Eriu-KAL Das Tuch Eriu am Strand von Tramore

Anleitung: Tuch stricken »ERIU«

Die beliebte Anleitung zum Tuch stricken »ERIU« ist online. Das Tuch wird mit dem nachhaltigem Garn »BAMBU« von ggh gestrickt.

Anleitung: Tuch stricken »ERIU« Teil 3/3:

Im Anschluss an das Rechteck vom Mittelteil wird nun die rechte Spitze gestrickt.

Nun ist die Anleitung komplett. Wenn du die gesamte Strickanleitung im praktischen, werbefreien und schön gestalteten PDF herunterladen und ausdrucken möchtest, kannst du dies bereits jetzt tun.

Ich habe die Anleitung erworben, (KAL). Ich bin sehr überrascht über die leicht verständliche und schöne Aufmachung. Auch war das Ausdrucken total easy ;-).
Super!!!!Heike Jesdinsky-Walter über die PDF-Anleitung

Das Originalgarn erhältst du hier:

ggh Bambu - weiche Viskose Wolle aus Bambus - 50g Wolle zum Stricken oder Häkeln - Farbe 015 - Lavendel
120 Bewertungen
ggh Bambu - weiche Viskose Wolle aus Bambus - 50g Wolle zum Stricken oder Häkeln - Farbe 015 - Lavendel
  • 100% Bambus (Viskose) - 50g Wolle als Knäuel, Lauflänge 125 m, Nadelstärke 2,5-3, Verbrauch 500g für eine Pullover in Größe 40, Wolle zum Stricken und Häkeln geeignet
  • Wird häufig verwendet für: Pullover, Tops, Schals, Loops, Tücher und Accessoires.

Liebe Leserin, lieber Leser, diese dargestellten Produkte sind von der Redaktion ausgewählte Produktvorschläge. Wenn du über diese Links etwas kaufst, bekommen wir eine kleine Provision, ohne dass sich der Preis für dich ändert. Wo, wann und wie du ein Produkt kaufst, bleibt natürlich dir überlassen. Letzte Aktualisierung am 20.02.2024.

Im Anschluss an das Rechteck vom Mittelteil wird nun auch die linke Spitze gestrickt.

Nun werden die stillgelegten Maschen der linken Tuchspitze wieder aktiviert.

Arbeitest du mit einem Nadel-Seilsystem, so löst du die Nadelspitzen von der Nadel, mit der du die rechte Tuchspitze gestrickt hast und tauschst diese gegen die Endstopper aus.

Arbeitest du mit einer langen Rundstricknadel, so entfernst du die Maschenstopper oder die Gummibänder.

111 Maschen inkl. der Mittelmasche befinden sich nun auf deiner Arbeitsnadel. Diese Maschen werden in den nächsten Reihen durch überzogene Maschen der zweiten und dritten Masche an der rechten Seite jeder Hinreihe reduziert. Dabei hebst du die zweite Masche ab, strickst die dritte und hebst die abgehobene Masche über die gestrickte.

Zusätzlich werden die erste und letzte Masche als Kettmasche gearbeitet und am linken Rand werden die zweit- und drittletzte Masche kraus rechts gearbeitet, wie gehabt.

Die Zählung wird jetzt wieder von vorne begonnen.

Reihen 1 bis 4: glatt rechts  in Farbe 1 (= 109 Maschen)

Reihen 5 – 24: kraus rechts, dabei wechseln wie an der Spitze in jeder Hinreihe die Farben 1 und 2. (= 99 Maschen) Du beginnst mit Farbe 2 und endest mit Farbe 1

Reihen 25 – 28: glatt rechts in Farbe 2 (= 97 Maschen)

Reihen 29 – 40: Strickschrift Lochmuster (Wenn am Reihenende, einschließlich des Zusammenstrickens kein weiterer Rapport passt, strickst du diese Maschen rechts. = 91 Maschen)

Reihen 41 – 62: Strickschrift Große Kreise – Vor dem ersten Rapport strickst du zunächst nach der Randmasche und den beiden überzogenen Maschen 10 Maschen glatt rechts. Dann beginnt der Rapport lt. Strickschrift. Du schaffst 4 Kreise. (= 80 Maschen)

Hinweis: Wenn die Anzahl der genannten Kreise (sowohl bei den großen, als auch bei den kleinen Kreisen) erreicht ist, werden rechte Maschen gestrickt – bis drei Maschen vor Reihenende.

Reihen 63 – 74: Strickschrift Lochmuster (Wenn am Reihenende, einschließlich des Zusammenstrickens kein weiterer Rapport passt, strickst du diese Maschen rechts. = 74 Maschen)

Reihen 75 – 78: glatt rechts in Farbe 2 (= 72 Maschen)

Reihen 79 – 96: kraus rechts, dabei wechseln wie an der Spitze in jeder Hinreihe die Farben 1 und 2. Du beginnst und endest mit Farbe 1. (= 63 Maschen)

Reihen 97 – 100: glatt rechts in Farbe 2 (= 61 Maschen)

Reihen 101 – 112: Strickschrift Lochmuster (Wenn am Reihenende, ohne die Randmaschen kein weiterer Rapport passt, strickst du diese Maschen bis zu den Randmaschen rechts. = 55 Maschen)

Reihen 113 – 136: Strickschrift Kleine Kreise – Vor dem ersten Rapport strickst du zunächst nach der Randmasche und den beiden überzogenen Maschen 3 Maschen glatt rechts. Dann beginnt der Rapport lt. Strickschrift. Du schaffst 4 Kreise. (= 43 Maschen)

Reihen 137 – 148: Strickschrift Lochmuster (Wenn am Reihenende, ohne die Randmaschen kein weiterer Rapport passt, strickst du diese Maschen bis zu den Randmaschen rechts. = 37 Maschen)

Reihen 149 – 152: glatt rechts (= 35 Maschen)

Reihen 153 bis nur noch 4 Maschen auf der Nadel sind. – kraus rechts, dabei wechseln wie an der Spitze in jeder Hinreihe die Farben 2 und 2. Du beginnst mit Farbe 1. (= 4 Maschen)

Kette die Maschen in der folgenden Reihe ab.

Teil 3, die linke Tuchspitze, ist ebenfalls fertig. Jetzt gilt es nur noch Fäden vernähen. Wer mag kann das Tuch noch waschen und spannen. DAS ERIU-TUCH IST FERTIG!

Es war schön, dass du am EriuKAL teilgenommen hast und wir hoffen, du hast genauso viel Freude gehabt wie wir. Lass uns an deinen Ergebnissen teilhaben, indem du Fotos von deinem fertigen Tuch auf Facebook und Instagram mit dem Hashtag #Eriukal postest. (Bitte verlinke uns mit @sockshype. Dann werden wir auf dein Foto hingewiesen.) 

Ich mag das Foto sehr: Das EriuTuch vor dem Hook-Lighthouse, eines der ältesten Leuchttürme, die noch in Betrieb sind. Er liegt auf der Halbinsel Hook südlich von Waterford an der Südküste.

Irland-Reise

Beim dritten und letzten Teil des EriuKALs möchte ich dich noch einmal mitnehmen auf die grüne Insel Irland. Diesmal geht es um das Thema:

Schafe, Wolle und Stricken

Die Schafe

Schafe gibt es in Irland überall, auch als Türsteher vor Geschäften.

Irland wird gerne auch die Schafinsel genannt. Rund 8 Millionen Tier leben hier. Wenn die Lämmer geboren werden, sind es wesentlich mehr. Bei meinen ersten Reisen konnte ich oftmals die Schafe freilebend auf Hochebenen, an den Küsten und an Seen entdecken. Ja, die vielen freilebenden Schafe haben wohl gewaltige ökologische Schäden angerichtet, indem sie die Landschaft kahl gefressen und mit ihren Hufen viele Pflanzen zertrampelt haben. Bei meiner letzten Reise konnte ich nur noch selten freilebende Schafe entdecken, sondern verstärkt Weiden sehen, auf denen die Schafe gehalten werden.

Auch in Irland wird das Schaf eher wegen des Fleisches gehalten. Der Erlös der Wolle ist in der Regel so gering, dass es kaum die Kosten für die Schur reinbringt. Dennoch halten Schäfer auch in Irland besondere Rassen speziell zur Wollgewinnung.

Hütehunde bei der Arbeit

Ganz spannend fand ich den Besuch auf einer Schaffarm. Hier zeigt der Schäfer, wie er mit seinen Hunden zusammenarbeitet, um die Schafe auf ihren Wegen zusammenzuhalten. Mit kurzen Pfiffen auf der Hundepfeife gibt der Schäfer den Border Collies die notwendigen Befehle. Die Hunde warten schon gespannt, sind total konzentriert. Es sieht fast aus wie ein Spiel.

Die Wolle und die Aran-Pullover

Überall in größeren Ortschaften werden die bekannten irischen Aran-Pullover mit den verschiedenen Zopfmustern angeboten.

Ein Schaufenster mit Irischen Aran-Produkten.

Einen Iren habe ich auf meinen Reisen nicht in diesen Pullis gesehen. Sie sind wahrscheinlich nur etwas für die Touristen, die sich ein solches Souvenir mitnehmen. In einem irischen Witz wird gefragt: “Woran erkennst Du in Irland einen Fremden?” Die Antwort: “Am Aran-Wollpullover”. Fraglich ist auch, ob diese Pullis überhaupt in Irland gefertigt werden oder ob sie aus Asien kommen.

Der traditionellen Aran Sweater selbst hat noch nicht so eine lange Tradition. Erst zwischen 1900 und 1920 haben die Frauen der Aran-Inseln vor der irischen Westküste begonnen, Pullover mit grob gesponnener, Wolle zu stricken. Dem gingen Sozialprogramme voraus, um die bittere Not auf den Inseln zu mildern. Es wurden Hauswirtschaftslehrer nach Inis Mor (Große Insel), Inis Meáin (Mittlere Insel) und Inis Oirr (Östliche Insel) geschickt und Landschulen gegründet.

Die so gestrickten Pullover waren schwer, aber auch warm und durch das Wollfett fast wasserdicht, die ideale Arbeitskluft der Fischer. Jede Familie entwickelte ihre eigenen, raffinierten Muster. Der traurigen Legende nach soll so ein Fischer, der in stürmischer See kenterte und ertrank, an den Zöpfen seines Pullovers zu identifizieren gewesen sein. Ob das stimmt, wer weiß?

Urlaub in Irland

Das Reisefieber hat dich gepackt? Natürlich kannst du dein nächstes Tuch auch in Irland stricken. Schau mal, vielleicht ist ja eine passende Unterkunft für dich dabei?

Stricken

Einige wenige Handarbeitsgeschäfte habe ich auf meinen Reisen entdeckt. Nicht immer liegen sie auf einer solchen Tour. Die, die ich gesehen habe, hatten ein reichhaltiges Angebot oftmals mit Polyestergarnen. Es gibt aber auch Läden oder Onlineshops mit handgefärbten Naturgarnen. Für Stricker gibt es in Dublin zwei interessante Veranstaltungen:

  • Woolinn: Ireland’s Festival auf Yarn
    Handgefertigte und -gefärbte Garne, erstklassige Werkzeuge und unverzichtbares Zubehör wird hier präsentiert. Im Juni 2020 wird es ein nächstes Treffen geben.
  • Die Knitting & Stitching Shows
    für alle, die das Textilhandwerk lieben. Hier finden zahlreiche Workshops und Vorführungen statt. Rund 150 Aussteller bieten spezielles Kunsthandwerkszubehör an. Zudem können die Wollvorräte aufgefüllt werden. Das nächste Treffen findet im November 2019 statt.

So, ich hoffe, unser kleiner Ausflug nach Irland hat euch Spaß gemacht. Es gibt noch etliche Gebiete und Sehenswürdigkeiten, die ich noch nicht bereist habe. Das Land übt auf mich eine solche Faszination aus, dass ich bestimmt ein viertes Mal dorthin reisen werde. Mal schauen, wo es mich dann hinführen wird.

Das Eriu Tuch ist ideal, um es im Sommer zu stricken

Viele Stricker meiden Stricken im Sommer, weil schwitzige Finger oftmals die Garnführung behindern. So aber nicht das ggh Bambu. Es eignet sich besonders gut, um im Sommer zu stricken. Dadurch, dass der Faden glatt und weich ist, gleitet er auch bei sommerlichen Temperaturen gut durch die Finger. So macht Stricken auch im Sommer Spaß! Wer sich ranhält, kann dann an kühlen Sommerabenden rasch das Eriu-Tuch über die Schultern legen und natürlich bewundernde Blicke auf sich lenken.

Was ist der Eriu-KAL?

In insgesamt drei Zeitfenstern werden wir die Anleitung zum Eriu-Tuch veröffentlichen. Wir geben dir Tipps und Tricks, damit du zum Ende des KALs ein tolles Ganzjahrestuch dein Eigen nennen kannst. Hast du Fragen beim Stricken, dann kannst du diese im Kommentar aufschreiben. Die Gemeinschaft und auch ich werden dir gerne weiterhelfen. (Möglicherweise siehst du deinen Kommentar nicht sofort. Dann müssen wir ihr freischalten.)

Fotos vom fertigen Eriu-Tuch sind bei meiner Reise durch Irland entstanden. Wenn ich von Irland spreche, höre ich oft von meinem Gegenüber: „Oh, das muss so schön sein. Da möchte ich auch gerne einmal hinreisen.“ Vielleicht gehörst du auch zu denjenigen, die Irland gerne einmal bereisen möchten. Deshalb werde ich dich – wenn du magst – am Ende der Anleitung mit meinen Fotos ein kleines bisschen mit auf eine Reise über die grüne Insel nehmen.

Zwischen den einzelnen Zeitfenstern zum Stricken des Eriu-Tuches hast du ausreichend Zeit. Solltest du bis zur Bekanntgabe des nächsten Abschnitts noch nicht fertig sein, dann ist das nicht weiter schlimm. Du sollst Spaß und Freude haben, aber keinen Stress.

Hier findest du die kostenlose Anleitung:

Was brauchst du zum ERIU Tuch stricken?

In der Anleitung zum Tuch stricken haben wir 8 Knäuel ggh Bambu in zwei verschiedenen Farben mit jeweils 4 Knäueln verwendet.

Eriu-KAL Wolle ggh Bambu
Nachhaltig und umweltbewusst: Das Garn »BAMBU« von ggh aus Pinneberg, nördlich von Hamburg.

Weitere Farbkombination zum Tuch stricken

Eriu-KAL Alternative Farbkombinationen
»Eriu« Tuch stricken: Weitere Farbkombinationen sind möglich.

Für ein Eriu-Tuch habe ich die Farbkombination paprikarot und blasses gelbgrün gewählt. Es gibt aber noch viele weitere Farbkombinationen, z. B.Wenn du das Garn bei Makema beziehst, dann unterstützt du unsere Arbeit. Die Anleitung zum Eriu-Tuch wurde explizit für dieses Garn entwickelt. Solltest du ein anderes Garn verwenden, ist nicht auszuschließen, dass das Muster abweicht.

Weiter benötigst du

  1. Rundstricknadeln Größe 4,5, besonders praktisch ist hier ein Seilsystem, weil dann zunächst mit einem kurzen Seil gearbeitet werden kann, das bei Bedarf verlängert wird.  Zudem können die Maschen für die Tuchspitzen auf einem Seil geparkt werden.
    Wer mit normalen Rundstricknadeln arbeitet, sollte zwei zur Verfügung haben, wobei eine mindestens eine Seillänge von 1 m haben sollte.
  2. 1x Vernähnadel
  3. 1x Schere
  4. Eventuell zwei (2) Becher
  5. Maschenstopper oder zwei Gummibänder

Die Anleitung zum Ausdrucken

Immer wieder werden wir nach einer Anleitung zum Ausdrucken gefragt. Die wird es für das Eriu-Tuch bei Makema.de gegen eine kleine Gebühr als liebevoll gestaltetes PDF-Dokument geben. Auch hier erhältst die zunächst Teil 1 der Anleitung. Für Teil 2 und 3 wird ein Update zum jeweiligen Termin für dich bereitgestellt. Da die Anleitung zum Eriu-Tuch sehr detailliert ist, ist das PDF-Dokument sicher sehr hilfreich. Wir haben hier zudem ein separates Blatt mit den Strickschriften zusammengestellt, damit man nicht immer blättern muss.

Das ist die wohl beste Strickanleitung […], die ich bisher gelesen und nachgestrickt habe. Es kam zu keinem Zeitpunkt Unklarheit auf – man folgt der Anleitung einfach Schritt für Schritt. Echt super! Werde gern noch weitere Anleitungen von Barbara nachstricken.

astrid.cramer über die PDF-Anleitung des letzten KAL

Alle Anleitungen, die du bei Makema.de erworben hast, stehen dir zeitlich unbegrenzt zum Download zur Verfügung. Solltest du deine Anleitung einmal verlieren, sollte sie unansehnlich sein, findest du die aktuellste Version immer in deinem Benutzerkonto wieder.

Du möchtest das Tuch nach der Anleitung stricken?

Solltest du Fragen haben, so kannst du diese gerne im Kommentar unter dem aktuellen Anleitungsteil stellen. Wenn du die Fragen eines Mitstrickers beantworten kannst, dann hilf ihm doch bitte weiter. Ich werde sicherlich auch Fragen beantworten, kann aber nicht rund um die Uhr am PC sein.

Wenn du uns deine Garnauswahl und den jeweiligen Fortschritt zeigen möchtest, dann kannst du das auf Instagram und Facebook sowie in der Facebook-Gruppe sockshype Strickcafé mit dem Hashtag #EriuKAL teilen. Damit wir das auch sehen, solltest du uns mit  @sockshype verlinken.

Die Teile 1-3 findest du unmittelbar UNTER diesem Beitrag!

Eriu-KAL
Das Eriu-Tuch vor dem Hook-Lighthouse. Der Leuchtturm an der Südspitze der Hook-Halbinsel ist bereits über 800 Jahre alt und immer noch in Betrieb.

Übrigens findest du noch weitere Anleitung zu Tüchern auf sockshype. Außerdem findest du hier die Anleitung des letzten KAL (Strümpfe stricken).

Barbara

Kommt aus Köln. Tüftelt täglich an neuen Ideen & Anleitungen. Besucht gerne Handarbeitsmessen und knüpft immer zufällig neue Kontakte. Sie ist die erfahrenste Strickerin unter den Autoren. Alle Artikel von Barbara ansehen.

Post navigation

32 Kommentare

  • Danke hab mal auf Insta keine Ahnung obs richtig ist bin da noch ganz neu
    Ja habs Mark schon gesagt dass ich in euer Kaffee kommen möchte , demnächst , auch bei F B muss ich mich erst anmelden
    liebe Grüsse Barbara

  • Liebe Barbara , danke die Maschenzahl stimmt
    Ich nadle den Abschnitt mal weiter sieht für mich mal gut aus und werde dann weitersehen und ein Bild machen und mir dann deine Meinung einholen
    Wünsche euch noch nen schönen Sonntag
    liebe Barbara

  • Hallo Barbara ich bin in Reihe 179 und habe 5 Kreise , bis zu den 2re gestrickten M habe ich 3 re M , kommt mit Reihe 6 net hin , wenn ich die Schrift von li nach re lese , wenn ich R 6 aber von re nach links lese passt es
    Oder hab ich etwas überlesen? liebe Grüsse Barbara

    • Liebe Barbara,

      ich habe lange gerätselt, was das Problem ist, das du schilderst. An dem Lesen der Strickschrift kann es nicht liegen, da du ja schon bei dem zweiten Abschnitt mit den großen Kreisen angelangt bist.

      Ich habe jetzt auch noch einmal gerechnet. Am Ende von Reihe 174 hattest du 176 Maschen auf der Nadel. Die Hälfte (eine Seite bis zur Mitte) sind 88 Maschen. Das reicht genau für 5 Kreise. Jetzt müssen noch 5 Maschen am Anfang und die Mittelmasche dazurechnen werden. Und damit sehe ich glaube ich dein Problem. Zu Beginn hast du nicht so viele Maschen auf der Nadel, wie du benötigst, um den Rapport nach den 5 Anfangsmaschen genau 5mal zu stricken. Es werden ja weiterhin Maschen zugenommen, aber in Reihe 6 geht es beim letzten Rapport nicht auf. Da hast du Recht. Es sollten 5 Kreise gestrickt werden. So hatte ich es auch geschrieben. Vielleicht hätte ich hier noch aufnehmen müssen, dass der letzte Rapport in den ersten Reihen nicht ganz passt. Die anderen Stricker – so mache ich das auch – haben sich wohl an den Kreisen orientieren und wissen, dass sie in Reihe 6 vor und nach den Kreismaschen aus Reihe 5 jeweils eine Masche im Kreismuster stricken, aber die rechten Maschen gar nicht mehr zählen.

      Ich danke dir für den Hinweis – wenn es dann das war, das du geschrieben hast. Sollte es nicht das Problem sein, dann schreibe mir noch einmal.

      Weiterhin wünsche ich dir viel Freude beim Stricken deines Eriu-Tuches.

      Liebe Grüße
      Barbara

  • Hallo Barbara
    Herzlichen Dank für die Info zwecks der Tassen ,da finde ich bestimmt was
    Mir hat halt die linke Tasse so gut gefallen
    liebe Grüsse Barbara

  • Hallo ich habe heute Nacht angefangen ,aber ich hab’s wieder aufgemacht und andere Nadeln genommen ,ich habe es mit meinen Zing probiert ,aber das rutscht mir zu arg ,jetzt stricke ich mit KNIT Pro Holz und es geht wunderbar ,,allerdings muss ich ein bisschen aufpassen .die Wolle spießt ein bissl ,macht nix ,toll ist sie ich habe sie auch in Tassen reingelegt ,geht wunderbar ,ich wüsste aber gerne ,wo ich eure Tassen kaufen kann ,die sind klasse und ich hätte sie gerne auch
    liebe Grüsse Barbara

    • Hallo Barbara, klasse, dass es jetzt läuft. Darüber freue ich mich sehr.

      Die weiße Tasse habe ich vor zwei Jahren geschenkt bekommen (habe gerade mal geguckt, sie ist wohl nicht mehr beim Anbieter im Programm) und die getöpferte gab es auf einem Handwerkermarkt in Kappeln an der Schlei direkt von der Töpferin. Von ihr weiß ich allerdings keinen Namen. Ich habe aber noch eine Tasse passend zum Irland-Tuch mit den Wacky Woollies. Die hätte ich mal für das Foto nehmen sollen! Aber sie wird bei mir ständig zum Kaffeetrinken verwendet. Deshalb hatte ich andere genommen. Ich möchte zwar keine Werbung machen, aber Du findest sie nicht nur in Irland, sondern auch bei dem großen Onlinehändler mit dem A… Gib mal ein “Wacky Woollies Becher mit lustigen Schafen” ein. Wir haben in Irland gelesen, dass jedes Schaf die Charaktere der Iren symbolisieren soll.

      Nun wünsche ich dir weiterhin viel Spaß und Erfolg beim Stricken des Tuches und zeige uns hin und wieder Fotos vom Fortschritt auf Facebook, der Facebookgruppe sockshype Strickcafé oder Instagram.

      Herzliche Grüße
      Barbara

  • Guten Morgen Barbara
    Danke schön , ja das mit dem Faden mitführen weiss ich , ich wusste nur nicht ob die Randmasche mit einer oder zwei Farben gestrickt wird bei diesem Tuch

    Danke auch für die guten Wünsche für meinen Strickstart
    liebe Grüsse Barbara

  • Hallo liebe Barbara
    Herzlichen Dank erstmal für deine ausführlichen , geduldigen Antworten
    Ich habe heute meine schöne Wolle bekommen , werde morgen abend mich damit befassen
    Stricke ich die Randmasche mit der jeweiligen Farbe oder mit beiden Farben ab ? Habe meine Anleitung mal schnell überflogen , konnte nichts finden , vielleicht hab ich es auch
    übersehen
    liebe Grüsse Barbara

    • Liebe Barbara,

      bei deiner Frage geht es ja nur um den Bereich, in dem Streifen gestrickt werden. Dabei arbeitest du die Randmasche mit dem Faden in der Farbe, die in der aktuellen Reihe verwendet wird. Auf Seite 4 ganz unten steht: “Achtung! Beim Farbwechsel führst du den Faden, der nicht gebraucht wird, auf der Rückseite der Arbeit mit.” Auf meine Kommentare mit den Ausrufezeichen muss ich dich, glaube ich, nicht explizit hinweisen. (Sie sind ja die Antworten auf Fragen, die Teilnehmer bisher hatten.) Ich wünsche dir einen guten Start.
      Viele Grüße
      Barbara

  • Ich stehe völlig auf dem Schlauch. Habe die halbe Reihe in rot Farbe 1 gestrickt. (Besonderheit nach den Streifen) . Jetzt soll ich aber wieder einehalbe Reihe rot Stricken ? Wie bekomme ich aber dann gelb auf die rechte Seite? Stelle mich gleich am Anfang blöd an, vielleicht die Hitze.

    • Liebe Andrea, nein, du stehst nicht auf dem Schlauch. Ich war diejenige, die die Farbnummern leider vertauscht hat. Das hatte ich hier unten auch schon in die Kommentare geschrieben. Es tut mir furchtbar leid und ich möchte mich bei dir ganz herzlich entschuldigen. Wir haben die Anleitung bereits korrigiert.

      Seit der Veröffentlichung sind verschiedene Fragen aufgetaucht. Ich habe Antworten darauf hier in den Kommentaren noch einmal mit drei roten Ausrufezeichen❗️versehen. so dass die leicht zu finden sind. Vor allem das Thema “Lesen der Strickschrift” habe ich hier noch einmal deutlich gemacht, da meine Strickschriften so abgebildet sind, wie man sie von der Vorderseite sieht. In Rückreihen muss man etwas umdenken und dann dort, wo eine rechte Masche auf der Vorderseite sichtbar ist, eine linke Masche stricken und umgekehrt.

      Ich hoffe, mein blöder Fauxpas nimmt dir nicht den Spaß am Eriu-Tuch. Weiterhin viel Freude beim Stricken.

      Ganz liebe Grüße
      Barbara

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Designerin Martina Behm im Interview

Anleitung: Osternest häkeln aus Paketschnur

Anleitung: Schal stricken für Männer

Rucksack nähen – Anleitung Schritt für Schritt