Schuhe pimpen für ein hübsches Fashion-Outfit oder als tolles Accessoire für die nächste Party? Du findest deine alten Schuhe langweilig und möchtest sie mit individuellen Patches nochmal richtig aufmotzen? Wir haben Donuts als Stickpatches ausgewählt. Ein leckerer Hingucker, auf welcher Veranstaltung auch immer du tanzen wirst.

Das benötigst du zum Schuhe pimpen

Das Bügeleisen benötigst du, damit sich der Textilkleber auf dem gestickten Patch optimal mit dem Untergrund verbindet. Marit erklärt in folgendem Video als Anleitung, wie du Textilkleber verwendest:

Schuhe pimpen mit Nieten, Strass oder Glitzer als Alternative

Wenn du nicht zu den Glücklichen gehörst, die eine Stickmaschine besitzen und das nächste Geschäft mit fertigen Patches zu weit weg ist, gibt es zahlreiche Alternativen. Mit der tollen Nietenzange (z.B. von die Prym Vario-Zange) kannst du nicht nur deine Schuhe aufmotzen. Deine Jacke oder Hose kann mit der Nietenzange ebenfalls passend individualisiert werden.

Strass oder Glitzer sind ebenfalls eine tolle Idee zum Schuhe pimpen, und das hast du möglicherweise auch noch von deinem letzten DIY-Projekt übrig.

Schuhe aufmotzen mit hübschen Patches von Makema schuhe pimpen Schuhe pimpen mit Patches
Schuhe aufmotzen mit hübschen Patches von Makema
DIY – Schuhe pimpen mit Patches und Textilkleber schuhe pimpen Schuhe pimpen mit Patches
DIY – Schuhe pimpen mit Patches und Textilkleber

Patches zum Schuhe pimpen von Makema

Makema bietet neben dem Donut als Patch eine tolle Auswahl an Stickdateien an. Schau doch gerne mal vorbei, wenn du eine Stickmaschine zur Verfügung hast. Wir können uns so einiges vorstellen, um deine Schuhe oder auch ein anderes Kleidungsstück individuell aufzumotzen.

Donut

Du hast auch bereits ein Kleidungsstück oder Schuhe gepimpt?  Dann lass es uns wissen und nutze die Kommentarfunktion und teile deine Ideen mit anderen!

Marit kommt aus Hamburg und studiert Modedesign an der HAW. Neben inspirierenden Designprojekten an der Nähmaschine kann sie ziemlich gut zeichnen. Marit ist Gründerin von makema.de.

Ich habe was zu sagen