispiele für die Verwendung eines Fadenrings

Klicke aufs Bild und du gelangst zur Anleitung.

Anleitung: Gehäkeltes Wandbild „bull’s eye“

Anleitung: gehäkelter Lampenschirm aus Textilgarn

Anleitung: Marmeladenglashäubchen häkeln

Anleitung: Blumentopf umhäkeln mit Textilgarn

Lampe Schirm Textilgarn fadenring häkeln Tipp: Magic Loop oder Fadenring häkeln
Aus Textilgarn gehäkelter Lampenschirm
Marmeladenglashäubchen häkeln fadenring häkeln Tipp: Magic Loop oder Fadenring häkeln
Gehäkelte Marmeladenglashäubchen
Sommer im Garten fadenring häkeln Tipp: Magic Loop oder Fadenring häkeln
Blumentopf, gehäkelt aus Textilgarn

Ich habe was zu sagen